Macht Reaktor andere NI Instrumente überflüssig?

von MikeZ, 31.08.05.

  1. MikeZ

    MikeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 31.08.05   #1
    Hi,
    bekommt man eigentlich mit Reaktor 5 nicht auch Sachen wie Battery 2 oder Absynth 3 hin? Wird gerade zB Absynth 3 nicht überflüssig, wenn man gut mit Reaktor 5 umgehen kann?

    Würde mich mal interessieren :D
     
  2. Studiomensch

    Studiomensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    21.10.05
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Kreis Bodensee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.05   #2
    Sehr interessante Frage,
    und die antwort ist einfach:
    -->Ja und Nein.

    Von den Möglichleiten mit sicherheit,
    aber ich denke das die Cpu-Last im Vergleich um ein vielfaches
    höher ist.
    Die Algorithmen sind ja (hoffentlich) auf das jeweilige Produkt zugeschnitten.
     
  3. MikeZ

    MikeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.09.05   #3
    Wenn es nur die CPU Leistung ist, dann sollte man das durch „gefreezte“ Spuren ja eigentlich in den Griff bekommen? Bei meinem eher geringen Schülereinkommen ist halt ein bisschen die Frage, welches Programm am meisten Möglichkeiten bietet die Ideen umzusetzen, und das ist in dem Fall glaube ich wirklich Reaktor. Ich bin aber vor der Demoversion immer noch ein bisschen überwältigt, ich glaube ich werde Monate brauchen, um mit Reaktor einigermaßen zurechtzukommen :D
     
  4. Studiomensch

    Studiomensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    21.10.05
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Kreis Bodensee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #4
    ja,aber wie willst du z.B. in einem Ensemble,z.B. den Effekt-Teil freezen?
    Ich rede hier davon,das ein einzelnes Ensemble die Cpu auffrisst.
    (kommt schon mal vor)

    Aber zu deinem Problem,
    mit Reaktor könnte man (theoretisch) alles machen.
    Ein Drumsampler oder Synth ist eh no prob,
    ein kompressor oder Delay auch nicht.

    Das entscheidene Problem ist,ob dir der Reaktor-Eigene Sound gefällt,
    denn der ist nacher auf all deinen Produktionen zu höhren.
    Machbar ist alles,dir muss nur das Resultat gefallen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping