Mal wieder Top/Box Suche inkl. Bogen

von Bassistenimitat, 13.07.06.

  1. Bassistenimitat

    Bassistenimitat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.07.06   #1
    Moin. Suche neue Verstärkung für mich. Sollte für Band und kleine Gigs reichen.



    Stufe dich selbst ein!


    [X] Ambitionierter Anfänger


    Preisrahmen:
    __0_ bis __600__ Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    __Wooten, Flea_______________________

    Lieblingsband?

    ___Die Ärzte__________________________

    Stil der eigenen Band?
    [X] Rock
    [X] Funk

    [X] Jazz

    [X] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges: Sieht nach ner komischen Mischung aus aber is so...echt

    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [ ] E-Bass Saiten: [X]4 [ ] 5 [ ] 6
    [X] A-Bass (kann gut sein das bald einer dazukommt...)

    Was willst du?

    [X] Topteil + Box

    [X] Halfstack is doch top mit box oder ?

    Zustand
    [X] Neu [ ] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?

    [X] Mit kultivierten mitten
    [X] Seidig cleaner Röhrensound *träum*
    [X] Slap-Sound
    [X] Ich möchte glasklaren, um gottes willen nicht "dreckig knurrend rockig". Soll hat von den Tiefen bis in die Höhen (spiele viel hohe sachen) verdammt sauber, direckt und präzise sein.

    Boxen

    Welche Speaker dürfen es denn sein?
    [ ] 4x10er
    [ ] 8x10er
    [ ] 6x10er
    [ ] 2x10er
    [ ] 1x10er
    [ ] 1x15er
    [ ] 2x15er
    [ ] 1x18er
    [ ] 2x12er
    [ ] 4x12er
    [ ] 1x12er
    [ ] 1x8er
    [ ] 6x8er
    [ ] 8x8er
    [X] Was anderes:Schlagt was vor hauptsache der sound stimmt, wie er entsteht is mir relativ schnuppe obs jetzt 115 oder 212 is...
    [X] Alles angekreuzte in Kombination


    Eigenschaften der Box

    Gewicht:

    [X] Egal, ich bin stark!
    [X] Nicht ganz so schwer...

    Größe:
    [X] Egal, ich hab ein großes Auto!



    Ausstattung
    [X] Schalengriffe

    [X] regelbarer hochtöner (stufenlos/mehrere Stufen, An aus geht auch wenns sein muss)


    Belastbarkeit:

    [X] Keinen Plan, sagt ihr mir das! muss aber schon sich lohnen...sollte schon was leisten


    Wirkungsgrad
    [X] Egal, was ist das denn überhaupt?


    Impendanz

    [X] _??_ Ohm


    Verstärker/Preamp/Endstufe


    Leistung

    [X] soll für den Proberaum reichen
    [X] soll für meine Musikrichtung(s.o.) für Gigs und Proben reichen

    Bauart:
    [X] Topteil
    [X] 19" Format

    Ausstattung

    EQ
    [X] 3 Band (Bass, Höhen, Mitten) oder mehr



    Sonstiges

    [X] Eingebauter Kompressor vielleicht...

    [X] Mute-Schalter wenns dabei is nehm ichs doch :)

    Technik
    [X] Transistor
    [X] Röhre
    [X] Hybrid


    So. Alles was ich weggelassen habe kenn ich nicht oder is egal.

    Ich danke der Tieftongemeinde und hoffe das IHR mir was nettes Vorschlagen könnt.

    Danke
    MfG Sven
     
  2. Bassistenimitat

    Bassistenimitat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 14.07.06   #2
    danke für die hilfe sach ich dann ma....warum auch immer ich ignoriert werde....
     
  3. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 15.07.06   #3
    Reg' dich mal nicht so auf
    Also mal ein paar Sachen zum antesten, das sind jetzt um Himmelswillen keine Empfehlungen, weil ich nicht weiß, ob es der Sound ist, den du haben willst.
    https://www.thomann.de/de/gallien_kruegerharley_benton_backline_600b410h_set.htm
    https://www.thomann.de/de/gallien_kruegerharley_benton_backline_600b115h_set.htm

    https://www.thomann.de/de/ashdown_mag_300r.htm + Harley Benton Box(en)

    Wenn dir der Sound zusagt https://www.thomann.de/de/warwick_profet_51.htm + Harley Benton Boxen! Das würde ein Budget allerdings etwas übersteigen. Oder aber du nimmst den Warwick profet 3.2, da reichte dann eine Box. Du kannst allerdings auch eine andere Box nehmen, die dir gefällt.

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_b115h.htm
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_b410h.htm

    Wie gesagt, antesten, ausprobieren, vergleichen ...
     
  4. becksflasche

    becksflasche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 17.07.06   #4
    Also ich denke von den Soundvorstellungen ist ein Warwickamp nicht schlecht.
    Spiel auch einen da ist Soundmaßig viel möglich mur manche sagen (nicht ganz zu unrecht) das er nach Blechbüchse klingt.

    Den Hartke kann ich dir auch noch empfehlen, durch den 10Band EQ ist der halt sehr Flexibel und Röhrensound ist ja auch noch dabei. Nur dann müsstest du zu einer billigeren Box greifen, wenn du dein Preis-Limit nicht überschreiten willst.

    Ich spiele über die Hartke VX 410 kann ich nur empfehlen!
    Oder schau dich hier mal um!

    Hoffe ich konnte dir helfen nur hast du immer "Egal" oder derartiges angekreutzt und bei den Boxen garkeine Vorstellung. Naja.

    MFG

    becksflasche
     
  5. Bassistenimitat

    Bassistenimitat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 17.07.06   #5
    naja die boxen sind mir natürlich net gela, abe rdi eimpedanz muss halt zum top passen, und sie sollen den sound des tops halt so gut wie möglich rüberbringen wenn man das sos sagen kann. wenn der sound stimmt ist es mir egal ob einmal 15´´ oder viemal 10´´.
    DAS mein ich mit egal, auch wie die dinger aussehen oder wie groß oder schwer. sound is das einzige kriterium. (es sei denn sie sind aus lila-pinken plüsch dann hab ich was dagegen :) )
     
  6. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 17.07.06   #6
    möchtest du denn halfstack behalten oder später auch mal aufrüsten? wenn du nur eine haben möchtest wär eine peavey mit 4 ohm und 700 watt. so fährste deinen amp aus und hast nohc ne starke box. ansonsten erstmal ne harley benton oder ashdown
     
  7. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 17.07.06   #7
    Die Frage ist, ob du nen gutklingenden AMP und eher "schlechte" Boxen willst, oder einen eher schwachen AMP und "gute" Boxen. Oder beides ungefähr gleichwertig. Fullstack oder Halfstack? Du wirst allerdings nicht ums Testen herumkommen. Die Einsatzgebiete sind ja recht verschieden, deshalb wirst du deinen Amp wohl selber "finden" müssen, du kannst dich natürlich, so solls ja auch sein :D, an den vorschlägen beim antesten orientieren. Wobei der Hartke wohl so'n allrounder sein könnte, wenn man das mal so sagen kann.
     
  8. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 17.07.06   #8
    guter amp und schlechtere boxen wären glaube ich die bessere wahl. aber antesten muss er ja sowieso.
     
  9. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 17.07.06   #9
    Das denke ich auch, Boxen zu ersetzen kommt meistens billiger als einen Amp =). Und was der Amp nicht bringt, dass ersetzen die Boxen nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping