M-Audio Digital Converter CO3

von Machiko, 05.08.05.

  1. Machiko

    Machiko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Diesen Ort gibt es nicht!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 05.08.05   #1
    Woher den M-Audio Digital Converter CO3 nehmen und nicht stehlen?

    Ich empfinde es als befremdlich, das ich dieses Produkt in Deutschland nicht erwerben kann, egal ob ich in ein Fachgeschäft gehe, oder direkt bei einem M-Audio Fachhändler nachfrage.

    Könnte mir der anwesenden Musiker bitte erklären was diese Form der Zensur soll?
     
  2. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.524
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 05.08.05   #2
    Erstens gibt es Alternativen und zweitens ist das wohl keine Zensur, sondern M-Audios Freiheit, dort und an die Leute zu verkaufen, wo und an wen sie wollen.
     
  3. Machiko

    Machiko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Diesen Ort gibt es nicht!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 05.08.05   #3
    @elkulk.

    Hast Du Dir schon mal Gedanken darüber gemacht, warum (ausgerechnet) den deutschen Kunden dieses Produkt vorenthalten wird?
     
  4. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.524
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 05.08.05   #4
    Deshalb: "... control over SCMS (Serial Copy Management System) ..."(Quelle: http://www.m-audio.com/products/en_us/CO3-focus.html), d.h. dass das Herstellen von digitalen Serienkopien nicht erlaubt ist (aber nicht nur in Deutschland). Mit einem analogen Zwischenschritt ist aber alles möglich. Davon mal abgesehen gehört die Diskussion, ob das legal, illegal oder sch....egal ist imho nicht hierher, sondern höchstens in die "Plauderecke".

    Für den Zweck der Konvertierung digitaler Signale gibt es z. B. diese Alternative: http://www.behringer.com/SRC2496/index.cfm?lang=ger
     
  5. Machiko

    Machiko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Diesen Ort gibt es nicht!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 05.08.05   #5
    @elkulk.

    Es geht nicht darum die Anfänge zu vereiteln, sondern das bittere Ende.

    Eines Tages könnten Musikinstrumente verboten werden, weil unterstellt wird das "Geistiges Eigentum" damit verletzt werden könnte.

    Nach wie vor gilt die Unschuldsvermutung.

    Und wenn ich nicht in der Lage bin gewisse Geräte zu bedienen dann sollte es mir auch mit "Black Boxes" möglich sein meine Bedürfnisse (Convertumwandlung) zu ermöglichen.

    Danke für die Information. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping