Marshall DSL 401 - Fade out

von Melodytide, 16.08.07.

  1. Melodytide

    Melodytide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.07   #1
    Mahlzeit, habe ein Problem mit meinen o.g. Amp. Dieser fährt nach c.a. 5 Minuten Belastung einfach die Lautstärke langsam zurück auf 0 - dann ist Pumpe - nix geht mehr. Geht auch erst wieder nach ein paar Minuten im ausgeschalteten Zustand. Wo kann das Problem liegen?
    Röhren? - sind ja auch schon 5 Jahre drin!
    Netzteil kaputt?


    Wer kann helfen? Tausend Dank vorab.

    Gruß

    Jens
     
  2. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 16.08.07   #2
    Uh, Röhren 5 Jahre, Endstufe erneuern, also die Röhren ;)
    Ansonsten ist das doch das Marshall Standard Problem, woran liegt das noch? Die Antwort kommt binnen 10Minuten wette ich ;)

    MfG
    Andy
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 16.08.07   #3
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 16.08.07   #4
    Beim DSL401 meines Kumpels traten sehr ähnliche Probleme durch (laut Angaben des Technikers) ein kaputtes Kabel zwischen Speaker und Amp auf.
     
  5. Melodytide

    Melodytide Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.07   #5
    Danke Jungs...

    Werd jetzt versuchen die Röhren zu wechseln. Habt ihr da Tipps?
    Was muss ich beachten oder sollte ich als Laie nen Fachmann ranlassen?

    Hab bei nen renomierten Onlinehandel Russische EL 84 Röhren gefunden, 8,50 das Stück.
    Taugen die was und vorallem passen die dann auch?

    Gruß

    Jens
     
  6. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 17.08.07   #6
    Warum lässt du die Röhren wechseln ohne zu wissen, was überhaupt das Problem ist?
    Bring den Amp zu einem vertrauenswürdigen Techniker und der soll sich das Ganze mal genauer anschauen.
    Wenn die Röhren kaputt sind, kann er sie dann auch direkt einmessen und tauschen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping