Marshall Box 4x12' 1960A

von Trollheimer, 15.10.05.

  1. Trollheimer

    Trollheimer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    3.11.10
    Beiträge:
    77
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.05   #1
    Nur ne kurze Frage:

    Eine gute Box oder eher nicht? Is ja so das Standard-Boxenteil.

    Brauche keine Meinungen wie...leg noch 300Euro drauf und kauf dir ne HoS oder Mesa Box.
    Will nur diese obengenannte Frage von euch beantwortet und wenns geht bissl begründet haben.

    Danke!
     
  2. heritaguser

    heritaguser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 15.10.05   #2
    Hi,

    ich hab die 1960 B. Meine Meinung ist, dass die 1960er A/B sehr solide Boxen sind, solide nicht nur im Sinne der Verarbeitung sondern auch im Klang. Gerade bei geringeren Lautstärken halte ich die G12T/75 Speaker für ausgewogener im Klang als die V30, wobei richtig aufgerissen die V30 wiederrum die Nase vorn haben.
    Ich denke du kannst mit der 1960 A nix falsch machen, sie ist eine gute Box, die in nahezu jeder Stilrichtung ihren Platz findet.

    Gruß
    heritag(e)user
     
  3. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 15.10.05   #3

    Das würde ich so unterschreiben....


    Matze
     
  4. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 15.10.05   #4
    Jedoch würde ich bei diesen Geldmengen das Antesten nicht umgehen... mein CoGitarrist war so begeistert von meiner alten JCM800 Lead, dass er sich ne neue 1960AV geholt hat, die dann irgendwie eher enttäuschend war... gibt scheinbar mehr Unterschiede, als nur die Lautsprecher.
     
  5. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 15.10.05   #5
    Ich hab die Box jetzt seit einer Woche und muss sagen: Meine Fresse ist das Ding laut.:eek: Ne die kreischt wirklich also wenn du eher auf weiche Solos oder sowas stehst dann musste mal antesten ob es was für dich ist, die Box klingt halt sehr aggresiv und druckvoll wie ich finde aber das ist nur meine kleine Subjektive Meinung. Eins ist aber sicher die Box setzt sich super durch im Bandgefüge! :great:
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 15.10.05   #6
    Unbedingt antesten, ich kenn eine die die von dir genannte Box neu gekauft hat
    und die klingt grauenhaft, total überlastet, kein Druck, kein Bass, verzerrt im Clean Kanal.
    Das ist aber sicher nicht die Regel, also teste die Box vorher an und wenn im Laden
    alles gut klang wirds das auch zu Hause tun ;)

    cu :)
     
  7. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 15.10.05   #7
    Hi,

    ich spiele die 1960A und B und denke es ist ne super allroundBox. Ich spiele vorwiegend rock aber die Box wäre auch wunderbar für Metal geeignet. Die Bässe haben guten Attack und die Höhen kreischen etwas. Die Mitten sind eher wenig betont. Wie gesagt aber der allrounder
     
  8. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 16.10.05   #8
    wurde eigentlich alles gesagt. solltest dir nur noch überlegen ob A oder B.. wenn du die Möglichkeit hast, im Proberaum nicht direkt vor der Box zu stehen (bzw. zuhaus), empfehle ich eher die B, da sie noch ein Quentchen mehr Bass Potential birgt.
     
  9. heritaguser

    heritaguser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 16.10.05   #9
    Hi,

    Kann ich nur unterschreiben, genau darum hab ich damals die B Variante gewählt, weil sie etwas mehr Druck und Volumen (wegen des größeren Gehäuses) im Bass liefert!

    Gruß
    Heritag(e)user
     
  10. Trollheimer

    Trollheimer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    3.11.10
    Beiträge:
    77
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.05   #10
    Naja,...also vielen Dank erstmal.
    Im Moment hab ich die Möglichkeit vielleicht ne A Box gebraucht zu kaufen.
    Hab in nem andren Thread gesehn, nicht mehr als 400ührs auszugebn, weil sich des sonst net lohnt.
    Schau ma mal wie weit ich handeln kann. Aber unter 400 schon eine lohnende Anschaffung, so wie hier das klingt.
    Na gut, dann schau mer mal!
     
  11. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 16.10.05   #11
    kann man die box eigentlich auch stereo anfahren?
     
  12. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 16.10.05   #12
    jo kann man natürlich. und zwar dann mti je 150W leistung auf 8 ohm
     
  13. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 16.10.05   #13
    thx:)
     
  14. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 16.10.05   #14
    Also da gerade ein Thread über die Box offen ist hab ich mal eine Frage, wenn ich mal nicht volles Brett spiele klimper ich gerne ein paar bluesige Sachen dahin aber irgendwie bekomme ich keinen weichen Sound aus den Speakern, liegt das an der Box oder vielleicht am Amp was ich mir beim Tsl aber nicht vorstellen kann!??
     
  15. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 17.10.05   #15
    Heißer Tipp: deine Gitarre hat einen Toneregler :)
    Volumeregler zurücknehmen und Halstonabnehmer verwenden wirkt auch schon.

    Die zwei bis vier Regler an deiner Gitarre MÜSSEN nicht immer voll auf sein :D
     
  16. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 17.10.05   #16
    Also die 19060er Boxen sind wirklich gute Boxen mit denen man nicht viel verkehrt machen kann...
    Allerdings wie schon gesagt würde ich auch antesten fahren :great:

    Cheers
     
  17. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 17.10.05   #17
    Also ich werd echt gleich bekloppt, ich hab überall die kreischenden Höhen drin das hört sich einfach nur grauenhaft an egal ob ich highway to hell (also AC/DC) oder Enter Sandman es ist zum heulen, so viel Geld ausgegeben und son kack sound, falls jetzt einer kommt: "Vielleicht stehst du ja net auf Marshall?" Nein Marshall Amps haben genau meinen Ton, ich will nur das die scheiß Höhen weg gehen vielleicht kann ich mal ne Aufnahme hier rein stellen. *traurig gugg*:(
     
  18. Klonkrieger2

    Klonkrieger2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    21.07.14
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 17.10.05   #18
    Ja die "die kreischenden Höhen" liegen an den Speakern. Mein Gitarrenlehrer und unser Bassist haben die gleiche Box und bei denen isses genauso.
    Ich mag des auch net.

    Alternative: Marshall 1960 AV die mit den Vintage 30 Speakern.
     
  19. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 17.10.05   #19
    Sag mal ich weiß es auch nicht genau aber ich hab auch die 1960A. Mir kreischt sie auch zu viel. Ist das mit vintage30 speakern ein großer unterschied bzw kreischen die nicht so. Sollen ja angeblich mehr mitten haben
     
  20. Trollheimer

    Trollheimer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    3.11.10
    Beiträge:
    77
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #20
    Also...hat nicht geklappt mit der 1960A Box.
    Aber wenn ich das hier so höre bzw. lese, sollte ich doch mich eher nach der 1960 AV Box mit den Celeston Vintage 30 Speakern umschaun, da der Klang besser is, in Höhen und Tiefen, aber vor allem in den Mitten.
    Hab ich des richtig verstanden??
     
Die Seite wird geladen...

mapping