Magic Ingo - Cocksmoker

von Robots, 28.12.07.

  1. Robots

    Robots Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.626
    Erstellt: 28.12.07   #1
    Hallo! Ein Freund von mir hat ein paar Tracks bei mir aufgenommen.
    Wäre toll wenn ihr sie ehrlich bewerten könntet, denn er arbeitet gerade viel an seinem Gesang und probiert viel aus. Sagt was euch am schlechtesten was am besten gefällt und vor allem warum! Besonders die deutsche Version von "This Letter" war ein Experiment!

    Die Songs könnt ihr ganz unkompliziert per Livestream anhören unter:

    http://www.last.fm/music/Magic+Ingo/Cocksmoker
     
  2. arcade_bo

    arcade_bo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    15.12.10
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bedburg (Erft)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 28.12.07   #2
    Also erstmal muss ich sagen dass ich auf diese Art von Musik stehe und auch genau solche Sachen zu Hause selber mache. Aber ausschließlich in Englischer Sprache. Ich bin also etwas voreingenommen:D

    Aber zur Sache:

    Ich finde den Gesang an sich gut. Ich finde dein Kumpel hat auf jeden Fall schon mal ne gute Basis. Aber sein Gesang kommt nur ganz selten wirklich aus dem Bauch raus. Er singt für meinen Geschmack zu viel aus dem Hals. Und wenn dann doch mal ein Ton aus dem Bauchraum kommt (wie z.B. bei manchen Stellen in "This Letter") scheint es mir fast so, als würde er sich erschrecken und er versucht danach wieder in seine alte Stimme reinzufinden.

    Zusammengefasst bedeutet das. Er sollte seine Stimme für meinen Geschmack etwas weniger aus dem Hals pressen sondern mit dem Bauch als Resonanzkörper arbeiten

    Greetings Bo:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping