Madenschraube Tremoloblock Yamaha 612V II FM IDB

von Markus13, 09.02.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Markus13

    Markus13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.18
    Zuletzt hier:
    15.02.19
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.02.19   #1
    Hallo Zusammen,

    dieser Tage ist mir an meiner Yamaha 612 der Tremolo-Hebel entgegen geflogen. Ich habe die Schraube aus dem Block verloren, welche den Hebel hält. Seitdem suche ich, was das für eine Schraube sein kann. Im Prospekt heisst es nur Wilkinson Vintage Tremolo. Auf einer Seite (https://www.axesrus.co.uk/1-x-Wilkinson-Arm-Retainer-Bolt-p/wilktremhex.htm) lese ich unter Wilkinson arm retainer bolt, dass es M3 sein soll. Aber eine normale M3 zum testen scheint nicht zu passen.

    Weiß jemand von euch, was ich da für eine Schraube brauche?

    VG und Danke im Voraus,
    Markus
     
  2. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    2.800
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    1.976
    Kekse:
    18.871
    Erstellt: 09.02.19   #2
    Das steht doch in dem o.g. link:

    Length - 3mm
    Thread -M3
    Material - Stainless Steel
    Supplied with Hex Wrench
    Das ist eine M3 Schraube aus rostfreiem Stahl mit Innensechskant (Inbus), und der Steckschlüssel wird gleich mitgeliefert. Das solltest Du aber auch im Schraubenfachhandel oder ebay erhalten. Oder gehe zum nächsten Gitarrenladen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Markus13

    Markus13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.18
    Zuletzt hier:
    15.02.19
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.02.19   #3
    Hi,
    vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt: Da steht M3 in dieser Anzeige. Dann habe ich das Tremolo herunter gedrückt und versucht eine ganz normale M3 Schraube rein zu drehen. Nur um zu sehen, ob es passt. Und es passt nicht. Daher meine Frage: Weiss jemand, was das für eine Schraube sein soll? Und mehr als diese Anzeige mit M3 finde ich eben nicht. Was natürlich auch sein könnte: Hat das Gewinde beim verlieren der Schraube einen Treffer bekommen? Wenn jetzt jemand sagen würde: Wilkinson Tremolo ist immer M3, dann müsste man das näher untersuchen...
     
  4. Ben zen Berg

    Ben zen Berg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.13
    Beiträge:
    2.594
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1.532
    Kekse:
    16.174
    Erstellt: 12.02.19   #4
    Vieleicht ein Feingewinde. Wegen der größeren Eigenhemmung würde es an der Stelle durchaus Sinn machen.
     
  5. Markus13

    Markus13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.18
    Zuletzt hier:
    15.02.19
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.02.19   #5
    Danke für Eure Antworten.

    Ich habe zwar schon eine Brille auf der Nase, aber scheinbar brauche ich noch eine. Ich habe die Schraube nicht verloren, nur nicht im Loch gesehen.

    Gerade - mit besserem Licht - habe ich es gemerkt.

    Der Tremolo Arm wird also doch von einer M3 gehalten. Schande über mein Haupt ...
     
  6. Markus13

    Markus13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.18
    Zuletzt hier:
    15.02.19
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.02.19   #6
    Nachtrag:
    Ich hatte mich zwischenzeitlich an Yamaha gewandt. Die haben mir mittlerweile geantwortet.

    Bitte wenden Sie sich an folgende Firma, die wir mit dem Ersatzteilversand beauftragt haben:
    Fachwerkstatt Werner Busalt
    Krügerstraße 5
    68219 Mannheim
    Tel: 0621-878800
    Fax: 0621-872131
    E-Mail: info@busalt-service.de

    Und noch etwas: Für mich war nicht klar, welches Tremolo habe ich überhaupt. Bei Thomann stand z. B. nur Wilkinson Vintage Tremolo. Nun habe ich auf einer US Seite gefunden: Die 612V hat das Wilkinson VS50 6.

    Ebenfalls gut zu wissen, wenn man mal ein Ersatzteil braucht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping