Marshall Amp <400€

von Mr.Amsterdam, 07.11.07.

  1. Mr.Amsterdam

    Mr.Amsterdam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.07
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.07   #1
    Hallo,
    Ich suche schon anch einiger Zeit einen Marshall Amp unter 400€, er sollten guten Sound haben(für rockige Tones).

    Habt ihr erfahrung welches Modell gut ist und auch von der Qualität her?


    Bitte antwortet schnell:great:
     
  2. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 07.11.07   #2
    Bei Ebay kannst dir vielleicht nen JCM 900 4100 oder 4500 mit viel Glück schießen, aber unter 500 ist d anormal nix drinne
     
  3. Apocalypse Dude

    Apocalypse Dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.120
    Erstellt: 07.11.07   #3
    Wieso muss es unbedingt ein Marshall sein?
     
  4. Mr.Amsterdam

    Mr.Amsterdam Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.07
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.07   #4
    Sollte auch keine ganzer Rack sein(wär natürlich schön):D naja, dann muss ich meine Eltern nochmal versuchen zu überreden....
     
  5. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 07.11.07   #5
    Weil Marshall cool aussieht und ausserdem steht Marshall drauf, muss sich ja dann auch gut anhören.
     
  6. Mr.Amsterdam

    Mr.Amsterdam Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.07
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.07   #6
    Stimmt, weil mein kleiner Übungsamp hat nicht so ein guten Soun (viel lautes Rauschen) das nervt hlat ein bisscehn....
     
  7. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 07.11.07   #7
    :confused::confused:

    ----

    Spar lieber noch länger und kauf dir was gscheits. Für unter 400 kriegst kaum was.
     
  8. Seppo666

    Seppo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.171
    Ort:
    hinterm Kartoffelacker links
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    4.339
    Erstellt: 07.11.07   #8
    Auch wenn ich jetzt aus verschiedenen Ecken dieses Forums ein Schmunzel ernten werde, aber der JTM30 ist recht günstig also innerhalb deiner Preismarke zu bekommen...

    Is ne Vollröhre mit 30 Watt, 2 Kanälen, Reverb und FX-Loop. Was will man mehr?!
    Unbedingt live-tauglich? Kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, aber die werden ja in der Regel ohnehin via Mike abgenommen (DI-Output hat er ja auch)
     
  9. Mr.Amsterdam

    Mr.Amsterdam Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.07
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.07   #9

    Er sollte nicht unbedingt live tauglich sein, halt nur was vom Sound hergeben!
     
  10. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 07.11.07   #10
    Bist du dir sicher, dass Marshall dein Ding ist?
    Oder hast du den Namen nur irgendwo in einem Musikvideo ausgegabelt und hast dir gedacht: "Boah, ich will auch nen Marshall!" ?
    Wenn Antwort #1, dann folge am Besten dem Rat von InRuinsForgiven, und halt nach einem JCM 900 o.ä. ausschau (gebraucht!), das ist brauchbar. Lass aber die Finger von der MG Serie! Auch wenn da "Marshall" draufsteht. Der Sound ist nicht "Marshall-like", das einzig akzeptable sind vllt noch die normalen clean Sounds, aber generell kann man den vergessen.

    In deiner Preisklasse würde ich ehrlich gesagt lieber zu anderen Firmen greifen (z.B. Hughes & Kettner, Peavey oder Crate) Da gibt es wesentlich mehr für's Geld.
    Vorerst brauchen wir aber erst noch ein paar Infos. Für welche Zwecke soll der Amp eingesetzt werden und welchen Stil möchtest du abdecken? (rockige Tones?)

    Hier ein paar Empfehlungen meinerseits:

    http://www.musik-service.de/hughes-...60-dfx-eingebaute-Effekte-prx395752827de.aspx - find ich ziemlich cool für den Preis, ein Freund von mir hat den zum Üben daheim - echt nicht schlecht

    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Peavey-Classic-30-prx896de.aspx - etwas teurer dann, dafür auch Vollröhren Sound und echt was womit man längere Zeit rocken kann ;) :)

    So far...

    Mfg
    Wolle


    EDIT: Wahnsinn, wie schnell da jeder wieder ein Wort zu verlieren hat, wenn's so eine Frage gibt -.-
     
  11. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 07.11.07   #11
    Bei Marshall unter 400 € neu wäre ich extrem skeptisch.
    Selbst gebraucht müßtest Du imho noch was drauflegen.

    Wenn Du die Möglichkeit hast, mach mal die Augen zu und teste den an:
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Hartke-Piggy-Back-prx395751918de.aspx
    Ist ein Hybrid-Amp, 60 Watt (gibt´s auch mit 100 Watt), reicht für Probe und kleine Gigs voll aus, clean gut und für Rock imho ausreichend, mit nem tubescreamer davor kommst Du auch auf schöne leadsounds.

    Ist jetzt beileibe kein "wow - der haut mich um - amp", aber hat nach meinem Eindruck ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und arbeitet einfach vor sich hin.

    Also einfach mal antesten. Sonst eher noch mal sparen, gezielt schauen und bei Gelegenheit was Gutes abschießen.

    x-Riff
     
  12. ranganga

    ranganga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Zwischen HN und HD ;) im Badner Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    477
    Erstellt: 07.11.07   #12
    weil Marshall draufsteht ... oh mann... das war war absolut sinn- und hirnfrei...
    sorry dafür aber meine Herren...der Markenwahn heutzutage geht mir aufn Sack...

    wenn es wenigstens ein brauchbares Argument gewesen wäre... aber dieses Arg. ... OMG...
     
  13. Apocalypse Dude

    Apocalypse Dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.120
    Erstellt: 07.11.07   #13
    Ich fürchte der Post von Breed of Killing war ein bisschen ironisch ;)
     
  14. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 07.11.07   #14
    Yep :great:
     
  15. Seppo666

    Seppo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.171
    Ort:
    hinterm Kartoffelacker links
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    4.339
    Erstellt: 07.11.07   #15
    Nun, dann fällt wohl nicht viel mehr in deine Suchparameter außer dem JTM30, wenn es denn unbedingt ein Marshall sein soll...

    Das wir hier aber in der Regel von Gebrauchtpreisen sprechen, muß dir aber klar sein.

    Einen neuen Marshall wirst du als Vollröhre für diesen Preis nicht bekommen.

    Transen ja, aber die scheinen ja nicht in deinem Visier zu sein, oder?
     

    Anhänge:

  16. Mr.Amsterdam

    Mr.Amsterdam Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.07
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.07   #16
    Naja, Hauptsache er gibt einen guten Ton her, aber da glaub ich ist Vollröhrte besser, oder?
     
  17. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 08.11.07   #17
    Das beste ist wohl selbst in einen Laden zu gehen und verschiedene Verstärker anzutesten, um deinen Sound zu finden, der dir gefällt. Jeder hat nun mal einen anderen Geschmack und keiner garantiert dir, dass die Amps die wir hier empfehlen dir auch gefallen. Mein Tip an dich: Weg vom PC, rein in Laden und anspielen. Da wirst du auch den Unterschied von Transistoren und Röhrenamp kennenlernen.

    Mfg
    Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping