Marshall 100 DFX-Problem

von Steve Morse, 03.08.04.

  1. Steve Morse

    Steve Morse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    16
    Erstellt: 03.08.04   #1
    Und zwar habe ich folgendes Problem: immer wenn ich den Amp anschalte brummt der Lüfter tierisch laut, man hat schon fast das Gefühl, als würde er sich überdrehen oder so. Das geht dann etwa zwei Minuten lang so in Abständen von etwa zehn Sekunden und dann ist es wieder ganz normal. Aber woran liegt das und was kann ich dagegen tun?
     
  2. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.04   #2
    Zum Techniker gehen.

    Es gibt diverse Bauteile, die kaputt zwar noch richtig gehen, aber sich dafür erst aufwärmen müssen... zum Bleistift Elkos in der Gleichrichtung und Stabilisation.
     
  3. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 03.08.04   #3
    hi!

    evtl. der stombegrenzungswiderstand für den lüfter am arsch?

    k.A, aber vielleicht hilfts.....

    mfg kusi
     
  4. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 03.08.04   #4
    ICh würde aufjedenfall den Lüfter wechseln(wenn du einen PASSENDEN zur hand haast, kannst das auch ohne probs selber machen), da das ding sonst ja evt. überhitzen könnte oder so :)
     
  5. Black_8_Ball

    Black_8_Ball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Kevelaer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.04   #5
    Ich tippe mal auf das Lager vom Lüfter, dass sich bei Erwärmung mechanisch anpasst und das Brummen dann verschwindet! Denn nichts kann lauter sein, als ein kaputtes Lager! Außer der Amp selber!! :twisted:

    Also Lüfter einmal wechseln und dann mal schauen ob sich da was getan hat!!

    MFG

    B_8_B
     
  6. leech

    leech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 03.08.04   #6
    mit staub verstopft
    ganz klar ist bei pcs auch so
     
  7. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 03.08.04   #7


    was?? du willst mir doch nicht erzählen das der lüfter mit staub verstopft seie :confused:
     
  8. HossX

    HossX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Losheim, Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 03.08.04   #8
    wieso soll das mich sein ein pc sieht manchmal nach 1-2 monaten so aus als ob der den ganzen staub ausm zimmer filtert ... alos total verdreckt (manchmal wächst auch schon gras drin, hab ich echt ma erlebt) :p

    ansonsten lüfter tauschen und schaun was passiert
     
  9. plektrum1987

    plektrum1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
  10. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 04.08.04   #10
    das gras hat da nicht zufällig jemand aus deinem haushalt verstecken wollen?:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping