M-Audio 1010lt

von lyriker_vsme, 15.09.07.

  1. lyriker_vsme

    lyriker_vsme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    16.09.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.07   #1
    Hallo Leutz,
    ich hab da ma ne frage. Ich möchte in zukunft ohne mischer recorden, um den sound noch weniger zu verfälschen und habe eine 1010lt in meinem rechner.Nun möchte ich aber den sound einmal auf den stereoausgängen 1/2 (für monitore) UND 2/3 (für kopfhörer) rausschicken. Da man bei cubase pro spur nur einen ausgang belegen kann muss das doch irgendwie mit der karte möglich sein, habe aber noch keinen weg gefunden.
    Wenn es nicht möglich sein sollte schlagt mir bitte soundkarten intern/extern vor die zu empfehlen sind.
    Danke gruß BZA
     
  2. Xkan

    Xkan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Tamm!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 16.09.07   #2
    Mit den Send Effekten müsstest du mehrere Kanäle gleichzeitig Anwählen können, erst bei den VST-Verbindungen die anderer Kanäle hinzufügen, und dann mit Send-Effekten Stereo1 (für Monitore) und Stereo 2 (für Kopfhörer)... Kopfhörere soll 3/4 sein, oder? So kann ich auch alls 8 Kanäle meines Creative Systems gleichzeitig ansteuern...
     
  3. lyriker_vsme

    lyriker_vsme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    16.09.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.07   #3
    Moin, danke für den tip, jedoch fänd ich es äußerst mühselig für jeden kanal ewig diese send einstellungen vorzunehmen da man das bei sx3 nich im master kanal einstellen kann und ich wollte eigentlich aufnehmen und musik machen und nicht den halben tag in sx3 einstellungen vornehmen. :screwy: super idee sx4 soll da auch schon viel ausgeklügelter sein und das auch auf die summe legen können aber wie gesagt bei 3 ist es nur pro spur möglich und ich habe nicht nur eine offen :bang::bang::bang: außerdem wird es auch bei den aufnahmen langweilig wenn man ewig in der kabine auf den producer warten muss. Ich dachte das die 1010lt es drauf hätte die summe auf mehrere kanäle zu legen, denn das würde vieles sehr viel einfacher machen. Also neue karte oder doch mischer? ich weiß jetz garnichts mehr, hehe:kotz:

    bitte helft mir
     
  4. lyriker_vsme

    lyriker_vsme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    16.09.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.07   #4
    also, trotz alledem hab ich es jetz ausprobiert über die send kanäle im sx3, ist ja alles schön und gut, aber während der aufnahme ist nichts vom mike zu hören. ausschlag ist zwar da und ich hab die spur auch auf den send 3/4 gelegt aber bei der aufnahme ist nichts vom mike zu hören ob mit oder ohne monitorbutton.
    Empfehlt mir bitte mal ne soundkarte die das ausgangssignal auf mehrere ausgänge legen kann, bin schon am verzweifeln und bin sehr enttäuscht von der 1010LT
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 16.09.07   #5
    Also es geht nicht mit der 1010LT, obwohl man den Treiber bestimmt programmieren könnte und man dann über Patchbay/Router einstellen kann, was da raus kommt. Genua die Frage wurde hier letzte Woche schonmal gestellt
    https://www.musiker-board.de/vb/soundkarten-interfaces-preamps/232026-m-audio-1010-routen.html
    Wie dort beschreiben hatte ich das Problem auch schon mal bei einem anderen Interface, ich weiß aber jetzt auch nicht, ob es Soundkarten gibt, wo man ein- und dasselbe Signal auf mehrere Ausgänge legen kann. Das besiondere an mehreren Eingängen ist ja gerade, dass diese getrennt asprecherbar sind. Wenn man eh nur ein Ausgangssignal hat, was man irgendwie verteilen will, dann macht man das wohl eher mit Hardware. Aktuell auch ein passender Thread:
    https://www.musiker-board.de/vb/sou...che-mehr-ausgaenge-bei-meiner-soundkarte.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping