Mal wieder Plekhaltung

von Korittke, 29.10.05.

  1. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 29.10.05   #1
    Würdet ihr sagen, es ist ein großer Technik-Fehler, wenn folgendes der Fall ist:

    1) Normalfall
    __
    \/

    ---- Saiten
    |__| Korpus
    Das Plek (Dreieck) steht genau rechtwinklig zu den Saiten, wenn man horizontal auf die Gitarre schaut (so dass die Gitarre flach ist und die Saiten sich gegenseitig überdecken).

    2)
    Das Plek ist in der obigen Abbildung im 2-dimensionalen Raum der Abbildung nach links oder rechts gedreht, so dass der Winkel sich geringfügig verändert.

    Bei mir ist nämlich 2 der Fall und ich will natürlich nicht, dass das irgendwann zu Komplikationen führt.
     
  2. farmdertiere

    farmdertiere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 29.10.05   #2
    ist gar nicht mal ein technikfehler... Es tönt halt ein wenig anders, wahrscheinlich wird der attack ein bisschen schwächer sein, dafür aber soll diese technik mehr obertöne erzeugen (hab mal irgendwo was darüber gelesen). Wenn es mich nicht täuscht spielen viele gitarristen, z.B. Eric Johnson, mit einer schrägen plekhaltung zur saite.
     
Die Seite wird geladen...

mapping