marshall 6100 lm vs. dsl 100

von Jimmy klon, 04.11.06.

  1. Jimmy klon

    Jimmy klon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 04.11.06   #1
    hey jungs

    mich würde es mal interessieren wie der 6100 ( el 34 ) im vergelich zum dsl 100 klingt.. bin shcon recht zufrieden mit dem dsl doch er klingt mir manchmal zu blechig oder ka.. ist schwer zu beschreiben udn ich denke esa könnte auf jeden fall auch an meiner box liegen ,deswegen kommt bald eine neue . aber trotzdem interessiert es mich mal?
    hat der 6100 mehr gainreserven? klingt er marshall typisch rotzig? usw .!!

    mfg jimmy
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 04.11.06   #2
    Der 6100 klingt ähnlich, hat aber zusätzliche Funktionen wie 3. Kanal mit Dioden als zusätzlichen Zerrer und MIDI.
    Wenn der JCM2000 zu blechern klingt, liegt das in der Regel an falschen Einstellungen: Zu viel Gain, zu viel Presence, zu wenig Volume und/oder an schlappen Speakern (G12T75)
    Stell mal am Lead kanal Gain auf 11 Uhr, Presence auf 9 Uhr und Lautstärke so hoch wie möglich.
    Als Box versuch mal eine mit Vintage 30
     
  3. Jimmy klon

    Jimmy klon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 04.11.06   #3
    mhh also im moment habe ich ne umgebaute winston box mit v 30 !
    udn meine einstellungen sind so!
    deep drin
    bass 11 uhr
    mitten 13uhr
    höhen 13uhr
    presence 9 uhr
    gain 15 uhr
    und das im lead 2 !
    weiß auch nicht manchmal klingt das n bisschen blechig udn auch n bisschen schwach...
    volume bei den bandproben hab eich da auf 11 uhr

    also du meinst es liegt echt do doll an den einstellungen?


    mfg jimmy
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 04.11.06   #4
    Gain 15 Uhr erklärt alles!!!

    Lass die anderen EQ Regler mal so und dreh Gain auf 11 Uhr. Dafür Volume auf bis die Bude rappelt.

    Und oh Wunder: Schon ist Dein Sound fett und ohne nasale Artefakte.
     
  5. Jimmy klon

    Jimmy klon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 04.11.06   #5
    joo ok gut versuch ich montag alles mal !
    und bleibt der soudn dann trotzdem noch gain reich wenn ich mehr volume dazugebe??
    denn ich brauche schon nen recht agressiven sound für meine mucke

    mfg jimmy
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 04.11.06   #6
    Probier mal und staune.
     
  7. Jimmy klon

    Jimmy klon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 04.11.06   #7
    :D haha alles klaro da bin ich ja mal gespannt ;)
    auf jedenfall danke ich dir schonmal!
     
  8. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 04.11.06   #8
    Ziemlich unterschiedlicher Ansatz. Die Amps haben zwar beide 3 Kanäle, der TSL geht jedoch einen Schritt in die modernere Richtung, während der 6100 (bis auf den 3. Kanal) alte Marshallsounds in einem Top vereint.
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 04.11.06   #9
    DSL, nicht TSL
     
  10. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 04.11.06   #10
    Ups, verlesen. Sorry. Normalerweise setzen Leute immer TSL und 6100 gleich. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping