Mackie oder RCF

von joel, 29.09.05.

  1. joel

    joel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.05   #1
    hi leute

    bin neu hier,das forum finde ich echt ne gute sache

    wir sind ein duo und wollten uns ne neue aktiv pa zulegen

    zur auswahl steht das Mackie Set mit 2x SRM450 1x SWA1501 bei musik service

    und das set von RCF mit 2x ART310 1x ART705 AS bei rockshop.de

    beide systeme liegen bei 2099 EUR kann mich aber nicht entscheiden welches von beiden es sein soll.

    über tips von euch würde ich mich freuen

    bis dann

    ps. es sollten 200 bis 300 leute beschallt werden
     
  2. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 29.09.05   #2
    Ich würd das RCF Set nehmen. Da bekommst du auf jeden die Fall bessere Qualität.

    Ich hab zwar keine Ahnung wie du es damit anstellen willst 300 Leute zu beschallen aber es geht auf jeden Fall nicht.
     
  3. joel

    joel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #3
    danke harz-kamel für den tip

    wir machen hauptsächlich unterhaltungsmusik,hochzeit u. u. da ist nicht so ne lautstärke gefragt als bei rock oder metal.300 leute sind eigentlich ganz selten.
    wenn es wirklich beim veranstalter 300 leute zu beschallen gibt kann ich ja noch einen zweiten sub dazukaufen,das müsste dann auf jedenfall reichen denke ich,oder
    gibts sonst in der preisklasse bis 2500 eur ne komplett pa was dann auch ausreichen sollte?
     
  4. schock

    schock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Rorschach Bodensee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    159
    Erstellt: 30.09.05   #4
    Dafür reicht es fast immer. Falls es mal eng werden sollte ist es am billgsten sich einfach ne Sub dazu zu mieten.
     
  5. Scriptura

    Scriptura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    35
    Erstellt: 30.09.05   #5
    Hallo,

    ich kann Euch von BOSE das neue PAS an Herz legen, wäre für eure Mucke ideal.

    Infos: http://www.musiker.bose.de/
     
  6. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 30.09.05   #6
    Vertrieb ist sowieso gleich. Das macht Excellent Audio Support in Emsdetten. Ja, Bose PAS 1 ist recht nett mit dem B 1 Sub
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 30.09.05   #7
    Wenn man einen Dukatenscheißer hat, und bereit ist einen Haufen Geld für die Besenstiele auszugeben, dann könnte man vielleicht drüber nachdenken ! :D
    Mir pers. würde es jedoch nie im Leben einfallen mit den Dingern irgendwo aufzutauchen, die Blamage währe mir viel zu peinlich.
     
  8. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 30.09.05   #8
    Die Preisdifferenz zu den USA ist einfach zu groß. Bei uns kostet das System statt 2299 $ dann 3900 €Recht nett aus Italien: www.fbt.it Amico mit Aktivbaß, im Baß ist auch ein Mischpult verbaut mit 15 Kanälen & Hall
     
  9. Scriptura

    Scriptura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    35
    Erstellt: 30.09.05   #9
    :rolleyes: Eiwei, eiwei, eiwei, ...

    Meine Erfahrung mit den "Besenstiele" waren jedenfalls positiv.
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 30.09.05   #10
    ich glaub die diskussion hatten wir schon :rolleyes:

    also: pssssst beiderseits.
     
  11. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 30.09.05   #11
    DAS soll ein Lautsprecher sein??? [​IMG]
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 30.09.05   #12
    tjapp.

    :D

    pribzip is glaub:

    viele kleine lautsprecher strahlen nach oben ab undtreffen auf kegel, schall wird seitlich raus reflektiert....oder funzt dieses bose hifi system anders als diese nenen wirs mal "PA für leise sachen"
     
  13. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 30.09.05   #13
    und wie sollen da bitte schön untere Mitten rauskommen auf diesen Besenstielen wie Paul doch so schön sagt?
     
  14. joel

    joel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #14
    hört sich ja vielversprechend an was BOSE auf seiner seite darüber schreibt.
    allerdings habe ich zweifel daran.
    ich werde mirs mal im musikladen anhören.FOHHN Experience II und das 2000 er von Dynacord sind ja auch in der preisklasse und kompakt sind sie auch
    ich werd mich dann auf jedenfall mal beraten lassen im laden
     
  15. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 01.10.05   #15
    Zweifel an der Bose-PA haben sicher alle hier (ich auch), aber hören würde ich sie doch gerne mal. Scriptura, kannst Du die Bose nicht mal zu einem Forumstreffen mitbringen? Würde mich echt mal interessieren...
     
  16. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 01.10.05   #16
    Leider ist dies eine dritte Vertriebsschiene, die weder der Musik Division Hifi noch Profi Bose Friedrichsdorf (wie 802 III) zugeordnet wird. Vom Prinzip her hat Bose bis auf die großen Panaray immer auf die 11,2 cm Universaltreiber gesetzt mit einem Equalizer.In dem PAS sind mehrere Lautsprecher als Linienstrahler (Zylinderwelle) angeordnet. Das Basement beinhaltet Amping sowie Anschlußfelder für XLR etc. Es können ebenfalls 2 B 1 Subwoofer angeschlossen werden, diese werden auch vom Basement versorgt
     
  17. joel

    joel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.05   #17
    ich war heut im laden und hab mir die bose angehört.
    also ich muss echt sagen dass ich überrascht,das teil klingt echt sauber.
    bis 300 leute soll man damit beschallen und laut verkäufer kommt die anlage sehr gut an.allerdings hat sie auch irgendwann ihre grenzen.
    wenn man en grösseren auftritt hat kann man bei den normalen pa`s noch was dazu nehmen,tops subs bei der bose na ja,aber der klang ist echt klasse.man glaubt es eigentlich nicht so kompakt wie die ist
     
  18. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 03.10.05   #18
    diese Bose Anlage ist sicherlich interessant, wenn man auf einer Designer-Bühne steht und nicht gerade laut spielen muss! In dem Moment, wo ein Drummer im Spiel ist halte ich das Bose Konzept für unbrauchbar!

    Aber ein Vergleich mit der RCF-ART-Serie ist daher äußerst fraglich
     
  19. cptnkuno

    cptnkuno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.05   #19
    Kauf dir die Mackies. Die Tops sind das Beste was es derzeit in der Größe gibt.
     
  20. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 03.10.05   #20
    Na da legst du dich aber sehr weit aus dem Fenster ! :confused:

    Und bei der SRM450 sieht es genauso aus, die RCF Box mit gleicher Bestückungsgröße, ist ebenfalls deutlich besser ! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping