Marshall 2203: Was ist original, was nicht?

von drunk in public, 23.09.07.

  1. drunk in public

    drunk in public Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 23.09.07   #1
    Hallo!
    Hier befinden sich ja eine Menge Marshallspezialisten deswegen will ich hier mal um rat fragen. und zwar habe ich einen Jmp2203.
    Er hat einen zusätzlichen Cleankanal mit dreiband klangregelung und volumeregler. Desweiteren sieht das chassis schwer verbastelt aus, und es ist keine seriennummer erkennbar. Wenn ich mir das chassis von oben anschaue, erscheinen mir nur die daly caps und der drake original. was ist mit den anderen? auch impedanzwahlschalter und spannungswahlschalter sind ausgetauscht, was nicht unbedingt schlecht ist.
    also könnt ihr mir sagen, was an originalbauteilen noch dran ist?(zumindest äusserlich.)

    vielen dank schonmal!
    http://img228.imageshack.us/my.php?image=drakeyq0.jpg
    http://img295.imageshack.us/my.php?image=dalybp3.jpg
    http://img225.imageshack.us/my.php?image=hintennp6.jpg
    http://img146.imageshack.us/my.php?image=vorneyz6.jpg
    http://img225.imageshack.us/my.php?image=10456253xh3.jpg
    http://img394.imageshack.us/my.php?image=80694452me1.jpg
     
  2. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 23.09.07   #2
    Hi,

    habe einen jmp2204 also ziemlich ähnlich. Ich kann dir leider nicht sagen, was von dem Teil original und was nicht ist. Allerdings ist er ja sowieso verbastelt, wenn er einen zustäzlich clean kanal hat (oder meinst du einfach den low imput?). Änderungen wie ein neuer Spannungswahlschalter etc. sind meiner Meinung nach zwar sinnvolle Sachen (sofern die Originale kaputt sind) - damit man die Teile auch spielen kann :-) allerdings drücken sie natürlich (imho absurderweise) den Wiederverkaufswert. Was will denn der Verkäufer haben? Äusserlich find ich den Amp eigentlich in einem schönen Zustand (wenn ich da an meinen denk.. ;)), wenn er dir gefällt und alles gut funktioniert würd ich eventuell den Preis runterhandeln wenn was verbastelt ist und ihn kaufen, aber das muss jeder für sich entscheiden.
     
  3. drunk in public

    drunk in public Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 23.09.07   #3
    hehe ich will den nicht kaufen den ich besitze ihn schon..will ihn auch nciht verkaufen. nur mal bestandsaufnahme machen.. die wesentlichen fragen beziehen sich auf die innereien. hab dazu auch im tt -forum nen thread eröffnet, poste ihn aber hier auch nochmal:

    naja im prinzip gehts mir nicht primär um die teile, wollte einfach mal bestandsaufnahme machen. gut dann wäre das geklärt. die dalys sind ja auf jeden fall original, zumindest habe ich die schon oft an 2203ern gesehn.
    um was es mir eigentlich geht, ist der sound dieser kiste. also mit dem clean kanal bin ich auf jeden fall sehr zufrieden. im gegensatz zum verzerrten(paradox oder?) da wurde wohl soviel modifiziert bzw in der art dass es schlichtweg zuviel gain ist und deswegen matscht das ding.
    meine frage wäre ob mir jemand anhand des bilds sagen kann, wo stellen sind an denen typischerweise mods in der art durchgefürht werden?
    ich habe mal alle stellen die ich durch eigenrecherche im netz herausgefunden habe markiert.
    zur erklärung:
    1. Kathodenwiderstand: 4,7 K gemessen, zu dem der da so lausig auf dem board hängt ist drunter noch ein C (warum??) gelötet, siehe zweites bild.
    2. anodenwiderstände: sind unterschjiedlich und zwar 150 und 100k
    3. dürfte original sein mit 470k aber da fehlt ein C oder?
    4. welchen wert sollte dieser c haben? den kann man doch auch einfach entfernen oder?
    5. an anderen marshalls habe ich hier einen widerstand und kondensator gesehen. was bewirkt die tatsache dass die hier fehlen?
    6. hier scheint im vergleich mit anderen marshalls auch ein R zu fehlen-oder?
    7. dieser ist auch nicht original. wert?
    was gibt es noch an möglichen punkten für mods?
    was haltet ihr generell von der verkabelung des cleanchannels?
    cheers
    ps: verzeiht mein halbwissen..stützt sich zum großteil auf internetseiten und mitlesen.

    http://img528.imageshack.us/my.php?image=markedboardki4.jpg
     
  4. drunk in public

    drunk in public Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 24.09.07   #4
    hat keiner ne idee? hier gibts doch marshall kenner.. Hoss, goldtop etc.. Bitte helft mir!
     
  5. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 24.09.07   #5
    hi d.i.p.!
    mit verlaub...
    6 unscharfe fotos von einer werbeverseuchten seite angucken + 7 fragen zu irgendwelchen technischen details beantworten die obendrein weitere fragen beinhalten? ich glaube du erwartest da etwas zu viel ;)

    cheers - 68.
     
  6. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 24.09.07   #6
    Hi nochmal zu deinem clean kanal. Ist das jetzt wirklich ein zustäzlich verbastelter clean kanal, oder meinst du einfach den low input (der untere)? Ich seh das aus den Bildern jetzt nicht so. Wenn das wirklich ein zusätzlicher clean kanal ist, wie klingt der denn?
    cheers
     
  7. drunk in public

    drunk in public Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 24.09.07   #7
    ok.message angekommen!
    mir gehts eigentlich nur um das letzte bild, also das board. schärfere als das kann ich nicht machen, kanns auch nciht beurteilen wies auf anderen rechnern genau aussieht, da mein bildschirm grade darstellungsschwierigkeiten hat.
    das mit der werbeverseuchten seite tut mir leid, mir ist da grade kein anderer anbieter eingefallen.
    wenn von den sieben fragen nur eine beantwortet werden könnte wär ich schon weiter.
    hab das bild jetzt nochmal hochgeladen als anhang.
    @forcefield: ist ein zusätzlicher cleankanal mit eigener röhre und klangregelung und der klingt m.M nach sehr gut!
    oben lins auf dem bild sieht man die röhrenfassung und im hinten (bzw oben auf dem bild) chassis sind die potis für bass treble und mitten. der volumeregler ist vorne anstatt der lowbuchse verbaut.
     

    Anhänge:

  8. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 24.09.07   #8
    coole Sache :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping