Manche Sounds zu laut, manche zu leise.

von tobe666, 14.03.05.

  1. tobe666

    tobe666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #1
    Hallo, ich habe sehr oft das Problem, dass manche sounds einfach zu leise und manche zu laut sind. Ok, das mit dem zu leise is ein eher kleineres Problem, aber das mit dem zu leise, bereitet mir manchmal schwierigkeiten. Nehmen wir zum beispiel ein kleines süßes glockenspiel. Ich komme damit einfach nicht über die gitarre auch wenn ich das Level volle pulle hochdrehe. Und die gesamte lautstärke hochdrehen wäre auch shcwachsinnig weil ich das dann ja bei jeden anderen sound variieren müsste. Gibt es also noch eine andere möglichkeit ausser der menüpunkt level um die Lautstärke einzelner sounds hochzuschrauben?

    dankeschön tobe
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 14.03.05   #2
    Das sollte man für jeden Sound einzeln einstellen können.
    Um was für Equipment handelt es sich denn?
    mfG
    Thorsten
     
  3. tobe666

    tobe666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #3
    es handelt sich um einen schlichten jv 1080. Ja, ich kann es für jeden sound einzeln einstellen jedoch auch wenn ich das glockenspiel auf 128 hochpfeffere setzt es sich 0,0 durch ;)
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 14.03.05   #4
    Hm, doppeln? bzw. die einzelnen elemente noch lauter machen?!
    Wenn das da geht??

    Bei Yamaha kann man erst die Elemente in der Lautstärke regeln, dann die Voice und dann den Master.

    mfG
    Thorsten
     
  5. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    269
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 14.03.05   #5
    @tobe666

    du gehst doch sicherlich mit dem Analogausgang deines JV 1080 in eine Vorstufe sei es nun eines Mischpultes oder eines Verstärkers hinein. Meist kann man die Vorstufe in ihrer Empfindlichkeit (Gain) einstellen.
    Um deinen JV 1080 "bühnentauglich" zu machen, solltest du mit dem leisesten Sound beginnen (z.B. das Glockenspiel) und den Gain-Regler darauf einstellen (möglichst 0db ohne Verzerrung).
    Danach musst Du allerdings alle anderen Sounds, die jetzt lauter bzw. zu laut sind, im JV 1080 leiser machen und auch auf die 0db einstellen.

    Ich befürchte Du wirst das Problem sonst nicht vernünftig lösen können. Ist einmal etwas Arbeit, später dafür umso einfacher hand zu haben.

    P.S.: mache ich immer, wenn ich ein neues Gerät habe

    Gruss Helmut
     
  6. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 14.03.05   #6
    Schau mal unter WG
    Dort muesste es einen Parameter Wave Gain geben.
    Damit kann man die Oszillatoren nochmals um +6 oder +12 dB anheben.
    Mit dem Exiter bzw EQ als Effekt laesst sich nochmals die Lautheit erhoehen.
    Glockenspiel wuerde ich vielleicht noch mit einem Vibraphone Sample unterlegen oder sonswie doppeln. Jedenfalls alle 4 Oszillatoren ausnutzen.
    Dann vorgehen wie Helmut es beschreiben hat.(Leadsounds lauter)
    Wobei es natuerlich bitter ist wegen einem Sound alle Sounds leiser zu machen. Wuerde ich nen Mittelweg suchen.
     
  7. tobe666

    tobe666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #7
    klingt ja alles schon mal sehr vernünftig. ich danke euch und werde es sobald ich zeit habe es ausprobieren und euch berichten wie es gelaufen ist ;)
     
  8. tobe666

    tobe666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.05   #8
    vielen dank jungs, habe nun alle 4 oszillatoren ausgenutzt und geweils die wg hochgeschrabt inclisive level. durch einen effekt habe ich noch zuätzlich ein bisschen lautstärke gewonnen. dankeschön, nun sollte es reichen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping