Marshall Amp unbekannt

von Ryknow, 19.04.06.

  1. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 19.04.06   #1
    Hi leute...ich komme aus dem Bass Forum und wollt euch ma wat fragen =P

    Ich hab aufm Dachboden dieses Teil hier gefunden...ich weis nur es ist ein Marshall und soll angeblich*laut unserem Musikladenverkäufer* einiges Wert sein...vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen...achja..ich will das ding loswerden...

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 19.04.06   #2
    warum haben manche leute immer so glück und finden alte marshalls oder gibsons auf dem dachboden :rolleyes:
    das ist sowas von unfair :mad:
     
  3. Ryknow

    Ryknow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 19.04.06   #3
    ja das selbe Problem denk ich mir auch immer...aber dann doch watt gefunden...da stand nochviel viel mehr rum...ne riesen Dynacord Boxe...und viele alte Vintage sachen aus den 70gern...will die sachen unbedingt loswerden...das ist alles für Gitarre und ich bin Bassist*bitte keine beleidigungen =D*
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 19.04.06   #4
    Ich mach das jetzt auch ma.

    Ich kauf einfach irgendwas und stells aufn Dachboden, damit sich meine Enkel dran erfreuen können :]

    Mal ne andere Frage, funktioniert er noch? Kann ja ma von essentieller WIchtigkeit beim Wiederverkauf sein ;)
     
  5. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 19.04.06   #5
    ich bin jetzt nicht der marshall experte aber es könnte sich (laut meinem katalog hier) um einen alten "master volume" handeln...
    für einen plexi hat er ein zu großes marshall-logo und einer aus der JCM 800/900 reihe kanns auch nicht sein...
    besitzt er denn einen regler auf dem master volume draufsteht?
    kannst du mal die seriennummer angeben?
     
  6. Ryknow

    Ryknow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 19.04.06   #6
    steht nur "master"....
    und funktionieren tut er noch perfekt...auf nem Bass...mit Gitarre hab ichs nie getestet...hab ja keine =P aber ich werd ihn wohl mal zum fachmann bringen durchchhecken lassen
     
  7. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 19.04.06   #7
    Das ist ein JMP 100 Watt Master Volume. Hatte selbst mal so einen. Must mal schauen, links innen muss ein Papieraufkleber sein, da steht auch das Baujahr drauf.
     
  8. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 19.04.06   #8
    dann hatte ich ja recht :D!
    was ist so ein teil heutzutage wert?
    sonderlich viele gebrauchsspuren hat er ja nicht und wenn er noch funktioniert...
    mit der seriennummer könnte man ja noch das baujahr herausfinden...
     
  9. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 19.04.06   #9
  10. Ryknow

    Ryknow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 19.04.06   #10
    [​IMG]

    die sache ist das die ganze Schrifft weggekratzt ist von vorne und der seite...nur unten auf der Plantine steht marshall...und da steht mal 727 eingraviert...

    sorry das ich so dumm bin...aber von Gitarren und solch dingern hab ich 0 ahnung...
     
  11. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 19.04.06   #11
    Na wer weiss wo der herstammt!?! :rolleyes:
     
  12. Ryknow

    Ryknow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 19.04.06   #12
    england
     
  13. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 19.04.06   #13
    Ich weiss auch, dass Marshall in England gefertigt wird.:D
     
  14. Ryknow

    Ryknow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 19.04.06   #14


    ein paar leute verstehen das sowas von falsch.... -,-*
     
  15. Luki3650

    Luki3650 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    13.10.06
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Perchtoldsdorf(Niederösterreich)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #15
  16. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 19.04.06   #16
    Das war ein Witz

    (Typisch Basser !:D:p)
     
  17. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 19.04.06   #17
    Habs falsch verstanden sorry :D
     
  18. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 19.04.06   #18
    Das is im Prinzip n 800er in nem anderen Gehäuse (bzw. umgekehrt), hat ja auch die gleiche Modellbezeichnung (2203 oder 2204 für die 50W-version) ;) Steht halt JMP druff . . .´Wenn man ganz genau hinliest kann man bei dem anz rechten Poti "preamp" lesen, also isses 100% einer mit Mastervolume!

    In D gehen die Dinger im Schnitt für 550-900 Zacken weg, je nach Zustand.

    Lass ihn mal aufmachen, wenn du wirklich Glück hast ist es einer der allerersten, die hatten hinter dem Metallblech noch 2 weitere Input-buchsen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping