LP brummt wenn man den Toggle anfasst

von SaintJack, 15.03.08.

  1. SaintJack

    SaintJack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    641
    Ort:
    Erftstadt
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    2.198
    Erstellt: 15.03.08   #1
    Meine Gibson LP Special Humbucker macht eigentlich keine großen Nebengeräusche. Nur wenn ich das Metall am Toggleswitch anfasse, brummt sie ziemlich laut. Hat wohl irgendwas mit mangelnder Abschirmung zu tun. Hat einer ne Ahnung, was das sein kann oder schon mal dasselbe Problem gehabt?

    Thx Jack
     
  2. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 15.03.08   #2
    Wieso das so ist kann ich nicht genau sagen. Ich denke ,dass das Brummen das Netzbrummen (ist im jedem Haus) ist was du irgendwie da einbringst durchs anfassen. Ob das normal ist das dann zu hören wenns am Toogle-Gehäuse ankommt weis ich auch nicht. Aberdas Problem könnte dürfte gelöst sein, wenn man Gehäuse vom Switch mit Masse verbindet.
     
  3. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 15.03.08   #3
    prüf mal die masseverbindung des toggleswitches, also ob die saitenerdung angeschlossen ist, also kabel von der bridge auf ein potigehäuse, welches mit den anderen metallteilen verbunden sein soll (also auch mit dem toggle switch)
     
  4. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 16.03.08   #4
    Ich tippe auch auf fehlende Masse,
    da ein Netzbrummen normal nicht nur auftritt,
    wenn man einen Toggleswitch anfasst.

    Schraub einfach mal dein E-Fach auf,
    guck ob irgendwo ein Kabel weghängt,
    wenn nicht kannst du es wirklich mal mit ner besseren Abschirmung(spezielle Folie) probieren.

    Gruß
    Jonathan
     
  5. SaintJack

    SaintJack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    641
    Ort:
    Erftstadt
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    2.198
    Erstellt: 16.03.08   #5
    Ich denke mal ich mache gleich das komplette Programm. Komplette Elektrik raus, Kupferfolie rein, schön mit Lötstellen verbinden und dann mal gucken Hab ich bei meinem Bass auch gemacht, der war danach nicht wieder zu erkennen :ugly: Also hässlich isser immer noch, klingt aber geil und brummt nix mehr. Wer gucken will, da sind ein paar Fotos:https://www.musiker-board.de/vb/bastelecke/259683-lohnt-sich-splitten-diego-soapbar.html#post2856396
    Hab letztens bei ebay einen gefunden, der billig Kupferfolie von der rolle verkauft, das ist jetzt der Anlass mal nen Meter zu kaufen, dann schirme ich nach und nach alle Klampfen mit ab und Ruhe is. Ich weiß nur noch nicht, wann ich Zeit zum basteln habe, aber ist ja auch bald Ostern.

    Grüße Jack
     
Die Seite wird geladen...

mapping