Marshall JCM 2000 repariert sich selbst!

von Poddy, 15.09.05.

  1. Poddy

    Poddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.05
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.09.05   #1
    :great: Moin Moin!

    Hatte ja gepostet, daß ich Probleme mit meinem 10 Mon. alten JCM 2000 DSL 50 habe. Folgendes Problem war aufgetreten: Ich in´ Probraum gegangen, amp vorgeglüht, Gitarre eingestöpselt und losgelegt. Allerdings hörte sich der Zerrkanal matt und leise an, auch die Dynamik ließ zu wünschen übrig. Der Clean channel funktionierte aber tadellos. Um alle Fehlerquellen auszuschalten habe ich alle Kabel ausgetauscht, die Box gecheckt und ´ne andere Gitarre benutzt, half nichts! Der Fall war klar: Röhrenschaden! Gestern das Ding in mein Auto gepackt und zum Händler gefahren. Dort im Testraum mit ner Box verkabelt und Wooow! Bläst der mich voll wech! Der Händler schaute mich fragend und mit zugehaltenen Ohren an und meinte da wäre wohl Dreck inner Eingangsbuchse gewesen, der sich bei der Autofahrt wohl gelöst hat. Alles klar! Amp wieder eingepackt und ab in Proberaum Yeahhh Heavy Metal!
    Also, gönnt euren amps ruhig mal ne Fahrt ins Grüne. Das wirkt Wunder, und die Dinger regenerieren sich von selbst

    Cheerio
     
  2. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 15.09.05   #2
    ähm, das einzige was ich dazu sagen kann : Loooool :D

    aber wie kann es sein das bei Dreck in der Klinkenbuchse der Cleankanal nicht betroffen war ? Der hätte doch genauso betroffen sein müssen, oder ist dir das nur nicht aufgefallen?
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 15.09.05   #3
    lol. "hey marschi, heute machen wir picknick!! :D"

    ah btw, der spitzname einer meiner besten kumpels ist auch "poddy" :o
     
  4. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 15.09.05   #4
    das gehört wohl er in den Thread: " Das komischste was euch in einem Musikladen passiert ist oder so" :p

    Das was dir da passiert ist nennt man auch den typischen vorführ-effekt :)
     
  5. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 15.09.05   #5
    hmm sowas hatte ich auch mal mit meinem Orange...war ne gebrochene Lötstelle an nem GlättungsElko...im Laden gungs aber immer...DUH...

    klingt nach ner wackeligen Vorstufenröhre oder sowas...
     
  6. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 15.09.05   #6
    Wie geil ist das denn :confused: :D

    Also, wenn der Amp rumzickt, entweder Spazierfahrt machen, oder mit Druckluft (Tastaturreiniger) in die Klinken :screwy:
     
  7. Poddy

    Poddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.05
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.09.05   #7
    Na klar war das er Vorführeffekt. Aber soll ich mich drauf verlassen, daß ein meines Erachtens defekter amp beim nächsten Gig wieder funktioniert? Da holt man sich doch lieber Rat beim Fachmann, auch wenn´s letztendlich nich so schlimm war:-). Werde auf jeden Fall meinen amp ab und zu mal ordentlich durchschütteln;-)
     
  8. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 15.09.05   #8
    Hahahahhahahah

    Loooooooooooooool


    :D :D :D :D :D
     
  9. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 15.09.05   #9
    ich fahr mit meinem fender auch mal rum, vielleicht geht dann die 2. endstufenröhre wieder^^
     
  10. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 16.09.05   #10
    hi!

    fahre huete trotz regen einfach mal mit meinem Behringer ins grüne vielleicht wird der klang dann auch gleich besser :D :screwy: :rolleyes: !!!!


    Greetz darki !
     
  11. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.09.05   #11
    ist zwar OT aber das selbe ist mir mit nem Fernseher passiert. Ging nicht mehr. Hingebracht und bei Abholen meint der Typ nur so: "Ham ja jarnischt jemacht an dem Teil" :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping