LP Wiring-Problem: aus Split/Split, Split/Phase machen

von HonkMB, 14.04.08.

  1. HonkMB

    HonkMB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    5.155
    Erstellt: 14.04.08   #1
    hallo,
    ich habe ein kleines problem.
    ich habe meine les paul im moment so verdrahtet, dass ich mit zwei push/pull-tone-pots jeweils die humbucker splitten kann. und zwar nach DIESEM diagramm.

    da ich den bridge pu aber sowieso nie splitte, würde ich den push/pull-pot gerne benutzen um die phase zu drehen (nach möglichkeit sollte der push/pull-pot auch an der bridge-tone position bleiben). leider habe ich dafür keinen schaltplan gefunden (oder ihn übersehen)...

    könnte mir jemand dabei helfen ? :great:
     
  2. Thhherapy

    Thhherapy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    nähe Salzburg
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    7.271
  3. HonkMB

    HonkMB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    5.155
    Erstellt: 14.04.08   #3
    ich habe jetzt einfach den magneten im neck-pickup gedreht :)

    aber trotzdem danke !
     
  4. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 16.04.08   #4
    Dann durfte aber die Zusammenschaltung der PUs Out-of-Phase sein, oder?
     
  5. HonkMB

    HonkMB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    5.155
    Erstellt: 16.04.08   #5
    ja genau.
    da ich aber die zusammenschaltung (ohne "out of phase") vorher so gut wie nie benutzte, habe ich mich für diese lösung entschieden.
     
  6. Thhherapy

    Thhherapy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    nähe Salzburg
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    7.271
    Erstellt: 16.04.08   #6
    mit nem extra Schalter währst du flexiebler, aber das mußt du ja selber wissen wie es dir lieber ist.
     
  7. HonkMB

    HonkMB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    5.155
    Erstellt: 16.04.08   #7
    ich sehe es aber doch richtig, dass es mit einem extra schalter den speziellen "out of phase"-sound auch nur in der mittelstellung (beide pus zusammen) geben würde ? :confused:
    einem pickup alleine ist die phase doch wurst ?!

    also meinst du mit flexibler, dass ich den ursprünglichen sound der mittelstellung nicht verloren hätte ?
     
  8. Thhherapy

    Thhherapy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    nähe Salzburg
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    7.271
    Erstellt: 16.04.08   #8
    genau.
     
  9. jay_adams

    jay_adams Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 17.04.08   #9
    Wie kann man denn die Megneten drehen???
    Wie muss ich den drehen (bzw. wo sind die Pole? an den Enden oder oben und unten???)
     
  10. HonkMB

    HonkMB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    5.155
    Erstellt: 17.04.08   #10
    ich gehe jetzt mal von einem humbucker ohne kappe aus.
    du baust den pu aus der gitarre aus, und wenn du ihn umdrehst siehst du auf der unterseite
    vier schrauben, diese löst du leicht (brauchst sie nicht komplett rauszudrehen).
    dann entfernst du das schutzband, dass seitlich um den pu gewickelt ist.

    wenn du nun seitlich "in" den pickup reinschaust siehst du unterhalb der spulen den magneten (im angehängten bild rot markiert). diesen kannst du jetzt von der seite rausziehen (sollte ganz leicht und ohne grossen widerstand gehen).

    dann drehst du ihn so wie im bild gezeigt und schiebst ihn wieder rein. schrauben anziehen, schutzband umwickeln, einbauen und fertig :)
     
  11. jay_adams

    jay_adams Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 17.04.08   #11
    1000facher Kniefall, klingt ja hammergeil!
    Ich suche schon seit ewigkeiten nach ner Lösung ohne SChalter,weil ich mir da mal beim Basteln nen HB verhunzt hab. Jetzt hab ich am WE was zu tun, saugeil. Danke!
     
  12. Thhherapy

    Thhherapy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    nähe Salzburg
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    7.271
    Erstellt: 17.04.08   #12
    ne andere möglichkeit währe, die 2 Enden der Spule suchen und diese 2 einfach vertauschen. andersrum anlöten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping