Mackie S-408 und Mackie S-410 S - sinnvoll so ?

von TiGu !!!, 22.04.07.

  1. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 22.04.07   #1
    Hey @ All ...

    ich kann mal wieder nicht schlafen, und daher hab ich noch nen bissel im inet gestöbert.
    ...bin dabei auf die S-408 und den S-410 S von Mackie gestoßen und mich erstmal irgendwie gewundert.:screwy:

    Was soll denn das sein ? ne 4x8" + horn ?:confused: wie kommt man denn darauf ? finde ich ja persönlich sehr gut:great:, aber bringt das auch was ? theoretisch haben die 4 8"ter ja ne membranfläche von 16" (also wohl 15", weils 16" nicht gibt) ... ist das denn jetzt Sinnvoll ?

    okay und das andere böxchen kommt mir iwie aus dem ebass sektor bekannt vor ... macht das auch sinn als Pa ?? hmm theoretisch hätten wir damit ne membranfläche von .. 40" :eek:..oha gut oder nich ?:confused:

    mfg TiGu !!! ....

    Ps: es ist spät ...
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 22.04.07   #2
    Ob es Sinn macht oder nicht ,kann man warscheinlich so pauschal nicht sagen.Auf jeden Fall finde ich die Idee interessant und habe insgeheim auch schon mal darüber nachgedacht so eine Box als Selbstbau-Projekt aufzulegen(rein aus Interesse).
    Aber selbst die Experten streiten sich über Sinn/Unsinn einer solchen Konstruktion.
    Siehe hier

    Wie man aber in dem Tread sehen kann haben sich Namhafte Firmen an solchen Projekten versucht.
    Leider kenn ich keine dieser Boxen aus eigener Erfahrung.
     
  3. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 22.04.07   #3
    mhm ... das dachte ich mir schon, ...;)
    hat jemand diese viecher schon ma gehört ?

    Ich finde die nämlich sehr interesannt, wenn die so gut klingen, wie se komisch sind, müssen se ja top sein^^:D :great:

    hmm ma weiter ...

    gute nacht ^^
     
  4. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 22.04.07   #4
    als ich heute morgen aufgewacht bin, ist mir als erstes eingefallen, das ich gestern abend scheiße geschrieben habe, in bezug auf 4mal 8" solln 16" sein ^^ ...natürlich 32", aber wie gesagt, es ist spät, und es ist bis jetzt noch keinem aufgefallen ^^ lol

    naja aber weiter zur diskussion ... ich finde die positiv. ...

    mfg TiGu
     
  5. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 22.04.07   #5
    also wenn ich das so nachrechne ist deine berechnung ganz falsch, du kannst nicht sagen dass 2*8" die selbe membranfläche wie 1*32" hat, nur weil 4*8=32 ist.

    eine 8zoll membran hat ne fläche von r²*pi, also (4*2,5(1 zoll sind ja knapp 2,5cm))²*3,14= 100*3,14= 314cm², demendsprechend haben 4 8" membrane ne membranfläche von 4*314cm² also 1256cm.
    ne 32² membran hat aber nach der rechnung ca 5024cm².


    Das ist schon ein ganz schöner unterschied.
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 22.04.07   #6
    Leg dich noch mal hin oder lies deinen ersten Post genau, 16" ist schon richtig.
     
  7. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 22.04.07   #7
    grr ^^:D najaaa ihr müsst wissen, ich liege im bett am laptop und kuriere meine krankheit aus ... da kann man nicht so gut denken, ^^:rolleyes:

    ...es geht ja auch nit um die membranfläche, sondern einfach darum, was ihr von den Boxen halltet, denn ich persönlich finde allein die idee schonmal toll (zumindest von dem top)

    ... als sub würde ich was größeres nehmen, doppel 15"ner oder so ... mal sehn

    im prinzip möcht ich nur wissen, ob diese box (das top, die S-408) gute performance bringt für sprache, backgroundmusik, partymusik (in zusammenarbeit mit sub) ...

    ... klang der Box ? kennt die vielleicht ja sogar jemand ?:eek:

    mfg TiGu !!!
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 22.04.07   #8
    Die Idee mit vielen kleinen LS ist so neu nicht.
    Bose z.B hat sich da auch schon drann probiert.Diese Box läuft aber nur vernünftig mit dem Bose Controller-Setup.
    Auf der Suche nach geeigneten LS für ein Selbstbau Projekt (nach brauchbaren 8") ist mir aufgefallen,daß es kaum brauchbare Chassis gibt.
    Das Problem ist das die meisten als MT konzipiert worden sind,also nicht weit genug runter kommen um an den Sub anzuschliessen.
    Ergo nicht brauchbar sind.
    Bei Beyma bin ich dann fündig geworden,leider sind die VK-Preise so hoch das es sich nicht mehr lohnt eine 4x8" mit Horn zu bauen.
    Man könnte auf Eminence umsteigen,was aber nicht Sinn der Sache ist,vier leistungsschwache LS in eine Kiste zu sperren,ist zwar günstig bringt aber nicht wirklich weiter.Wenn ich wüsste das mein Projekt Erfolg hätte würde ich auch das Geld für die Beyma opfern,aber als reines Experiment ist mir die Sache zu teuer.
     
  9. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 22.04.07   #9
    hmm ... also zu der sache mit 8zöllern ... bei uns gibt es in regelmässigen abständen kinderdiscos, die ich mit 2 kumpelz betreue und fahre. so da haben wir 2 DiY doppel 8"zollboxen mit horn, und dazu nen 18" tieftöner. aktiv gefahren, bei 110hz getrennt, gefällt mir diese konstelation sehr gut ! die tops können richtig laut werden ! und der sub macht den rest arbeit ... gutes konzept so

    mfg TiGu !!!
     
  10. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 22.04.07   #10
    Doppel 8" ist ganz was anderes wie 4x8" mit gerader Front (Richtwirkung ähnlich einer 4x12" Gitarrenbox).
    Wenn es sich nicht um einen professionellen Selbstbau handelt,behaupte ich mal das die Teile Scheisse klingen und Dir im direkten Vergleich erst auffallen würde wie schlecht die Boxen sind.
    Laut können fast alle Boxen,da gehört nicht viel dazu.
    Dafür sind die schon in Ordnung.
     
  11. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 22.04.07   #11
    nein mal ehrlich, ich finde die wirklich gut, und die sind auch professionell gebaut, und mir würde es ganz sicher auffallen, würde die nich okay sein, ... zu der mackie, die hat doch auch 2 doppel 8", nur eben 2mal also 2mal die richtwirkung !
     
  12. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.270
    Zustimmungen:
    3.419
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 22.04.07   #12
  13. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 22.04.07   #13
    nunja die sind aber dann doch wohl eher in richtung 802 von Bose ...

    das sind ja total viele und auch total kleine breitbänder (mag ich persönlich nich)

    ..mir ist eben eingefallen, das sowas wie jetzt von Mackie schonmal ähnlich von JBL gab, auch mit 4 8"ern drin, dazu extra nen hochtonhorn...

    mfg TiGu
     
  14. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 23.04.07   #14
    ...soo hab mal den katalog gesucht (und auch gefunden:great: )
    wo drin ich die JBl Box vermute .... is ne Sound & Solutions Ausgabe 1/2003 ....

    ah gleich erste seite, JBL AM 6340, Bestückung: 4x 10"/8"/1,5" .. naja gut so ähnlich wie die mackie, wobei hier jedoch wohl die 4 10"ner den bass darstellen sollen ?!!

    [​IMG]

    so sieht das vieh aus ... ganz nett ^^

    nun zu der mackie, bringt es denn vorteile, 4 8"ter zu verwenden im gegensatz zu einem 12" oder 15"ner ??

    ich würde jetz mal sagen, ja, weil die Leistung auf 4 Speaker verteilt wird, statt nur auf einem, das müsste ja bedeuten, das die ganze Box mehr Leistung verträgt, oder ?

    außerdem würde ich noch darauf schließen, das die Box noch besser in der Mittenwiedergabe ist, oder ?

    mfg TiGu !!!
     
  15. TiGu !!!

    TiGu !!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 25.04.07   #15
    weiß keiner mehr weiter ?? ... hmmm schade ...
     
  16. Marxn

    Marxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 25.04.07   #16
    den einzigen vorteil den ich bei 4x10 im vergleich zu 1x15 oder 1x18 sehe, ist das die 10 zöller viel schneller ansprechen. was allerdings im normalfall bei den anderen LS durch eine laufzeitkorrektur eh wieder angepasst wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping