Marshall 1960A

von just-matze, 18.02.05.

  1. just-matze

    just-matze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    19.09.05
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.05   #1
    Hallo,

    ich wollte mal fragen wo der Unterschied zwischen der Marshall 1960A 900 Lead und der 800 Lead besteht???

    Ach und nochwas. Ich will mir ja die 1960A Box nachbauen und ich war ja heute den DSL 100 anspielen, mit der 1960A Box. Nun meine Frage: Die Box kam mir recht dick vor oben, so ca. 3 cm. Was für eine Dicke hat denn dann die Holzplatte?? Das kommt mir recht dick vor.

    MfG
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 18.02.05   #2
    das Holz hat sicher nur 20mm, vorne ist halt nen Rahmen drauf.

    mfg :)
     
  3. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 18.02.05   #3
    kauf dir die box lieber gebraucht.
    damit kommst du besser weg
     
  4. just-matze

    just-matze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    19.09.05
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.05   #4
    wenn ich aber spaß dran hab und noch billiger wegkomm^^ holz kostet mich ausm baumarkt nur 25 Euro ( komplett), ausm hornbach....und die restlichen teile hab ich doch schon, haben 60 Euro gekostet, Speaker 250, also insgesamt 335 Euro, und sooo aufs sparen kommts mir nich an, da man das sowieso eigentlich nich soo dollle macht :)
     
  5. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 19.02.05   #5
    Was für Holz soll das denn sein für 25€? Hast Du auch die Frontplatte und die Rückwand berechnet? Kanthölzer für den Rahmen? Kantholz für eine Mittelverstrebung um das ganze schön schwingungsarm zu machen? Und fang lieber nicht mit Spanplatten an...
     
  6. just-matze

    just-matze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    19.09.05
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.05   #6
    hi,

    oh die frontplatte hab ich vergessen, is aber alles schon bestellt , kanthölzer hab ich, da mein vater mit seinem beruf viel mit holz zu tun hat und an sowas herankommt :great:
     
  7. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 19.02.05   #7
    Welches Holz hast Du denn bestellt?
     
  8. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 19.02.05   #8
    wenn du die box gebraucht kaufst kriegst du sie billiger.

    gruss
    x-man
     
  9. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 21.02.05   #9
    Gebraucht bekommst du die Box für 400.-
    .Ich muss aber zugeben dass ich auch ein wenig suchen musste für meine
    .
    An dieser Stelle einen Gruß an "Unplugged" :D

    Ich nehme mal nicht an dass du im Selbstbau so eine Box hinbekommst für 400.- Euronen.
    Das Teil ist verzapft, mit Mono-Stereo-Umschalter,Tragegriffe
    robuste Bauweise, und und und................

    Also lass es lieber.Nur so als Tip
     
  10. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 21.02.05   #10
    Also wenn man das passende Werkzeug hat ist das eigentlich nicht so das Problem, es geht ja auch bei manchen um das Selbstbauen an sich, nicht das man was spart.
    Ausserdem sind die Marshall Boxen nicht so der Hammer, billiges Holz und von robuster Verarbeitung, naja. Die Qualität an sich geht schon in Ordnung aber bei viel Bass kommen die schon an ihre Grenzen. ;)

    Was hasten du jetzt für Holz gekauft???

    mfg :)
     
  11. KingoftheRing

    KingoftheRing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 21.02.05   #11
    die 800er boxen sind einfach älter und wenn du glück hast sind bei denen in einer einfachen 1960A bessere speaker drin wenn du eine vond en späteren erwischst dann sinds auch nur g12T-75
    und die alten marshall boxen sind noch um einiges massiver und schwerer
    deshalb ein bischen beliebter
     
Die Seite wird geladen...

mapping