Lustige Aussagen von Nicht-Musikern

von Palm Muter, 01.07.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Palm Muter

    Palm Muter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.13
    Zuletzt hier:
    10.09.18
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    4.941
    Erstellt: 01.07.16   #1
    Hey Leute

    Bei all den Threads, wo wir schöne lustige Auftrittsgeschichten, Bandzitate, Missgeschicke und Katastrophen sammeln fehlt doch eigentlich noch ein Thread für lachenswerte Geschichten, die eben entstehen, wenn Nichtmusiker ins Spiel kommen, von denen es ohne Zweifel doch auch einige geben wird. Erste hier erwähnte Story hat sich Anfang dieser Woche zugetragen und war der Gedankenanstoß zu dem Thema.
    Im wesentlichen läufts ja häufig nach folgendem Schema ab: Oberflächliche Plauderei und dann kommt aus Unwissen eine total falsifizierbare Aussage, wo man bei jemanden ohne irgendeinen musikalischen Background teils aber schon wirklich weit ausholen müsste.

    Hier mal 3 Situationen, die mir salopp gleich wieder eingefallen sind, bei denen ich mir das lachen verkneifen musste:


    Vom Betriebsrat organisiertes Firmenquiz, wo ein paar motivierte Kollegen selbst die Fragen aus allerlei Themenbereichen zusammengestellt haben.
    Irgendwann erscheint auf der Leinwand in etwa Folgendes mit der Frage "Was ist das?":
    upload_2016-7-1_10-28-55.png

    Ich: ".......... DONAUWALZER"
    Kollege : "Häh? Woran siehst du das?"
    Ich (mit Laserpointer auf die Noten zeigend): "Naja... Da-da-da-da...Da-da...Da-da..."
    Kollege: "Ahja und diese Klammern lässt einfach aus?"
    "Das ist ne Pause"
    "So ein Blödsinn, warum sollte es ein eigenes Zeichen dafür geben, wenn man ne Pause machen soll schreibt man an der Stelle einfach nix hin"




    "...und das ist meine Lieblingsgitarre, schon alleine wenn ich sie anschaue...."
    "Naja das schaut irgendwie komisch aus, wenn da jedes Ding irgendwohin verdreht ist"
    (Gemeint waren die Stimmmechaniken......)



    (Noch zu Blasmusikzeiten)
    "Warum habts ihr am Anfang alle ein paar mal ewig lang einfach einen Ton gespielt? Hab die ganze Zeit gedacht jetzt geht's los aber dann jedes mal.. aus, dann wieder..."
    "Naja das ist zum stimmen"
    "?"
    "Ähmmmmmm ..wir müssen schauen, dass die Instrumente auf einen gleichen Grundton gestimmt sind, sonst passen sie nicht zusammen"
    "Wenn ihr dauernd zusammen spielt dann stellt's das doch einfach einmal ein und gut ist's".





    Könnte vom Bauchgefühl her eigentlich ein recht ergiebiges Thema werden :D
    Fahre heute für 2 Wochen auf Urlaub, kA., wie viel ich in dieser Zeit reinschauen kann aber ich freu mich auf ein paar Schmunzelmomente wenn ich wieder da bin.

    LG
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  2. winterd

    winterd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.13
    Beiträge:
    4.469
    Ort:
    Franken ;-)
    Zustimmungen:
    4.490
    Kekse:
    17.049
    Erstellt: 01.07.16   #2
    Der Klassiker bei Gitarristen: "Wozu brauchst du denn so viele Gitarren, du kannst doch eh nur eine Spielen!?" :rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  3. Bassyst

    Bassyst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.09
    Zuletzt hier:
    13.11.18
    Beiträge:
    703
    Ort:
    Nirvana
    Zustimmungen:
    371
    Kekse:
    1.570
    Erstellt: 01.07.16   #3
    Über das Problem, dass eine der Saiten gerissen ist ... schon ein paar mal gehört:

    "Eine Saite is doch gar nich so wichtig. Spiel das doch einfach auf den anderen Saiten!"
     
  4. Sauerkraut1337

    Sauerkraut1337 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.15
    Zuletzt hier:
    25.07.18
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.16   #4
    "Gitarren mit nur vier Saiten sind langweilig."
     
  5. winterd

    winterd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.13
    Beiträge:
    4.469
    Ort:
    Franken ;-)
    Zustimmungen:
    4.490
    Kekse:
    17.049
    Erstellt: 01.07.16   #5
    Das muss aber nicht unbedingt von "Nicht-Musikern" sein. :D
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. DrLove95

    DrLove95 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.15
    Zuletzt hier:
    26.02.18
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Detroit Rock City
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    506
    Erstellt: 01.07.16   #6
    Ha, kenn ich von meiner Mutter! Sogar mein Vater, der nicht Gitarre spielt, langt sich da an den Kopf! :D

    "Ist doch völlig egal, wie die Gitarre aussieht (auf Bauform bezogen) - Saiten haben sie alle!"
    - Damit klingen sie natürlich auch alle gleich, ist doch klar!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. DerThorsten

    DerThorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.15
    Zuletzt hier:
    13.11.18
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Wästmünsterland
    Zustimmungen:
    498
    Kekse:
    1.698
    Erstellt: 01.07.16   #7
    "Und was ist an deinem neuen Verstärker jetzt anders?"
    "Er klingt besser."
    "Aber der alte hörte sich doch auch schon an wie eine E-Gitarre!"
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Skald

    Skald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.15
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    2.986
    Erstellt: 01.07.16   #8
    Nochmal Gitarren mit vier Saiten:

    Auf einem Konzert.
    - Die Gitarre da sieht geil aus.
    - Das ist ein Bass. Erkennt man unter anderem an den vier Saiten.
    - Egal. Für mich ist alles, was so aussieht, ne Gitarre. Der Unterschied kann doch nicht so groß sein. Oder wie viele Saiten hat ne Gitarre?
    - Sechs.
    - Siehste, sind doch nur zwei mehr.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. DrLove95

    DrLove95 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.15
    Zuletzt hier:
    26.02.18
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Detroit Rock City
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    506
    Erstellt: 01.07.16   #9
    Komplette Verwirrung: Was ist mit einem 6-saitigen Bass? :D
     
  10. Skald

    Skald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.15
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    2.986
    Erstellt: 01.07.16   #10
    Nicht zu sehr ins Detail gehen - das überfordert nur noch mehr. Ich habe auch zwölf- oder siebensaitige Gitarren verschwiegen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Bassyst

    Bassyst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.09
    Zuletzt hier:
    13.11.18
    Beiträge:
    703
    Ort:
    Nirvana
    Zustimmungen:
    371
    Kekse:
    1.570
    Erstellt: 01.07.16   #11
    Aus technisch-historischer Sicht ist der E-Bass eine spezielle Unterform der E-Gitarre mit weniger Saiten und langer Mensur. Der erste E-Bass wurde aus der E-Gitarre entwickelt und hat mit dem klassischen Bass nichts zu tun, sogar die Bezeichnung E-(Bass)Gitarre ist in dem Fall richtig.

    Dein Kumpel hat also Recht gehabt :p.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Hendriks_Bass

    Hendriks_Bass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.15
    Zuletzt hier:
    2.09.18
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Essen-Gerschede
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.07.16   #12
    "Lass doch das nervige Üben endlich mal sein, du spielst ja ständig das gleiche. Kannst du die Tonleiter nicht langsam mal?"

    - "Genau, die eine Tonleiter..."

    - "Ja, gibts denn noch mehr?!"

    - "Warum? Die klingen doch alle gleich"

    :eek::eek:
     
  13. Trashy Trisha

    Trashy Trisha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.10
    Beiträge:
    2.178
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3.569
    Kekse:
    13.578
    Erstellt: 03.07.16   #13
    Das beste zu dem Thema gab es vor vielen Jahren hier im MB. Herrlich schöne Verar... :D
    https://www.musiker-board.de/threads/gitare-hat-nur-fier-seile.28552/

    Auch schön: "Das ist ein Violinschlüssel? Was soll denn der in einem Gesangsbuch?"
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.18
    Beiträge:
    1.649
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    207
    Kekse:
    6.852
    Erstellt: 05.07.16   #14
    Ich als E-Gitarrist. Schwiegermutter zu Besuch und schaut die Wiener Philharmoniker im Fernsehen.
    Schwiegermutter: " Warum bewirbst du dich nicht eigentlich mal bei denen, dass muss bestimmt toll sein, vielleicht suchen die ja noch einen Gitarristen "

    Ich dachte sie macht einen Scherz. Aber sie erwartete wirklich eine Antwort ....

    Ähnliche Geschichte mit Schwiegervater. Er schaut eine Doku über den Newcomer Band Beauftragten des Rolling Stones Magazin.
    Schwiegervater " Warum fragst du den nicht mal, ob du gut bist und ob das was taugt was du da machst ... ? Der könnte dir das sagen "

    Ich : " Nunja der Mann sucht junge Popbands und ist selber kein Musiker. Glaube nicht das er das Talent eines einzelnen jungen Jazzmusikers beurteilen kann - und wenn interessiert es mich eigentlich nicht ."

    Schwiegervater: " Hahahhaa .. also wenn der keine Ahnung von Musik hat, wer soll es denn sonst haben . Der arbeitet beim Rolling Stone Magazin" .
    -_-

    Der Klassiker natürlich. Nachdem eine Bekannte den ganzen Abend ein Konzert meiner Band mit vielen Gitarrensoli gelauscht hat. "Mir hat das echt gut gefallen, du spielst ja Bass oder ? "
     
  15. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    716
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 06.07.16   #15
    Kommentar nach einem Gig: "Ihr seid ja gut...."
    Auf meine Frage, warum sie zum Konzert gekommen ist, kam irgendwie keine Antwort.
     
  16. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    3.10.18
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    1.466
    Kekse:
    15.753
    Erstellt: 06.07.16   #16
    Was ja rein inhaltlich sogar gar nich mal sooo falsch is, wenn man ehrlich is.
    Wirklich BRAUCHEN tut man in der Tat die ganzen Gitarren die 99% der Leute rumstehen haben nicht.
    Und zwar erst recht nicht als Hobby- oder Amateur-Musiker.

    Aber es BRAUCHT auch keiner nen BMW oder Mercedes.
    Trotzdem fahren davon mehr wie nur ein Auto auf der Straße rum.

    Es macht halt einfach Bock. :D
     
  17. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    716
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 06.07.16   #17
    Äh, doch! Natürlich brauche ich die ganzen Gitarren, nur nicht immer gleichzeitig.
    Und natürlich brauch ich auch keinen BMW oder Mercedes, sondern beide und noch ein paar andere dazu.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. Kasper666

    Kasper666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.09
    Zuletzt hier:
    12.11.18
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    2.013
    Kekse:
    31.117
    Erstellt: 10.07.16   #18
    Freundin auf einem Konzert: "Wer ist der da in der zweiten Reihe mit der großen Gitarre"?
    Ich: "Das ist der Bassist."
    Sie: "Und wofür braucht man den?"

    (Ich musste in dem Moment dann unweigerlich an unseren eigenen Bassisten denken und war darüber so ins Grübeln gekommen, dass ich ihr eine Antwort schuldig blieb ...)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. Jackpot

    Jackpot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    2.081
    Kekse:
    19.134
    Erstellt: 10.07.16   #19
    Selbst erlebte Variante:
    "Spiel entweder was Richtiges oder gar nicht!"
     
  20. CUDO II

    CUDO II Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Beiträge:
    2.324
    Ort:
    Furzlau an der Seiche
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    11.787
    Erstellt: 10.07.16   #20
    Wohlwollend zum Gitarristen vor dem Auftritt:
    "Hast Du Deine Saiten auch stramm gespannt?"