mal wieder routing: sd16 <-> core

von siebass, 05.01.17.

Sponsored by
QSC
  1. siebass

    siebass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    483
    Kekse:
    2.952
    Erstellt: 05.01.17   #1
    moin ihr,
    ich versteh gerade mal wieder wirklich gar nichts.
    ist zur zeit noch eine 'trockenübung', heißt, das core und die SD16 sind angeschlossen, aber keine ins und outs belegt.
    diese hardware soll uns unser inear monitoring (2 x P16M, 1 x via wireless) versorgen und die mics und das keyboard direkt auf die outs geben ... die SD16 soll also als eine art splitter funktionieren.
    ich bekomme es nicht gebacken, 'nick' 'horst' 'nickstick' ... auf die out 1, out2 und so weiter zu legen.
    vor allem verstehe ich nicht, wrum der tab 'routing - XLR Output' leer ist.
    kann mir jemand bitte mal die benannten mics auf die outs legen und mir den leeren tab erklären?
    danke, horst
     

    Anhänge:

  2. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.992
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    745
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 06.01.17   #2
    moin horst,

    der fehler liegt bei XLR-out (ich verstehe eh auch nicht, warum da immer so viele glauben, daran herumspielen zu müssen). da steht bei XLR out 1-4 = card 17-20. das ist natürlich blödsinn!! also stell das wieder auf OUT 1-4, dann hast du:
    out 1 - direct out Ch 03 (nick)
    out 2 - DO ch 04 (horst)
    out 3 - DO ch 06 (nick stick)
    out 4 - DO ch 10 (bass b3)
    out 5 - mixbus 05
    out 6 - main M/C
    out 7/8 - mains 7/8
     
  3. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    4.149
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.149
    Kekse:
    25.778
    Erstellt: 06.01.17   #3
    Und der Grund warum beim Core derTab 'XLR Out' leer bleibt ist schlicht weil der Core keine XLR Ausgänge hat, neben anderen fehlenden Anschlüssen. Der Tab bezieht sich ausschließlich auf die physikalisch vorhandenen XLR Ausgänge und deshalb werden dort auch nur diese angezeigt.

    Edit: Hintergrund für das XLR Out Routing ist dass Behringer irgendwann erkannt hat, dass viele zwei X32 verwenden wobei eines als Monitor-Mixer und das zweite als FOH Mixer eingesetzt wird. Die beiden werden dann via AES50 mit einander verbunden. In älteren Firmware-VErsionenn gabs das XLR Out Routing noch nicht also musste man die Signale vom FOH zurück zur Bühne (z.B. Main LR) über Eingangskanäle routen. Diese fehlten dann für den Monitor Mix. Nach der Einführung des XLR Out Routings kann man jetzt aber diese Signale direkt den Hardware-Anschlüssen des Monitor-Pultes zuweisen und daher alle 32 Eingangskanäle für den Monitor-Mix verwenden. Ziemlich coole Sache wenn mans braucht. Aber in den meisten Fällen braucht man das eben nicht.
     
  4. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.992
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    745
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 06.01.17   #4
    genauso ist es und als kleine anmerkung dazu für @siebass :
    das deutet darauf hin, dass entgegen deine o.a. beschreibung deine S16 NICHT oder nicht richtig am core angeschlossen war, als du an der X-edit 3.1 gearbeitet hast. du hast nun 3 möglichkeiten:
    - entweder du schließt das ganze richtig an
    - oder arbeitest komplett im offlinemodus, also auch ohne das angeschlossenen core
    - oder du arbeitest mit der 2.5, denn da ist das noch nicht so, dass die einstellungen unter xlr out nicht angezeigt werden
     
  5. siebass

    siebass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    483
    Kekse:
    2.952
    Erstellt: 06.01.17   #5
    moin ihr,
    jo, das war blöd von mir und völlig klar: das war noch relikt meiner diversen spielereien. aber eigentlich dürfte diese einstellung am core eh keine auswirkung haben.
    mit ist nicht aufgefallen, daß es sich bei diesem tab ausschließlich um die xlr outs am 'direkt verbundenen' gerät handelt. die outs an den stageboxen werde ja schließlich in den 'AES' tabs behandelt.
    und reingefallen bin ich auf die '*' im 'output 1-16' tab: 'These outputs are currently not connected... '. man eh, dachte ich, ist doch quatsch, hab' aber nicht bis zu ende gelesen und interpretiert 'on this device'. ich habe immer das aggregat gesehen und nicht nur - wie oben - das direkt verbundenen gerät.
    schließlich hab' ich dann die david app benutzt, und da sieht das ganze so aus, daß ich es sofort nachvollziehen konnte.
    (und ich hatte mich immer gewundert: ich hab' es doch schon live - in anderer konfiguration . benutzt und hat immer gut funktioniert ... tja, mann wird alt :-) ).
    nachher werde ich das ganze mit physikalisch angeschlossenem gerät testen.
    danke, horst
    --- Beiträge zusammengefasst, 06.01.17 ---
    jo, das mit dem versionsunterschied hab' ich inzwischen auch begriffen :-)
     
  6. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.992
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    745
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 06.01.17   #6
     
  7. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    4.149
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.149
    Kekse:
    25.778
    Erstellt: 06.01.17   #7
    seh ich auch so. Die XLR-Out der SD16 ist bestimmt durch das AES50 Out Routing. Das einzige was mir spontan so einfallen würde ist dass eventuell der Schalter der SD16 auf 9-16 steht. Denn dann würden die ersten 8 Ausgänge nicht an den physikalischen Ausgängen weiter geleitet.
     
  8. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.992
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    745
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 06.01.17   #8
    das wäre zwar auch noch eine variante,
     
  9. siebass

    siebass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    483
    Kekse:
    2.952
    Erstellt: 06.01.17   #9
    nee, der war schon richtig auf 1-8, das war das erste was ich geguckt hatte (hab' schon mal überlegt einen klebestreifen drüberzuziehen).
     
  10. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.992
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    745
    Kekse:
    8.722
  11. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    4.149
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.149
    Kekse:
    25.778
    Erstellt: 06.01.17   #11
    au contraire mein Freund;-)
    Um mir ganz sicher zu sein ahbe ich mal bei meinem Rack eine DL16 angeschlossen. Bus 1 auf Out1 geroutet, Out1-8 auf die DL32 geroutet und XLR Out erstmal auf Out 1-8 gestellt. Und wie erwartet funktionierte das so dass beim lokalen Out 1 und dem Out 1 der DL16 die Musi raus kam. Stelle ich XLR Out 1-4 aber auf Card 17-20 um kam zwar von der DL16 was an aber nix vom X32-Rack.
    --- Beiträge zusammengefasst, 06.01.17 ---
    Ich hab mal die Scene ins Rack geladen. Wenn ich etwas auf Kanal 3 "nick" reinspiele dann kommt das bei Out 1 der Stagebox an. Ich habe an der Szene nichts geändert. Ich gehe davon aus dass sich meine Kombi (Rack +DL16) nicht wirklich von der von @siebass (Core + SD16) unterscheidet.
    Hmmm
     
  12. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.992
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    745
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 06.01.17   #12
    jetzt wirds spukyyyyyyyyyy. ich probiere das später auch mal mit core + (2) S16
     
  13. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    10.347
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    700
    Kekse:
    32.998
    Erstellt: 06.01.17   #13
    Hmmmmm? So wie Mkf das beschreibt, so dachte ich auch, dass es funktioniert?!?!

    Ich verstehe gerade nicht, was du daran "spuuuky" findest? erklär mal :)
     
  14. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.992
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    745
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 06.01.17   #14
    IMG_20170106_122257.jpg so, aufklärung naht :-) - ich muss(te) tatsächlich meine bisherige Auffassung der XLRouts revidieren. War mir bisher sicher, dass die (auch) die gewählten outputs (overall) betreffen - tun sie aber nicht! sondern tatsächlich NUR die local outs. Damit hat mfk absolut recht, dass die einstellung in horst´s szene unter XLR out nichts beeinflusst.
    Tatsächlich funktioniert die unveränderte szene bei mir auch so wie sie soll - der fehler muss also woanders liegen.

    mal wieder was dazugelernt. donkschee

    EDIT: was mich bisher immer "verwirrt" hat, bzw es nach wie vor tut, dass unter edit 2.5 auch beim core XLR-outs - wenn auch nur 1-8, obwohl 2 S16 dran hängen - angezeigt werden. das ist bei 3.1 nicht so, da gibts tatsächlich keine anzeige.
     
  15. siebass

    siebass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    483
    Kekse:
    2.952
    Erstellt: 06.01.17   #15
    ah, das freut mich aber, daß ihr doch noch eine denksportaufgabe hattet :-) .
    bei mir läuft inzwischen alles wie es soll, mußte noch die outs auf 'Input' setzen, danke nochmals.
    horst
     
Die Seite wird geladen...

mapping