Marshall Jackhammer - so schlimm?

von BelaFarinRod91, 05.11.05.

  1. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.05   #1
    Guude!

    Hab mi heut bei ebay den Jackhammer von Marshall besorgt.

    1. Frage: Wie muss ich den anschliessen`?
    2. Frage: Ist der wirklich so schlimm? Weil manche finden ihn endgeil andere finden den total scheisse. Woran liegts, dass ihr ihn scheisse bzw. geil findet?
     
  2. orby

    orby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.05   #2
    1. gitatarre -> jackhammer -> amp input
    2. wie du schon selbst sagst - is eben geschmackssache dem einen sagts zu dem andern nicht, aber das wirst du selbst für dich dann rausfinden ob er dir gefällt oder nicht
     
  3. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.05   #3
    :great: danke xD ich hab schon gedacht ich hab dreck gekauft
     
  4. darlex

    darlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 05.11.05   #4
    hey!
    zu 2.: ich hab ihn auch, den jackhammer, und ich find das teil, eigentlich recht gut, nur...
    er verträgt sich wohl nicht mit allen amps. ich hab ihn vor meinem Laney GH100L
    (1 kanalig) gespielt und muss sagen, dass sich die beiden nicht so sehr gut vertragen, entweder klingt es dann alles recht matschig (distortion) oder es brüllt (overdrive) nur so durch die gegend...
    hab etliche zeit damit rumexperimentiert und benutze nun einen tubescreamer. *g*
    an meinem bedrock, klingt er allererste sahne, im clean-kanal.
    und gut, der distortion-mode gefällt mir da auch nicht sonderlich...
    aber das ist geschmacksache.

    fazit: der jackhammer ist meiner meinung nach recht flexibel aber man sollte ihn testen...
    cu!!!
     
  5. Kinslayer

    Kinslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    21
    Erstellt: 05.11.05   #5
    Meiner Meinung nach ist das alles Einstellungssache.
    Ich hatt emit dem JackHammer bisher noch nie Probleme. Habe ihn schon annem Ac30, nem Frontman, nem Rectifier, nem TSl601 und einem Laney Topteil gespielt.
    Selbst hier zu Hause, wo ich nur einen Kustom 40 Watter habe, klingt der JackHammer extrem geil und matscht nicht.
    Was ich zugeben muss ist, dass er sehr empfindlich reagiert. Also es dauert schon ne Weile, einen guten Sound zu bekommen.. Aber das klappt bei jedem Amp, denke ich. Ist nur eine Frage der Zeit
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 05.11.05   #6
    jedes mal wenn so ne frage kommt, denk ich mir: wieso kann man das nich vorher fragen... und wieso fragen manche leute überhaupt noch, wenn sie was gekauft haben. wenn mans hat kann mans doch selber testen...
     
  7. BelaFarinRod91

    BelaFarinRod91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    367
    Ort:
    GG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #7
    :D ich weiss. aber bei harmony central ist der durchweg gut bewertet worden. ausserdem hab ich ihn für 25e abgegriffen xD
     
  8. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 06.11.05   #8
    hab ihn auch, bin zufrieden, man muss aber immer alle faktoren (amp, ampeinstellungen, gitarre, einstellung an gitarre, einstellung jackhammer) beachten, ganz klar, dass das nicht immer supergeil klingt (kann aber ;)).
     
Die Seite wird geladen...

mapping