Marshall JCM 2000 DSL401

von roller78, 29.08.05.

  1. roller78

    roller78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Dettingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 29.08.05   #1
    Hallo,

    kennt jemand eine Seite wo ich Soundbeispiele vom Marshall JCM 2000 DSL401 her bekomme.

    Oder hat jemand so etwas und könnte es mir per E-Mail schicken?
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 29.08.05   #2
    Die Teile werden dir nicht viel bringen da es in etwa 1000000 faktoren gibt die den sound beeinflusse, das wären der Spielstil, die räumlichkeit, das mikro (<--- wichtig!) , die lautstärke des amps und und und und und ...


    Am besten du gehst in den nächsten Laden und testest ihn, die Teile gibts wie Sand am Meer (also, den DSL ^^)
     
  3. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 29.08.05   #3
  4. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 29.08.05   #4
    Verlass dich niemals auf Soundbeispiele!!! Spiel ihn selber an. Welche Musikrichungen spielst du? Der DSL401 ist so in etwa von Rock bis Hardrock; classic Metal geht auch locker.
     
  5. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 30.08.05   #5
    wow der song hört sich aber cool an ;)! aber sound is n bissl "dünn"!
    mal ne frage generell zu marshall! welcher marshall is denn für metal ideal und wie bringen leute wie zakk wylde, kerry king und co son assi sound aus denen raus?
     
  6. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 30.08.05   #6
    Ideal ist jeder Marshall, denn es liegt im Auge des Betrachters wann der Amp fuer Metal geeignet ist. Metal ist ausserdem ein sehr weites Spektrum.
    Zakk Wylde spielt nen 800er und Signature Tops mit 6L6 Roehren und boostet mit nem MXR. Kerry hat nen externen Eq und spielt EMGs. Das mit dem EMGs sollte jetzt kein Scherz sein, da das bei Marshalls schon wunder bewirken kann. Ich wuesste jedoch nicht was an dem Slayer Sound so toll ist....

    Fuer Metal Ideal find ich z.B nen voll aufgerissenen JCM800 mit nem Tubescreamer oder SD1 angeboostet, da geht mir jeder TSL/DSL am *rsch vorbei ;)

    Mfg Roehre
     
  7. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 30.08.05   #7
    Hmm... mein DSL klingt irgendwie anders als in der Soundfile.... ;) ...naja... aber so richtig bösen Metal wirst du mit dem 401 wohl nicht richtig hin bekommen!
     
  8. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 30.08.05   #8

    Metal ist dann böse wenn du ihn böse machst, wenn du Slayer auf dem Ding spielst wird sichd as wohl niht nach DAniel Kübelbüld anhören, auf mienen Mg100DFX hört sich SLayer nach Slayer an und Slayer sind böse:evil::twisted: :twisted: :twisted:
     
  9. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 30.08.05   #9
    Aber wenn er sagen wir mal den Marshall kauft und ein gescheites Overdrive Pedal; dann könnte er doch einen Metal Sound schon rausholen.
     
  10. roller78

    roller78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Dettingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 30.08.05   #10
    ICH WILL KEINEN METAL-SOUND!!!

    Ich spiele so Sachen wie Foo Fighters, Sportfreunde Stiller, Gary Moore, Green Day, usw.
     
  11. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 30.08.05   #11
    Dann ist der AMP optimal für dich. :great:
     
  12. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 30.08.05   #12
    auf jeden fall ausgiebeig anspielen. ich dachte auch er sei optimal für mich...
     
  13. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 30.08.05   #13
    Und, warum war er es nicht???
     
  14. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 30.08.05   #14
    Sag blos nicht du hast ihn verkauft und ein Spieder Halfstack zugelegt :evil:
     
  15. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 30.08.05   #15

    Falsch gedacht.... er kann richtig Böse....

    einfach die mitten auf ein viertel stellen bass auf drehen und höhen dreiviertel und gain auf drehen. Das Matscht zwar ein wenig aber es kling tanch Metal (wenn amn auch die entsprecheneden Tonabnehmer und Gitarre hat)
     
  16. Scholty

    Scholty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    20.01.07
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 30.08.05   #16
    und wenn man die Git. entsprechend runterstimmt....Drop-C is mein Favorit....Zakk Wylde spielt zufällig auch oft so ;)
     
  17. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 31.08.05   #17
    Ja, ok, böse war evtl das falsche Wort... natürlich kann man die Gitte runterstimmen usw... ich wollte eher damit ausdrücken das man aus dem DSL401 nicht wirklich ein Metalbrett rausbekommt wie man es zB aus einer Engl Screamer Combo bekommt. Klar kann man Metal auch mit dem DSL401 spielen, aber die Gainreserven sind bald erschöpft und wie schon kooper gesagt hat matscht es dann doch sehr wenn man das Gain ausreizen will.
     
  18. SantaCl.

    SantaCl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    5.05.08
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Monheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.05   #18
    Hab auch ma ne Frage
    Habt ihr ne Idee mit was für nem Amp ich am besten dran bin wenn ich so in Richtung Social Distortion/G 'n R/AC-DC will ???
    Als Klampfe hab ich erstma an ne Epiphone LP Standard gedacht....
     
  19. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 01.09.05   #19
    Wenns ne Combo sein darf dann biste im RICHTIGEN theard zum richtigen Amp gelandet! Wenn Stack dann das gleiche nur mit top+box :D :great: .
     
  20. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 01.09.05   #20

    Mhh was willst du uns damit sagen???? Naja egal :rolleyes:

    jedenfalls kann man AC/DC, Randy Rhoads, Gun´s and roses prima damit imipieren. Ein spitzen Gerät. Joa und natürlich vorher mit deiner Gitarre zum Händler gehen und antesten vielleicht wäre ein Laney LC noch was für dich. Schau dich einfach um und teste ein wenig und fertig ist die Sache! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping