Marhsall MG-15 DFX gegen Roland Cube-30X tauschen?

von raaabbit, 08.12.07.

  1. raaabbit

    raaabbit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #1
    Guten Morgen,

    ich spiele mit dem Gedanken, meinen Marshall MG-15 zu verkaufen, und mir stattdessen den Cube-30X zu kaufen.

    Wichtig ist mir vorallem die Soundqualität, besonders im verzerrten Bereich.

    Also, würdet Ihr mir zu dem Tausch raten?

    Schönen Tag noch :great:
     
  2. Towomba

    Towomba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 08.12.07   #2
    Auf jeden Fall, wobei der Cube 15 auch schon besser ist, als der MG15DFX. Die 30W des Cube sind auch schweinisch laut, kommt halt drauf an, wofür du ihn brauchst.
    Generell sag ich aber mal pauschal: MG-Reihe <<< Cube-Reihe
     
  3. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 08.12.07   #3
    Voll dafür. ;)
    Ist definitiv der bessere Amp, vor allem im Zerrbereich.
    Außerdem flexibler und halbwegs bandtauglich.
     
  4. raaabbit

    raaabbit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #4
    Vielen Dank für die sehr schnellen Antworten!

    Wie groß ist der Cube-30 denn so ca.? Finde hier irgendwie keine Maße.

    Und die zweite Frage: Hat er einen Kopfhörerausgang?

    Gruß.
     
  5. Havege

    Havege Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 08.12.07   #5
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 08.12.07   #6
    definitiv :great:
     
  7. Sami

    Sami Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    14.06.11
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 08.12.07   #7
    Bei uns im Proberaum steht n Marshall amp und zuhause hab ich den cube 30 zum üben und ich find den sound vom cube wesentlich geiler als den marshall sound also ich würd auf jeden fall tauschen :)
     
  8. Saitenreißer

    Saitenreißer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    24.06.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #8
    Weg mit dem Marshall, her mit dem Cube :D
     
  9. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 09.12.07   #9
    Wie du bereits gehört hast: Weg mit dem MG15 und besorg dir nen Cube (20x reicht imho auch) bist definitiv besser dran
     
  10. raaabbit

    raaabbit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #10
    Danke für die vielen (eindeutigen) Antworten.

    Werde mir die Tage doch erstmal nur den 15x bei einem Kumpel anhören - soll ja nur was für zu Hause sein :-)
     
  11. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 11.12.07   #11
    den Cube 15x kannste mit nem 20er oder aufwärts nicht vergleichen, der besitzt nur 4 Zerrsounds aus bekannten Boss Pedalen und die anderen besitzen amp modeling Effekte und Delay/Chorus
     
  12. raaabbit

    raaabbit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #12
    Aber diese Effekte haben doch keine Auswirkung auf das Klangbild im cleanen- und verzerrtem Bereich, oder sehe ich das falsch?
     
  13. SigurTool

    SigurTool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.018
    Erstellt: 11.12.07   #13
    im cleanen und verzerrten fleichen die sich.
    das gleiche ist ja auch mit der mg serie. ich hab meinen ertsen für 10 Watt gehabt.
    zum üben langts aber ich hab auch gute dinge über den cube gehört. :)
     
  14. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 15.12.07   #14
    Das juckt aber auch nur wenn man die braucht. Ansonst ist das nur eine nette Spielerei die doch irgendwie beim Üben nur ablenkt. Da sind die entsprechenden Boss Pedale immer noch besser als die Zusatzeffekte. Die Pedale kann man nämlich detailierter einstellen und vorallem schneller aus- und anschalten. Unterbrechungen im Lied, nur um den Effekt abzuschalten, mache sich einfach nicht gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping