mal ne Definitionsfrage bezgl. matschen

von Rolli, 24.02.04.

  1. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 24.02.04   #1
    hi Leute,

    viele schreiben hier der Sound würde "matschen" oder matschig klingen.

    Schreibt mir doch bitte mal was Ihr unter matschen versteht. Wie würdet ihr den Ausdruck matschig in Bezug auf Sound definieren.

    Bin sehr gespannt was da so rauskommt.

    gruss
    Rolli
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 24.02.04   #2
    ich würde matschen als

    undifferenzierter soundbrei

    bezeichnen, teilweise auch verursacht durch extreme bassfrequenzen bei derr egitte
     
  3. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 24.02.04   #3
    genau, passiert auch bei rausgedrehten mitten und schlechten amps ziemlich schnell...
     
  4. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 24.02.04   #4
    genau dieses Symptom hat meine Git - zeit sich ne neue zu Kaufen.
     
  5. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 24.02.04   #5
    also wenn man im Sound keinen ordentlichen Ton rausbekommt, oder die Zerre zu stárk und weich ist, es einfach "matschig" klingt :p
     
  6. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 24.02.04   #6
    Undifferenziert ist genau das richtige Word. Du hast statt akzentuierter Akkorde eher so'n Grundrauschen, und das ziemlich laut. So, als hättest du dein Moped annen Amp geklemmt.
     
  7. Wickerman666

    Wickerman666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.03
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #7
    Oder wenn du mit einem total starken Einganssignal (Effekgerät) in einen billigen Transitoramp gehst, und der AMP am Ende ist.
    Dann hat man meist nur noch ein dröhnen, wie es die DR.Boom Leute in ihren Autos haben.

    Du kannst dann spielen was du willst, alles ist gleich, die Dynamik ist wech und dieser Soundbrei macht wirklich nur übel!
     
Die Seite wird geladen...

mapping