Mal wieder ein Overdrive gesucht :)

von Gast 239971, 24.02.08.

  1. Gast 239971

    Gast 239971 Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 24.02.08   #1
    Hallo,
    mir ist bewusst, dass das Thema Basszerre hier schon gut durchgekaut ist, jedoch muss auch ich einmal eure Nerven beanspruchen;)

    Ich habe schon einige Verzerrer-Pedale durchgetestet; und keiner hat mich wirklich zufriedengestellt (und darunter waren der SansAmp und Alfred um nur zwei zu nennen)
    Ich befürchte mittlerweile, dass ich um ein Vollröhren-Top wohl nicht herumkomme...gesucht ist ein Sound in dieser Richtung: http://www.fileden.com/files/2007/7/6/1244200/At Giza ending.mp3

    Der Bassist heißt Al Cisneros und spielt, soweit ich weiß, über einen(oder mehrere) Green Matamp(s).

    Weiß hier jemand, wie man an diesen Sound (ohne Röhrentop) rankommen kann?

    Danke schon mal im Voraus!

    bitte keine "das klingt zum kotzen"-replies, ede-wolf :)
     
  2. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 24.02.08   #2
    Ist ein bißchen das verkehrte Unterforum. ;)

    Je nach Bass und Amp müsste man so einen Sound mit einem Boss - Overdrive hinbekommen.
    Aber sei gewarnt: Sobald bei solchen Basssounds Gitarren hinzukommen, bist du schlichtweg "weg" und machst nur noch den Sound der dünnsaitigen Kollegen fetter.
     
  3. Gast 239971

    Gast 239971 Threadersteller Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 24.02.08   #3
    Argh, sry hab wohl etwas gepennt, als ich das Thema erstellt hab :D
    (kann jemand für mich das Thema nach Effekte verschieben? danke ;) )

    Du meinst sicher den ODB-3... naja, hatte ich auch schon,der klingt mir zu metallisch....
     
  4. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 24.02.08   #4
    Naja....es hört sich an, wie ein stark übersteuerter Röhrenamp (ein alter Orange?).
    "Sowas" bekommt man auch nur mit "Sowas" hin. :D
    Das eine Lowcostlösung nie wirklich an das Original heranreicht, dessen sollte man sich schon bewusst sein.
    Außerdem sind es mMn auch zwei Bassspuren....
     
  5. Gast 239971

    Gast 239971 Threadersteller Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 11.03.08   #5
    Und genau diese "lowcostlösung" habe ich gerade gefunden...ich kanns selbst einfach nicht glauben; ein befreundeter Gitarrist hat mir seinen Russian Big Muff ausgeliehen; mit dem Toneregler ganz links kann man so geile Verzerrungen hinbekommen; und das auch noch ohne Druckverlust...das Teil ist geil^^
    zur Hölle mit ODB-3 und co.!
     
Die Seite wird geladen...

mapping