Marshall DSL 100 - eBay - Viele Fragezeichen & Skepsis

von Samael, 17.10.05.

  1. Samael

    Samael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #1
    Hallo,

    ich interessiere mich für ein eBay Angebot eines Marshall DSL 100 JCM 2000. Der Amp ist laut Aussagen des Verkäufers 2 -3 Jahre alt. Die Röhren seien "TOP" in Ordnung. Er würde 720 Euro kosten. Einziges makel ein 4 mm Kratzer am Kunstledergehäuse.

    Laut Aussagen sei die Röhre gut behandelt worden. Der Verkäufer behauptet, sie würden normalerweise 20 - 30 Jahre halten.

    Ich behandele das mit viel Skepsis, da ich jemand bin, der dann lieber mehr drauflegt und sicher geht, daß es GUT ist, anstatt weniger und mit dem Gedanken leben zu müssen, etwas minderwertiges gekauft zu haben. Aber hier liegt immerhin eine Differenz von ca. 400 Euro vor, die zwischen eBay Preis und Neupreis besteht.

    Was haltet Ihr davon?

    Viele Grüße

    P.S.: Wieviel kosten neue Röhren + Einbau?
     
  2. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 17.10.05   #2
    Das kann nicht stimmen. Endstufenröhren halten, wenn man regelmäßig spielt (ca. 6h/Woche) maximal 2-3 Jahre.

    Falls die Röhren erneuert gehören, ist das auch kein Problem; das kostet nicht die Welt (ca. 10-15€ pro Röhre), drückt aber den ebay Preis.
    Ein Kratzer am Gehäuse mach aber nichts; drückt aber ebenfalls den Preis.
     
  3. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 17.10.05   #3
    Für den Preis in Ordnung, falls die Röhren neu sind und er soweit gut in Schuss ist...
     
  4. Samael

    Samael Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    18.10.06
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #4
    Wieso habe ich dann in einem anderen Thread gelesen, daß wenn die Röhren kaputt gehen (AÜ hinüber, was auch immer das sein mag), ich mit 300 - 400 Euro rechnen muss?

    10 - 15 Euro pro Röhre? Also bei insg. 8 Röhren (4 Vor, 4 End) sind das rund 100 Euro? Das ist ja'n Pipifax. Angenommen ich würde die direkt erneuern, dann hätte ich für rund 850 ein brandneues Gerät.

    Wo ist der Haken?
     
  5. Jackie

    Jackie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 17.10.05   #5
    Naja die Vorstufenröhren sind Günstiger als die Endstufenröhren! Aber so mit 120 kann man rechnen! Achja und das Bias muss eingestellt werden!
     
  6. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 17.10.05   #6
    Also ich hab mir momentan nen DSL 100 Top ausgeliehen, ist nen geiler Amp, aber nicht mein Geschmack. Sehr viele Soundvielfalten. Meiner ist 6 Jahre mit original Svetlana EL34 Röhren und ist 4 Jahre mehrmals in der Woche gelaufen, UND sieha da, klingt super. Also dieses Jahr ist noch kein Tausch nötig.

    Wenn der bei ebay nun 3 Jahre gelaufen ist, ist es noch nicht so tragisch. Also ein Röhrentausch würde dich von 60 bis 90 Euro kosten (nur Endstufe). Wenn du den Sound eines Marshall kennst, kannst du schon ungefähr beurteilen ob der nun Scheisse klingt oder nicht. Wenn ja, hol neue Röhren. *g* Aber ich find die Röhren eher nebensächlich beim Kauf. Hauptsache technisch in Ordnung.

    Kurze Übersicht der Preise:
    Enstufe EL34 4x Röhren je 20-25 Euro
    Vorstufe ECC83 4x Röhren je ca 7-12 Euro

    schau doch mal bei www.tube-town.de
     
  7. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 17.10.05   #7
    wieso haken ? ist doch ein normaler preis. endstufenröhren musst du einmessen lassen falls du dich damit nicht auskennst kostet ca. 80 euro. vorstufenröhren kannst du auch alleine wechseln. einfach die alten raus neue wieder rein fertig. wohnst du in der nähe vom verkäufer ? falls nicht würde ich mir mehr sorgen über den versand machen.

    das mit 20 - 30 jahren ist schon etwas heftig. ausser das teil stand nur rum. als ich meine endstufe gekauft hab hatten die röhren schon 10 jahre auf dem buckel waren aber noch wie neu weil das teil nie gespielt wurde.

    x-man
     
  8. samiluki

    samiluki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #8
    Schau mal unter Tubetown.de, Hier bekommst Du die Marshall SED Endstufenröhren für ca. 16€/stk. Beim Hunderter 4 Stück und auch noch umsonst angepasst (mached). Günstiger sonst nur noch gebraucht.

    Übrigens super Beratung und schneller Versand.


    Gruß Samiluki
     
  9. P90DSL

    P90DSL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #9
    Ich habe vor 2 Jahren einen DSL100(für 550€+50€ Versand) gebraucht gekauft. Habe kurz darauf für 100€ die Röhren(sind jetzt Electro Harmonix= Sovteks) gewechselt. Ich glaube bei Tubetown habe ich die bestellt. Seit dem schnurrt das Kätzchen. Ich würde versuchen den Preis noch nach unten zu handeln mindestens um 50-100€.
     
  10. P90DSL

    P90DSL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #10
    Wenn Dir jemand fürs Einmessen beim DSL100 80€ abnimmt, ist das ein Halsabschneider. Ich habe das selber gemacht obwohl ich kein fachmann bin. Beim DSL ist das wirklich easy. Wenn Du das einmal gemacht hast ist es ein Kinderspiel. Du bruchst nur ein Messgrät, ich habe glaube ich dafür 10€ bezahlt.
     
  11. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 18.10.05   #11
    80,- verlange ich für JCM800 und ähnliche Amps die noch keinen Messpunkt haben.
    Bei einem JCM2000 DSL oder TSL Top muß der "Kunde" ein Bier mitbringen und sich während der kurzen Einstellarbeiten meine Rants and Raves anhören wollen :D

    EDIT: Der AÜ=Ausgangsübertrager (Trafo), der stirbt nur im Extremfall.
     
Die Seite wird geladen...

mapping