Machen sie uns süchtig...?!

von das-nitro, 18.05.08.

  1. das-nitro

    das-nitro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wendland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 18.05.08   #1
    o.k. ich gebe zu: es ist spät und ich bin in Bierlaune, doch folgendes Thema brennt mir unter den Nägeln...

    Ich hatte den ersten Verdacht bereits vor ca. 5 Jahren, als ich meinen damaligen Neuwerwerb, eine Martin MC 16 GTE (000-Model) aus dem Koffer nahm.
    Es roch dermaßen übertrieben nach Holz und Süssholzgeraspel;) dass sich mir der Gedanke aufdrängte, Martin und diverse andere Hersteller bedienten sich künstlicher Aromen, bzw. Duft-/ Suchtstoffe (Pheromonen), welche Koffer und Instrument das "Gewisse etwas" verleihen sollen.

    Als ich mir vor kurzem meinen E-Gitarren Traum erfüllte und den Koffer meiner neuen Gibson V.O.S. 1957 Goldtop öffnete wiederholte sich dieses Phänomen. Diesmal ist es ein Pfeifentabak-ähnlicher Geruch, welcher erneut so intensiv und trotzdem angenehm ist, dass ich beinahe versucht bin, meine andere Standard Paula ein paar Tage in dem Koffer der 57'er Paula aufzubewahren, in der Hoffnung, dass diese irgendwann genau so geil riecht:screwy:

    Ich habe bereits von diversen Musikerkollegen ähnliche Vermutungen/ Eindrücke vernommen, wie seht ihr dass?

    Unterliegen Musikinstrumente den gleichen Manipulationen der Industrie wie z.B. Klamotten, Accessoires, etc.? Kann das Holz allein derart riechen oder machen die uns alle zu Moschus-Ochsen:D
     
  2. Schmasel

    Schmasel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.08
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.05.08   #2
    Ein nachträgliches Prost.

    Also als jahrelanger Tischler und jemand, der mal kurze Zeit bei Lakewood gejobbt hat kann ich dir versichern, dass es das Holz (zusammen mit Leim und Wachs/Lack) ansich ist welches dir da entgegen duftet! ;)

    Aber ich weiß was du meinst, ich schnupper heute noch ab und zu am Schallloch meiner Westerngitarre... allerdings ist der Duft nahezu verflogen.
     
  3. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 18.05.08   #3
    Du hast Autos vergessen.. Stichwort Geruchsdesign ;)

    Schmasel hat aber auch recht, bei all dem Ikea Presszeug, mit ordentlich kleber und Kunststoffüberzug weiss doch kaum noch jemand wie ordentliches Holz riecht. Im Baumarkt gibt's zu oft Vorbehandeltes.. Okay, so mancher überzug riecht auch lecker, wie Benzin aber das ist eher der Suchtfaktor ;) Mal öfter in den Wald gehen und an Frischgeschlagenem riechen ;)
     
  4. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 18.05.08   #4
    yo haha.. bei PPC gibt's grade Manne Klampfen gemacht aus 100 jahre alten Whisky-Fässern... das riecht doch dann authentisch nach Rock'n'Roll:D:great:
     
  5. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 18.05.08   #5
  6. Bastard3

    Bastard3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    1.786
    Erstellt: 18.05.08   #6
    jetzt denke ich gerade an den duft einer Gitarre die ich mal beim praktikum im Musikladen auspacken und testen durfte (Vor 5 Jahren!). Das war irgendeine total teuer Westerngitarre und ich war überwältigt vom klang... Aber diesen Geruch und dieses Spielgefühl werd ich nie vergessen.
     
  7. My_Friend_Jack

    My_Friend_Jack Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Zuhause, wo sonst?
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    748
    Erstellt: 18.05.08   #7
    Da fällt mir ein:

    Wenn ein Customshop beim relicen wirklich authentisch sein wollte, müsste er da nicht auch was am Geruch machen?
    Also angenommen, man hat eine heavy-worn Strat gekauft, wärs da nicht konsequent, das Teil nach verqualmten Proberaum riechen zu lassen? :D ;)
     
  8. Fungi

    Fungi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.08   #8
    Jaa, herrliches Phänomen
    Mir fiel das Früher immer bei Sammelkarten auf, egal welche. Wenn man sie frisch aus der Packung genommen hat, roch es immer so nach frischem Plastik.
    Autos wurden ja schon erwähnt, ich mag Ford da sehr gerne.

    Aber bei meiner Gitarre fiel mir das jetzt nicht so stark auf, lag wahrscheinlich am Gig-Bag
     
  9. das-nitro

    das-nitro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wendland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 18.05.08   #9
    Ha, die fehlt dann noch in meiner Sammlung:D

    Ich weiss schon wie n abgeholzter Wald riecht, bzw. Hölzer riechen können, aber der Custom-Shop Koffer meiner Gibson erinnert doch extrem an Pfeifentabak.
    Und ich glaube nicht, dass die aus alten Pfeifen gebaut wird:rolleyes::D:D
     
  10. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 18.05.08   #10
    DAs kenen ich sehr gut :) erst vor wenigen Tagen wieder nen neuen Randall bekommen.. das ganze Zimmer riecht richtig gut ^^

    Auch bei neu gekauften Büchern mag ich den Geruch sehr :)
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 19.05.08   #11
    Das ist alles eine böse Verschwörung. Sie machen uns mit irgendeiner Geheimzutat süchtig damit wir immer mehr Klampfen kaufen :D
     
  12. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 19.05.08   #12
    Endlich haben wir die logische Erklärung für GAS gefunden :D.
     
  13. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 19.05.08   #13
  14. Sewi

    Sewi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    31.07.15
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Simmerath / Essen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    515
    Erstellt: 19.05.08   #14
    Ich erlebe das immer wieder, wenn ich den Koffer meiner Ovation öffne.
    Selbst nach vielen Jahren kann ich den Koffer nicht gleich wieder schließen sondern genieße erstmal den Geruch :)
     
  15. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 20.05.08   #15
    Aber auch jedes mal wenn ich in die Klangfarbe gehe denke ich mir "hach, wie das duftet :)" vor allem, seitdem sie die Aschenbecher weggestellt haben :D
     
  16. das-nitro

    das-nitro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wendland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 20.05.08   #16
    Keine schlechte Idee:great:

    Hat das zufällig mal einer ausprobiert??
     
  17. KeuleThePunisher

    KeuleThePunisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rannersdorf/Zaya
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 20.05.08   #17
    Wenn meine Billig-Klampfe schon nicht klingt wie eine Fender, riecht sie wenigstens so ;D
     
  18. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 20.05.08   #18
    OK - riechende Gitarren sind mir zwar auch schon aufgefallen, aber den Geruch von uralten Büchern konnten die noch nicht übertrumpfen..... :D Beim nächsten Musikladen-Besuch rieche ich erstmal an den Gitarren, bevor ich sie spiele ("Riecht nach Plastik? Muss wohl billig verpackt gewesen sein, kann nur eine schrottig...." "Hmmm.... Holz, Erle.... riecht das, wie ein Fender Single Coil? Nice....")
    :D
     
  19. das-nitro

    das-nitro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wendland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 20.05.08   #19

    Mit der Nase einkaufen:cool:

    Kann das zwar nicht ganz unterstreichen, aber in der Tat riechen die teuren Instrumente meist besser als die "günstigen". Ist logisch, da bessere Hölzer:D
     
  20. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 20.05.08   #20
    Sobald man beim Einkauf eher nach dem Geruch, als nach dem Klang geht, dann läuft irgendwas falsch.....


    Ich denke aber, dass es zu großen Teilen eben auch auf die Verpackung ankommt. Zeug, das in Plastik eingeschweißt was, riecht normalerweise eben... scheußlich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping