Marshall 410er???

von nookieZ4, 06.03.06.

  1. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 06.03.06   #1
    Hi,

    der Gitarrist meiner Band legt sich nen neuen Halfstack zu und kann ne gebrauchte Marshall 410 Box kriegen. Er hat mich dabei um Rat gefragt, aber von einer 410 Gitarrenbox habe ich noch nie was gehört!?!?!? Kennt oder hat einer von euch sowas zufällig? Würde halt gerne wissen, ob ne 410 Gittarenbox vernünftig klingt.

    Achso, wo ich grad dabei bin: Kennt einer von euch zufällig eine brauchbare Endtstufe (Transistor), die man mit einem ENGL-Röhren-Premap betrieben kann (sagen wir mal bis 500€)

    Gruss
    Mark
     
  2. skepti

    skepti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 06.03.06   #2
    hi
    also ich habe so eine 4x10 (1965A)
    im cleanen bereich finde ich den klang schon gut, aber im verzerrten ist sie mir zu schrill.
    habe das mit dem dazugehörigen marshall lead 100 mosf..., einem valvestate und einem gh 100 L ausprobiert.
    die box ist zwar sehr laut, aber ich werde sie wieder bei ebay anbieten, denn da gehen die fast immer für 200 eu weg. mal mehr mal weniger.

    gruß
    skepti
     
Die Seite wird geladen...

mapping