Ltd Viper Bariton

von HertzschlagGit, 20.01.05.

  1. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 20.01.05   #1
    http://www.music-town.de/shop/gallery/ART_07101397.html

    Da ich vom Bass komme interessiere ich mich sowieso für die tieferen Gitarrengefilde und konzentriere mich nur auf rythmen und flagolets etc.

    kann mir jemand mal wat zu der Klampfe hier sagen, es herscht ja anscheinend bei ESP/LTD genau so ein Glaubenskrieg wie bei EPI/Gibson.

    Ach ja das wichtigste. Bitte generell infos zu BARITON
    (Saiten/STD Tuning/...)

    Danke im Vorraus
     
  2. Ramuh

    Ramuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #2
    also die günstigen LTDs hab ich ncoh nich gespielt aber die 400er Serie bieten generell sehr viel fürs geld.

    Ne Bariton is meistens 5 Halbtöne tiefer als ne normale Gitarre, also B, und da is ein 13-56er Satz drauf bei den LTDs
     
  3. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
  4. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 20.01.05   #4
  5. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 20.01.05   #5
    Zu Deiner Frage:
    Ich bin eh total Viper begeistert. Ist vom Korpus ziemlich dick, nahezu LP dick, klingt schon als Standard Modell ordentlich fett.
    Die Baritone klingt uebelst geil, obwohl IMO die beste Baritone die Ibanez MM ist.
    Sieht in black satin sehr cool aus, Bespielbarkeit ist sehr gut, gerade in den hohen Lagen hat ne Viper shred-guitar Qualitaeten. Problemlos bespielbar.
    Die 2 81er sorgen fuer sauberen klang, der auch bei chords nicht matscht.
    Verarbeitung ist obere Klasse und ich denke mal mit ner 400er kann man eigentlich nichts falsch machen.
    Ich hoffe Dir geholfen zu haben und wenn Du die Moeglichkeit hast, probier vorher mal die Ibanez MM.....
     
  6. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 20.01.05   #6
    Jo, Danke dafür. Momentan quäle ich ja noch meine Paula ( siehe Sig.) mit den Dicken Saiten von einem 7er Satz :D . habe aber vor mir ne Bariton zu holen wenn ich mein Bass equipment vertickt habe (siehe auch Flohmarkt).
    Die George Lynch sieht ja auch Hammer aus. Da gibt es doch noch eine Von LTD unter 1000 aber mit 2 Humbuckern und Neck through die in der Korpusform der George Lynch entspricht....
    Bei PPC in Hannover haben sie anscheinend keine LTD`s...:mad:

    Edit: Von der Arbeit aus sind die meisten seiten gesperrt, nur das board nicht:great:
     
  7. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 20.01.05   #7
    Meinst Du die GL-600FB?
    Die hat aber nur einen HB, deswegen bin ich nicht ganz sicher welche GL Du meinst.
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 20.01.05   #8
    @dogdaysunrise:
    Echt fandest du die MM wirklich toll? Die hat echt gematscht, Bespielbarkeit war OK, aber selbst für Ibanesen nicht gut. Von der Mensur her hat se n Vorteil, aber ich hab bei meiner auf Dropped-G keine Probs, außer er will noch tiefer, aber dann kanner sich gleich n Fender VI Bass holen mit 30"Mensur und auf E :D .

    @HertzschlagGit:
    Nö gibts eigentlich keine Bariton, die die gleiche Form wie die Lynch hat, bzw. es gab mal eine, die FB-200, aber ich weiß nicht ob du die noch auftreiben kannst, seit 2003 wird die nicht mehr angeboten. Evtl. noch bei Beyers-Musik, da musst du wohl googln.
     
  9. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 20.01.05   #9
  10. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 20.01.05   #10
    Ja, ich fand die absolut Klasse und matschen tut sie doch absolut nicht!? :confused:
    -----
    Tja, dann bleibt dir fuer die Traumklampfe nur noch die Custom Order! :D ;)
     
  11. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 25.01.05   #11
    Nochmal pushen.

    Ich kann bis auf die Farbe und die Aktiv/Passiv emg`s keinen Unterschied zwischen den Klapfen laut hersteller\Anbieter finden. Was macht da über 200€ unterschied aus :confused:
     
  12. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 25.01.05   #12
    Naja der Unterschied Aktiv / Passiv ist schon ein großer. Zudem ist mit ner anderen Farbe auch nen anderes Finish verbunden oder so.
     
  13. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 25.01.05   #13
    Ich hab a bissl den Faden verloren.....zwischen welchen beiden nun!?
    Die Viper baritone und die GL oder Viper und MHB?
     
  14. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 25.01.05   #14
    Nö. ganz neu. Habe mich Quasi schon für ne Viper Baritone entschieden.

    Jetzt nur die Frage ob der unterschied von 200€ zwischen VB-200 und VB-400
    Sinn machen...
     
  15. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 25.01.05   #15
    IMO absolut!
    Die 400er hat Grover tuners, Earvana Nut, aktive EMGs und ist in Korea gebaut.
    Die 200er duerfte von Indonesion sein, laut korpusform. Sind mini details, aber das geschulte Auge siehts.
     
  16. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 25.01.05   #16
    Musst dir aber im Klaren sein, das die höchstwahrscheinlich kopflastig ist..., da würde ich lieber die MM nehmen und DropSonics rein... zumindest für die Bridge...
     
  17. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.01.05   #17
    gibt es die nur als signatureß? finde die MM sonst nicht im netz. hat einer mal nen Link?
     
  18. werkfragment

    werkfragment Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 26.01.05   #18
    ist ne sehr geiler gitarre, hol dir ruhig die 400er serie, allerdings, wenn ich dinge rückgängig machen könnte hätte ich mir damals als ich im gitarrenwahn war anstelle der beiden 400er wohl eher eine esp viper camo baritone kaufen sollen, nur als ich diese angespielt hab fiel mir auf dass sie den mehrpreis nicht wert ist, dafür dass er hals etwas tiefer eingeleimt ist und der übergang abgeschliffen ist, ist sie viel zu teuer, und so hochwertiger ist sie auch nicht, um vom klang genau gleich, zumindest im clean ist sie knurriger wie die ltd, was mir persönlich gar nicht gefällt
    geheimtipp zum sparen, die 200er ist auch nicht viel schlechter, sie rechtfertigt halt den wenigerpreis mehr nicht... bau dir da einen dimarzio drop-sonic ein und dein leben hat wieder einen sinn, ich bin vollenda überzeugt
     
  19. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.01.05   #19
    Hast du vielleicht bilder von der VB-400 im Live-Einsatz?
    Mich macht ja das SCHWARZ-MATT total an.
    Ist der Gurtpin bei der eigentlich wie bei der SG am Halsansatz oder auf der Rückseite des Oberen Hornes ?
    Bin einer von den Eierschutzträgern, passt auch besser zu meiner Spielweise.
    Soll heissen, die Gitarre hängt tief...

    Überlege gerade den Drop-Sonic übergangsweise in die Paula zu bauen, da die Bespielbarkeit ja eigentlich gegeben ist.
    Die passt halt rein optisch nicht zu meiner Art Mucke zu machen....
     
  20. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 26.01.05   #20
    Auf der Rueckseite des Horns.

    @5150: Dude, zwischen ESP und LTD liegen Welten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping