Ltd Mhb-200

von 101010-fender, 11.10.05.

  1. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 11.10.05   #1
    Hallo,
    ich will mir demnächst eine Baritone-Gitarre kaufen, die unter dem Preis von 500 € liegt.
    Da ist mir dieses hübsche Stück von LTD über den Weg gelaufen :
    http://www.espguitars.com/guitars_baritone.htm
    http://www.musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-MHB-200-prx395741464de.aspx

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil ? Da keine EMG 81er, wie beim MHB-400er Modell eingebaut sein, frage ich mich, ob die HZ H-4 Tonabnehmer genauso auf die Fresse hauen können ;) ? Ist der Hals eher dünn oder dick ? Die Gitarre hat eine 27´´Scale, erschwert das das Spielen ? Gibts es andere Gitarren in dieser Preisklasse, habe z.b. bei Jackson geguckt und nur die DK-27 gefunden, die kostet jedoch fast 700 €, also ist die dismissed...

    P.S. : Ich hab die SuFu benutzt, nichts zu finden...
     
  2. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 11.10.05   #2
    Also der HZ haut schon rein, aber der sound ist absolute geschmackssache, da musst du antesten gehen!
    27'' Scale ist ne normale Bariton Scale!
    Ich würde noch ein bisschen sparen und mir die BHB 400 kaufen.......aber deine Entscheidung!
    MFG
    Simon
     
  3. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 11.10.05   #3
    über baritone kann ich leider nicht sagen aber ich war letzte woche lange im musikladen und hab mich auch mal mit dem unterschied zwischen aktiven und passiven emg's beschäftigt.
    konnte ziemlich die selbe gitarre mit hz4 und 81 testen und im direkten vergleich fand ich den 81er doch satter, wobei aber auch die h4 nen guten eindruck hinterlassen haben. gefielen mir persönlich noch besser als duncans, aber is halt geschmackssache.

    als weitere alternative gäbe es noch eine schecter damien baritone
    ebenfalls mit emg hz und deutlich unter 500€. wies da zur zeit mit der verfügbarkeit aussieht weiss ich allerdings nicht, hab nur gehört das man auf schecter gerne mal warten darf, aber das is ja bei ltd nich anders.
     
Die Seite wird geladen...

mapping