Marshall AVT-Box + Engl-Topteil?

von lord_maul, 11.05.04.

  1. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 11.05.04   #1
    ich hab ein AVT50 topteil mit der oben genannten box. bin zwar mit dem sound recht zufrieden, aber ich brauch langsam einen härteren sound. vom sound her gefallen mir der engl fireball und powerball recht gut (o mein gott, nicht schon wieder ein engl-thread :eek: )

    das marshall topteil würd ich verkaufen, aber soll ich mir die box behalten und mit der den engl betreiben, oder soll ich beides verkaufen und mir ne bessere box kaufen? hab nämlich gelesen, dass die avt-boxen mit nem vollröhrentopteil keinen guten sound machen.
     
  2. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 11.05.04   #2
    Theretisch kannst du die AVT Box mit dem ENGL Top benutzen, jedoch würde ich es nicht unbedingt empfehlen, da du klanglich dem Top mit der Box nicht gerecht wirst. Ich kann dir nur empfehlen eine bessere Box zu kaufen. Ich finde zu einem Engl Top gehört auch eine Engl Box, dass ist aber wiederum geschmacksache.
     
  3. ViruZ

    ViruZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    11.02.09
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #3
    Ich habe den AVT150H und die passende AVT-Box

    Werde mir nächste woche nen ENGL Savage 120 kaufen und denke auch über den kauf einer passenden ENGL box nach. Oder halt ne Marshall 1960er. Aber ich habe gehört, dass ne passende ENGL-box wesentlich besser klingt. Aber was klingt da besser? Die Standart oder die Vintage?
     
  4. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #4
    Also ich lasse meinen Fireball auch über ne 1960 (Standart) laufen. Bin absolut zufrieden.
     
  5. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 23.05.04   #5
    Wenn du dir den Savage kaufst, dann teste doch mal verschiedene Boxen an, oder kaufst du den nicht neu im Geschäft?
    Viele mögen die 1960 von Marshall, ich habe die gehasst :D
     
  6. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #6
    Also ich spiel den Fireball über ne H&K, spare aber gerade auf ne ENGL Vintage. Ich glaube das lohnt sich am meisten. Lieber ein paar Montae länger warten. Dann hat man gleich was für immer
     
  7. ViruZ

    ViruZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    11.02.09
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #7
    Also im Geschäft konnte ich den Savage120 nur über eine Marshall 1960 testen.
    Wenn ich danach gehe was ich so gelesen habe würde ich wahrscheinlich die ENGL Vintage vorziehen.
    Oder kann jemand behaupten, dass die 1960 besser als ne ENGL Vintage klingt?

    Ich spiele übrigens Metal á la Metallica, IcedEarth, IronMaiden, Nickelback und Blind Guardian. Vielleicht hilft euch das bei eurem Rat weiter :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping