Lynyrd Skynyrd und Rassismus

von Moerk, 05.11.05.

  1. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 05.11.05   #1
    Hallo zusammen.

    Ich habe von einem Freund gehört, dass Lynyrd Synyrd einige rechtsextreme Äußerungen von sich gegeben haben. So sollen sie zum Beispiel gesagt haben, dass sie nur noch vor ausschließlich weißem Publikum spielen möchten.

    Weiß jemand etwas darüber? Ist da etwas dran?

    Gruß

    Mörk
     
  2. fender_rulez12

    fender_rulez12 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    3.08.10
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Gunskirchen bei Wels AUT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    219
    Erstellt: 05.11.05   #2
    hallo!

    über rechtsextreme Äusserungen von ihnen weiß ich nichts, aber sie haben meines Wissens damals im Wahlkampf für Georg W. Bush gespielt.
     
  3. Bongat1000

    Bongat1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 05.11.05   #3
    "Fans of Lynyrd Skynyrd have been increasingly vocal about the band being overlooked for induction into the Rock and Roll Hall of Fame. Some fans attribute this to their controversial Southern image, which includes use of the Confederate flag, perceived to be racist by some."

    (aus dem englischen wikipedia artikel)
     
Die Seite wird geladen...