Marshall AVT 150 mit Ibanez Sa 160

von Guitarfreak-87, 04.10.04.

  1. Guitarfreak-87

    Guitarfreak-87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    6.10.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.04   #1
    Hallo,

    ich benutze den Marshall AVT 150 Combo und spiele derzeit eine Ibanez Sa 160.

    Mein Problem:

    Beim Clean und Ac.Sim.-Kanal klinge ich beim Begleiten von Stücken echt sch****. Da sich unsere Band auch etwas softere Partymusik zugelegt hat habe ich nun Probleme beim Begleiten. Zudem wirkt der Clean-Kanal viel lauter als der Akustic - Kanal. Ich bin im Ac.Sim. einfach zu leise. Ist das richtig ??? Alle Kanäle außer diesem erreichen eine mortz Lautstärke aber speziell in diesem Kanal habe ich (hauptsächlich auf der genannten Gitarre) das Gefühl mein Sound würde verrecken. Meine Soli in den anderen Kanälen sind allerdings klasse, aber man muss doch auch begleiten können.

    MFG

    Chris
     
  2. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 04.10.04   #2
    Irgendwie verstehe ich das nicht.

    Du kannst doch den jeden einzelnen Kanal einzeln anwählen und individuell einstellen. Gerade der Clean ist doch für eine Begleitung ohne Zerre geeignet. Sowohl Ac. + Clean als auch die beiden OD haben einen seperaten Master-Volume.

    Ich denke, dass Deine Gitarre vielleicht nicht ideal eingestellt ist. Oder andere Möglichkeit wäre ein evtl. Effektgerät. Hast Du eins in Gebrauch? Und wenn ja, welches und wie hast Du es an den Amp angeschlossen. Über den FX?

    Ich glaube, es kann nur eine Kleinigkeit sein.

    Gruß Strohhut
     
  3. Thomas James

    Thomas James Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Villach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.04   #3
    Der Ac.Sim ist wirklich um einiges leiser. Keine Ahnung warum aber es ist halt so. Bin aber mit dem Sound voll zufrieden, glaube auch nicht unbedingt das es an der Gitarre liegt. Ich spiele eine Jackson Kelly Performer, für mich klingt alles total geil. Probier einfach bei den Akustikkanellen den Bass mehr weg zu nehmen, dann dürfte der Sound besser werden. Wegen der Lautstärke beim Ac.Sim, dreh den Schalter voll auf. Bei den ganz allgemeinen Einstellung würd ich dir empfehlen: Presence = voll, Allgem. Lautstärke so laut wie du sie benötigst. Hoffe das ich dir weiter helfen konnte. Wenns noch fragen gibt, sofort posten! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping