Macht korrumpiert

von LaLuna, 30.04.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LaLuna

    LaLuna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.07   #1
    Ich bin ja hier, mit guten Grund, nur alle Ewigkeiten mal unterwegs. Aber jedesmal werde ich wieder bestätigt, warum mich hier nichts hält.

    Wenn man mal die Board-Regeln und das Verhalten der Mods anschaut, scheint hier nur zu gelten: Maul halten, Kuschen, Arschkriechen und Mods anbeten. Unabhängiges und selbstständiges Denken ist extrem unerwünscht und wird mit sofortiger Sperre und klugscheißerischem Gelaber der Mods geahndet.

    Daß die vielen Kids hier irgendwie im Zaum gehalten werden müßen ist die eine Sache, daß die selben Kids hier aber nur Kuschen und Hackenzusammenschlagen lernen, ist die andere. Hier sind überwiegend Pubertierende unterwegs. Und die sehen nur, daß vermeintlich "coole" Musiker auch nicht anders drauf sind als die Stasi und alle andren Bullen und Spitzel.
    Da braucht man sich nicht wundern, daß die Schilys und Schäubles dieses Landes schleichend ohne Widerstand einen Polizeistaat aufbauen können, und keinen interessiert es!!
    Das willkürliche Sperren hier erinnert mich an Zeiten wo - ins richtige Leben übertragen - Menschen ihrer Bürgerrechte beraubt bzw. ausgewiesen wurden.

    Besonders schade finde ich, daß Leute, die mal wirklich cool drauf waren, wie Antje, Ray und Gnomine, diesen Mist hier jetzt mitspielen. :-(

    Aber wie es hierzulande so ist, Gib einem Deutschen eine Uniform.......bzw. in diesem Sinne Macht..........
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 30.04.07   #2
    Wenn ich mich an meine eigenen Mod-Zeiten erinnere, bist Du ein neuer Nick eines ehemals mehrfach gesperrten Users mit mehrenen Nicks (Dunstkreis elconlaggibson etc...). Das obige Fass hat Du in der Vergangenheit schon zig mal aufgemacht. Und nie hat es gepasst.

    Ich verstehe überhaupt nicht, wie Du selbst nach einer Denkpause zu diesem Post kommst. Du wiederholst zum 1000. Mal und hast noch immernicht begriffen: Speziell das Fehlen selbstständigen Denkens ist kein Ergebnis der Boardmoderation, sondern des Web-Inputs.

    Das Problem ist nicht, dass "Unabhängiges und selbstständiges Denken extrem unerwünscht ist" - nein: Es findet immer weniger statt, weil immer mehr Leute in 1 Stunde mit einer 80-Euro-Gitarre, einem 50 Euro-Effekt in 1 Tag ihren Traumsound haben wollen. Oder zu faul sind, 3 Buchstaben in Google einzugeben. Oder FRagen stellen die von 20 Leuten engagiert beantwortet werden und sich dann nie wieder blicken lassen.

    Und da kommst Du mit einem Beschwerdethema über Mods, die die User unterdrücken? Mach dich doch nicht lächerlich als Anwalt für Leute, die nicht mal Bock, Lust und Intellekt haben, Deine Anwaltschaft überhaupt gründlich zu lesen und zu würdigen. Die Boardthemen werden tendenziell zunehmend von Dummheit und Faulheit bestimmter User dominiert, die nicht mal 1 Frage verständlich und lesbar äußern können. Und nicht von Mods, HCA's etc., die z.T. nur den Kopf schütteln und den Logoutbutton drücken.
     
  3. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 30.04.07   #3
    Und? was genau ist jetzt das Problem? Das die welt so böse und gemein ist?
    Wenns die hier so wenig gefällt und die coolen Leute jetzt alle doofe Machtsüchtige geworden sind, warum kommst du denn dann immer noch hierher? nur zum meckern?

    Gibts jetzt irgend ein konkretes Problem, das hier in der Board Mecker Ecke behanldet werden muss, oder ist einfach nur alles scheiße und alle sind doof?

    manchmal frage ich mich wirklich, wofür wie dir mecker ecke überhaupt noch haben..
    aber ein gutes hats ja.. manche scheinen gar keine Uniform zu brauchen, die wollen einfach nur immer und überall rumjammern... wenigstens werden die dann ein bisschen glücklich damit,,,, hoffe ich doch..

    Aber um jetzt aufgebrachte Mitleser zu beruhigen, in wirklichkeit sind die bösen Mods gar keine straff militärisch organisierte und uniformierte Organisation :)
    Das ganze begann nach einer Entführung durch Auserirdische in einer kleinen bayrischen Stadt, nennen wie sie mal AB..... Ich möchte den Verschwörungstheoretikern jetzt nicht zuviele Hinweise liefern, und ich gebe zu, es hat mit Machthunger zu tun.
    Aber wir wollen die Meinung und den Willen des einzelnen doch nicht nur wegen der Versklavung und der KOntorlle brechen, immerhin würden wir den Weltfrieden mitbringen, wenn der Plan aufgeht, die brav gehorchenden MB user die Invasion vorbereiten zu lassen. Und das wäre doch auch was schönes :)

    Wir würden sogar dafür sorgen, das jeder um seinen inneren Frieden zu finden sein eigenes Forum eröffen kann.Mit totaler Gleichgestelltheit, keine Moderatoren, keine Administratore, keine doofen Leute, und alle haben sich super lieb, niemand findet niemanden blöd, alle schreiben nur gute sachen und nix muss niemals gelöscht werden.

    Gerüchten zufolge soll zumindest das mit dem eigenen Forum schon machbar sein, aber das halten wir natürlich vor den usern geheim. Schließlich wollen wir ja unsere Schützlinge nicht verlieren, nachdem wir so hart gearbeitet haben um ihnen unseren Willen aufzuzwingen. Und irgendwo müssen wir ja auch unsere sadistische Ader ausleben, da wir ja bekanntlich alle schlechte "Menschen" sind. Das bleibt aber bitte unter uns :)

    Edit: hans ist dazwischengerutsch, und ja, die vergangenheit des users sagt einiges aus, man muss nur mal die schon geschriebenen posts durchlesen, viele sinds ja nicht. selbst ohne die gelöschten sagt das schon viel aus, die runden das Bild dann aber noch ab :) nur der Vollständigkeit halber. die anderen nicknames des Kollegen waren z.b. Krtitik_Er, Studiopaula, J.J. Flash
    Alc_Apone..... nach mehr wollte ich nicht mehr suchen. Eigentlich sollte man ja auch diesen hier endlich sperren, aber da er sich nach 2 Jahren Abstinenz die Mühe macht uns etwas zu unterhalten, sollten wir uns doch zurücklehnen und die show ein bissel geniessen.
    Vermutlich war es halt gerade langweilig, was will man nachts um 3 auch sonst machen wenn niemand da ist an dem man seinen frust auslassen kann. dafür sind wir doch da :) ich muss jetzt aber weiter, es gibt noch viele gehirne zu waschen. und wir können erst ruhen wenn hier alle schreiben das sie die mods ganz doll knuffig finden und alles tun was sie sagen :)
     
  4. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 30.04.07   #4
    hm..ich frage mich, wo das problem ist...

    mal einfach sagen, wo der schuh drückt ist ja ok.
    aber wenn ich mir, beispiel gitarren amps/gitarren forum anschau, haben viele mods den kampf wohl sogar schon aufgegeben.
    wenn zum 20. mal wieder jemand innerhalb von wenigen wochen nach einem "Proberaumtauglichen Metalamp für 300-500€, möglichst vollröhre und halfstack, weil stack ja toll und röhre eh das beste für metal und überhaupt" fragt, ohne vorher die Sufu zu benutzen oder einfach mal die ersten 4 seiten durchzulesen und immernoch kein mod diese schließt, mit verweis auf die sufu, - dann gibt man diesen leuten doch mehr freiräumen als man eigentlich, im sinne eines übersichtlichen forums, gewähren sollte.

    am anfang hab ich bei lenny's schließaktionen wegen aussagefreien titeln übertrieben, aber mit dem laufe der zeit, in der man ja auch den ein oder anderen artikel mitgestaltet hat, versteh ich ihn nur zu gut und frage mich, wie manche leute es hier so ewig wie z.B. 3 jahre oder mehr aushalten.

    und so schlimm wie du sie hier darstellst sind die mods doch wirklich nicht.
    schonmal abends im chat gewesen? da zerfließen die grenzen zwischen mod und user ein satz war mal "hast du heute schon gemoddet? - nee....keine lust"
    zeigt doch, das mods auch nur menschen sind und wohl niemand hier irgendwem ohne grund auf die füße treten möchte, oder nicht?

    des weiteren finde ich den vergleich mit dem aufbau eines polizieregimes, und die mods mit innen und außenministern für stark übertrieben.
     
  5. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 30.04.07   #5
    So, du hast deine Meinung Kund getan und die Welt wieder ein Stückchen besser gemacht! Glückwunsch!...oder vielleicht doch nicht...?

    Ich weiß eigentlich gar nicht was du überhaupt sagen willst, denn leider hast du dir nicht die Mühe gemacht deine Behauptungen mit einem konkreten Beispiel zu belegen, was das ganze schon ziemlich entkräftet.

    Aber abgesehen davon ist es mir schleierhaft, wie du dir das Musiker-Board vorstellst. Was erwartest du hier? Geht es dir darum über Musik zu diskutieren oder doch eher darum, dass irgendjemand den Käse, den du da oben verzapfst liest und kommentiert?
    In dem Fall hast du hier leider nichts verloren und wärst in einem Politikforum sicher besser aufgehoben, denn dort gehen gezielt Leute hin, die liebend gerne über so was diskutieren würden.
    Auch wenn unsere Mods sicherlich nicht immer die richtige Entscheidung treffen, sollte man vielleicht doch ein bisschen respektvoller mit ihnen umgehen. Der Punkt ist, dass sie eine Entscheidung treffen MÜSSEN und gegebenenfalls auch dafür zur Rechenschaft gezogen werden.
    Bei einem Board dieser Größe kann man nicht jedes Thema bis ins letzte nachvollziehen, aber die Entscheidung muss getroffen werden. Es ist immer einfach im Nachhinein diese Entscheidungen zu kritisieren, aber vielleicht sollte man sich auch das ein oder andere Mal in die Situation des anderen hineinversetzen und darüber nachdenken, wie man selbst gehandelt hätte.
    Du prangerst konkret an, dass das Nachdenken und die eigene Meinung hier nicht gefördert, bzw. behindert würden, aber ich drehe den Spieß mal um und sage, dass gerade du dir diese Mühe nicht gemacht hast und anderen vorwirfst, dies nicht zugelassen zu haben.
    Sei doch mal ehrlich, hast du tatsächlich mal versucht eine der Entscheidungen nachzuvollziehen, die du anprangerst (welche das auch immer sein mögen....)?

    Man muss nicht alles gut finden, was andere tun und Kritik ist sicherlich auch zulässig und erwünscht, wenn man sicht die Mühe macht, wenigstens zu versuchen, sich in die andere Seite hinzuversetzen. So etwas nennt man dann konstruktive Kritik.
    Kritik, die dazu beitragen sollte einen momentan herrschenden Zustand zu verbessern, sodass Vorteile für alle dabei entstehen. Leider kann ich den kostruktiven Teil in deinem obigen Beitrag nicht finden. Weder nennst du ein konkretes Beispiel, noch machst du Vorschläge, wie man besser hätte handeln können.

    Jede Gemeinschaft braucht Regeln und Leute, die sich darum kümmern, dass diese Regeln eingehalten werden. Diese Leute sind nicht dein Feind, sondern versuchen dein Wohlbefinden zu sichern und zu steigern.
    Spätestens seit dem Polizisten-Mord in Heilbronn kann ich Sätze wie „Gebt dem Deutschen eine Uniform...bla..bla...“ nicht mehr hören. Da stirbt eine 22jährige, junge Frau dafür, dass sie versucht hat, dein und mein Leben zu schützen und verliert dabei ihr eigenes.

    Natürlich verliert hier keiner der Moderatoren sein Leben (hoffentlich zumindest), aber auch sie sind bemüht den Laden hier am laufen zu halten und die bestmöglichen Rahmenbedingungen für ein geordnetes Miteinander zu schaffen.

    Ich finde, dass man diese Arbeit, auch wenn man vielleicht die ein oder andere Entscheidung anders getroffen hätte, wenigstens ein bisschen würdigen sollte.
    Diese Jungs und Mädels machen ihren Job nicht, weil sie sonst nichts zu tun haben, sondern, weil ihnen das Musiker-Board etwas bedeutet. Würdest du dir diese Mühe auch machen, ohne auch nur einen müden Cent dafür zu kassieren und die obendrein auch noch solchen unbegründeten Blödsinn wie in deinem ersten Post anhören zu müssen?

    Es ist ok, wenn du nicht damit klar kommst, wie hier miteinander umgegangen wird, aber bitte versuche entweder durch sinnvolle Vorschläge und konstruktive Kritik konkret etwas zu verbessern, oder finde dich damit ab, bzw. such dir ein anderes Forum, welches besser zu dir passt.

    Dass unsere Moderatoren vielleicht toleranter sind, als du es jemals zu hoffen vermagst, zeigt alleine schon, dass dieser Thread noch nicht mit einem dicken Vorhängeschloss versehen wurde. Hätte ich diese Entscheidung treffen müssen, wäre das nämlich sicherlich der Fall.....
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 30.04.07   #6
    Ach - da doch bei den Antworten noch eine Rolle fehlt, will ich sie gerne ausfüllen, damit La Lunas Weltsicht nicht weiter erschüttert wird.

    Genau: ich bin der willfährige user, der das System aus einer Mischung aus Dummheit, Karrieredenken und Einschleimerei aufrecht erhält und das Unterdrückungssystem verteidigt.

    Hmmm - Du kannst nicht Deine Meinung frei äußern?
    Wirst geschurigelt, geknechtet und nieder gemacht?

    Wobei denn? Was ist Dein Begehr?
    Ich meine inhaltlich - nicht auf der Ebene von Beschimpfungen und wüster Unterdrückungsprosa?

    Ach LaLuna - Du bist doch auch nur ein gekaufter Agent, der hier den Aufmüpfigen macht, damit die Herrschaftsriege auf dem Platz des himmlischen Boards für Frieden sorgen und Köpfe rollen lassen kann. Dass Du Dich dafür hergibst, hätte ich nie gedacht. So dem System in die Hände zu spielen - das sollte unter Deinem Niveau sein.

    Verwirrt.

    x-Riff
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 30.04.07   #7
    Ich kann Dir gerne den gefalllen tun.
    Denn ich glaube nicht das man soviel geistigem Dünnschiss eine Plattform geben muss.
    Deshalb an dieser Stelle zu.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.