Marshall 1987 High trebble kanal

von kettecobain, 24.07.07.

  1. kettecobain

    kettecobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 24.07.07   #1
    Hi.
    ich hab das problem bei meinem marshall 1987 das der erste kanal so höhenlastig ist das ich nicht glauben kann das manche so spielen. ausserdem hat das poti nen komischen regelweg. bis 1 nichts dann im spielraum von 1 mm volle pulle und dann nichts mehr mit höherer lautstärke...im 2. channel is alles normal....hab den nun mal aufgeschraubt aber es sind beides identische potis bis auf das der high treble kanal noch nen kondensator aufm poti hat....

    wie kann ich nun rausfinden ob das mit den höhen so sein muss und was kann ich gegen den dummen regelweg machen?

    greetz. kette
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.07.07   #2
    Kanal 1 ist viel lauter und aggressiver (auch im Regelweg), es sind übrigens mehrere Kondensatoren im Einsatz.
    Überbrücke die Eingänge 1 und 2 mit einem kurzen Kabel und mische beide Lautstärkeregler um den für Dich optimalen Sound zu finden (siehe Foto unten).
    Mit lautem Kanal 1 wird der Verstärker unglaublich dynamisch und durchsetzungsfähig!

    Nicht falsch verstehen, Du hast hier einen Verstärker ohne Mastervolume, der MUSS laut plärren.

    [​IMG]
     
  3. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 24.07.07   #3
    ja aber selbst wenn ich das mache dreh ich kanal 2 auf ca 4 und eins auf 0,8. bei 0,7 hat er mir zu wenig höhen bei 0.9 viel zu viele, das kann doch nicht normal sein oder?
     
  4. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 24.07.07   #4
    Wenn es ein log. Poti und kein lin. ist, dann ist das wohl ok so.

    Zu den Höhen...wie klingt das in der Band?
     
  5. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 24.07.07   #5
    die potis sind wie gesagt die gleichen. müsste also auch logarithmisch sein. in der band klingt das auch grauenhaft nach ohrenbluten....was würde denn passiern wenn ich probehalber den kondensator abknipse und mal ohne probiere bzw gegen einen mit niedrigerem wert austausche??? und ich hab wegen den höhen schon einen anderen gesehen der beim brücken der kanäle kanal 1 weiter auf hat und das klang nicht so krächzend
     
  6. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 24.07.07   #6
    Das kannst mal probieren. Ist das dann so ein ähnliches Verhalten wie beim 800er?
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.07.07   #7
    kettecobain, knipps da ja nichts ab.
    Mach mal das aus meinem Post #2. Ich hab den Kanal 2 meist etwas höher als den Kanal 1. Also z.B. Volume 1 auf 4 und Volume 2 auf 6 (Ziffer, nicht "Uhr").
     
  8. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 24.07.07   #8
    wie gesagt das hab ich schon öfter gemacht aber so wie du sagst 1 auf vier und 2 auf sechs klingt so abartig höhenlastig.
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.07.07   #9
    Hast Du es "richtig" gepatcht? Also wie auf meinem Bild: von 1-2 auf 2-1 und Gitarre in 1-1
     
  10. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 24.07.07   #10
    jap ich hab das immer genau so gemacht
     
  11. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.07.07   #11
    Probier das Ding mal an einer anderen Box.
     
  12. FABGit

    FABGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Dietzhölztal
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 24.07.07   #12
    Ich hab letztes Jahr einen 1987 RI über ebay nach Gotha verkauft.
    Ist das vielleicht mein alter?
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.07.07   #13
    War er ein Kreischer?
     
  14. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 24.07.07   #14
    du wohnst in hessen und ich hab bei dir senseo kaffee getrunken? dann ist es deiner xD
     
  15. FABGit

    FABGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Dietzhölztal
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 24.07.07   #15
    ja, dann war es meiner.
    So sieht man sich wieder.

    Aber als "Kreischer" hab ich ihn nicht in Erinnerung.
    Bei mir und meiner SG war das genau der Sound den man sich von nem 50 Watt Plexi so vorstellt. Ich hab ihn ja nur verkauft, da er für den Proberaum um welten zu laut war.

    Macht der das schon seit dem du ihn hast?
     
  16. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 24.07.07   #16
    naja der high treble channel alleine ist unausstehlich. gekoppelt ist es wirklich komisch wegen dem spielraum des potis (halt wie gesagt chan 1 auf 0,7 zu dumpf, auf 0,8 zu höhenlastig) und der 2. channel allein ist aber auch allein zu dumpf...

    das is schon so seitdem ich ihn von dir gekauft hab. war das bei dir auch schon so das der regler vom high treble kanal so ruckartig reagiert hat und dann nicht mehr viel kam?. wie hattest du beim brücken ungefähr die lautstärkeregler eingestellt?

    greetz.
     
  17. FABGit

    FABGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Dietzhölztal
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 24.07.07   #17
    Ich muss mal die alten Verkaufsbilder ausgraben:[​IMG]
     
  18. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 24.07.07   #18
    ja das ist er.... xD

    ich hab nun grad gelesen das der bright cap sowohl für die übermäßigen höhen am anfang des regelweges als auch für den schnellen abrupten poti regelweg verantwortlich ist. und das ich ihn einfach rausnehmen kann und dann müsste mein problem ja behoben sein? und schaden sollte es dem amp nicht enn ich das teil rausnehme oder?
     
  19. FABGit

    FABGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Dietzhölztal
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 24.07.07   #19
    Hast du immer noch die EH Röhren in der Endstufe?
    Vielleicht solltest du die mal wechseln, denn mein Vorbesitzer hatte sie auch schon einige Jahre drin. Die Vorstufen Röhren hab ich gewechselt. Die waren nämlich recht ausgelutscht.

    edit: waren es überhaupt EHs? ich weiß es schon garnicht mehr.
     
  20. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 24.07.07   #20
    kettecobain, wie steht denn Dein Presence Regler?

    Ich hab an meinem alle Potis nach rechts, aber den Presence NICHT!
     
Die Seite wird geladen...

mapping