Marshall AVT50XT

von Dr. Haudrauf, 14.03.08.

  1. Dr. Haudrauf

    Dr. Haudrauf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.08
    Zuletzt hier:
    27.05.15
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    122
    Erstellt: 14.03.08   #1
  2. marco421

    marco421 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    864
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    215
    Kekse:
    1.982
    Erstellt: 14.03.08   #2
    Ich glaub ehrlich gesagt, dass der nicht anders klingen wird als die beiden Vorgänger dieses Models!
    Es hat ja schon den AVT gegebn dann den AvtX und jetzt den was du angeführt hast. Die beiden Vorgänger klangen genau gleich!
     
  3. Dr. Haudrauf

    Dr. Haudrauf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.08
    Zuletzt hier:
    27.05.15
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    122
    Erstellt: 04.04.08   #3
    beim großen T steht dass die neuen noch mehr nach Röhre klingen sollen, also angeblich schon ein Unterschied! würd ich gern mal probieren das teil!
     
  4. rundd

    rundd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 04.04.08   #4
    da bin ich aber gespannt.
    die avt´s fand ich bisher echt mager...

    vll gehts zurück zu alten vs zeiten
     
  5. rübchen

    rübchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    441
    Erstellt: 04.04.08   #5
    Jaaah, stehen kann da vieles;)
    Ich glaube nicht dass er großartig anders klingt als der Vorgänger...
    Aber da ist Antesten angesagt:)
    MFG Ruben
     
  6. raphrav

    raphrav Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.08
    Zuletzt hier:
    7.02.13
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    3.442
    Erstellt: 04.04.08   #6
    mhm - ich hab den avt 50 von der 2000er serie, afaik der "großvater" davon - und eigentlich bin ich recht überzeugt von dem teil, hab ihn auch bei gigs schon mal nem engl thunder 50 vorgezogen...
    vielleicht taugt der nicht für metal, aber gerade mit singlecoils klingt der eigentlich richtig gut, und liefert mit einem leicht eingestellten overdrive vorm cleankanal genau den kratzigen, aufbrechenden sound, den ich für alternative- und progressive rock brauche...
    das einzige, was mich an dem ding nervt, ist das hohe lüftergeräusch (nein, der lüfter ist nicht kaputt, auch ein neuer hat haartrocknersound-gene), was marshall erst beim nachfolger in den griff bekam, und die tatsache, dass sich keine zusatzbox anschließen lässt (wär für mehr druck bei kleineren, nicht abgenommenen gigs ganz cool)
     
Die Seite wird geladen...

mapping