Manilla Road

von Bass Boss, 08.11.05.

  1. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 08.11.05   #1
    hi,

    mich hat letztens jemand darauf aufmerksam gemacht, dass auf meinem Manilla Road- Shirt (Motiv: Up the Hammers!) der "Manilla Road"- SChriftzug zum Teil enorm an Buchstaben aus dem jüdischen Alphabet erinnert. Dazu meinte dieselbe Person, dass Manilla etwas wäre, so eine Art Umschlag für Geschäftsmänner, die Akten damit einpacken. Kann mir jemand Aufschluss geben, warum MN jüdische (aramäische?) Schrifzeichen und den Namen "Manilla" Raod benutzen?
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.11.05   #2
    Hebräisches Alphabet :)


    Sieht aber echt krass aus, habs grade angeschaut. Allerdings ziemlicher Augenkrebs, wenn man die Buchstaben kann. Einige sind direkt entlehnt, aber nur äusserlich. Das "I" z.B., aber im Original ist das ein U bzw. V.


    Mannila Road ist der Highway 75 zwischen Kansas und Colorado

    EDIT: Interview gefunden:

    EDIT 2: DAS sind übrigens Manilla-Files. Aber das kommt wohl eher aus dem spanischen (Manilla -> Türklinke)
     
  3. Bass Boss

    Bass Boss Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 09.11.05   #3
    k thx a lot
     
Die Seite wird geladen...