Mackie D-2 DJ Mixer

von Martin Hofmann, 17.02.06.

  1. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 17.02.06   #1
    jetzt steigt auch noch Mackie in das sagenumwobene DJ-Business ein! Allerdings immerhin mit einem sehr ordentlich gemachten Produkt. Was mich interessiert:
    braucht das jemand: Firewire-Option (d.h. man muss es extra kaufen) an einem DJ-Mixer?

    Mackie D-2
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 17.02.06   #2
    ein paar jungs aus den USA, die ich kenne, haben diesen mixer primär wegen serato scratch live gekauft. wo genau die vorteile
    der firewire-option liegen, sollte Dir aber einer sagen, der ssl benutzt - ich also eher nicht.

    übrigens sieht der d.2 auch im dunkeln sehr geil aus... blaue LEDs :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping