Macht ihr Probeabende nur für Sound ?

von Rostfrei, 04.11.06.

  1. Rostfrei

    Rostfrei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    711
    Erstellt: 04.11.06   #1
    wir machen in der Hauptsache Covermusik und ich hab immer wieder das Problem,
    dass die Sounds, die ich zuhause an den Originalsound des Stückes angepasst habe (natürlich mit Übungsamp und über Kopfhörer oder leicht erhöhter Zimmerlautstärke, kein Bock 4x12 und Topteil jedesmal hin-und herzuschleifen), im Proberaum unter Bandlautstärke einfach Sch***e klingen.
    Hab ich mal Glück, und der Rythmussound klingt wie Original, ists dann beim Solo zu laut
    oder gar nicht zu hören.
    Wenn ich das während der Bandprobe einstellen möchte , wird es den andern sehr schnell langweilig und sie drängen auf "weitermachen".
    Am liebsten würde ich mal einen ganzen Probeabend nur für die Sound- und Lautstärkeeinstellungen ansetzen. Wie kriegt ihr das Problem in den Griff und habt ihr
    schon mal solch eine Soundeinstellprobe gemacht und mit welchem Erfolg?

    MfG Rostfrei
     
  2. SuPbHaNg

    SuPbHaNg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    19.05.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Hangelar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.06   #2
    hmm also das klingt recht interessant. Mich wuerde so ein Soundabend schon interessieren, aber dafuer muesste dann doch nich alle kommen oder? Ich kann mir schon vorstellen, dass es fuer den Schlagzeuger oder den Saenger recht langweilig wird, wenn die Gitarristen an ihren Effektgeraeten rumschrauben. Vielleicht koennen sich zurerst die Gitarissten treffen, dann mit Bass und Gesang und dann kommt das lauteste, das Schlagzeug.
    Ich habe allerdings noch keine Erfahrung mit solchen Problemen und habe lediglich geschrieben, wie ich es machen wuerde. Da wir nicht covern, aendern wir auch unsere sounds nicht ganz so haeufig.
     
  3. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 05.11.06   #3
    Hallo Rostfrei,
    da ich auch sehr viele Sounds benutze kenn ich dein Problem, jedoch ist es meiner Meinung nach überhaupt nicht notwendig das nur um den Sound zu finden die ganze Band zur Probe antanzen muss, wenn du der einzige Gitarrist bist kannst du das eigentlich alleine im Proberaum machen, wenn noch ein andere Gitarrist dabei ist dann würde ich mich unbedingt mit dem treffen und darauf achten das es vor allem geil klingt wenn ihr beide zusammen spielt, wie es klingt wenn ihr allein spielt ist erstmal zweitrangig. Bedenke jedoch das ein harmonisieren von Gitarensounds nicht zwangsläufig bedeuten muss, dass sie möglich gleich sind. Bei mir in der Band sind die Gitarrensounds eigentlich sehr verschieden, doch meiner Meinung nach ist das gerade die Stärke unseres Sounds.

    MfG, James
     
Die Seite wird geladen...