Marshall JTM 60 Combo bei e-bay

von Fender, 28.10.04.

  1. Fender

    Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #1
  2. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 28.10.04   #2
    Also als Combo mit 1x12 halt ich 660€ für etwas übertrieben .....
    hab vor einigen jahren das topteil für DM 600 erstanden (net lang gespielt weil was größeres bei musste, sound war ok) .....
    dazu hatte ich ne 4x12er aus der valvestate serie für 400DM

    also zusammen warn das 1000DM (500€ rundgerechnet)

    denke ma da is für den combo 660€ einfach zuviel .....
     
  3. oele1

    oele1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    9.07.15
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Badisch Sibirien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #3
    Na da hast Du aber auch schwein gehabt. Heutzutage gilt halt Preis in Mark = Preis in euro. Nee, jetzt mal im Ernst: 660 ist zuviel. Bis 500 darf er kosten. Ich an Deiner Stelle würde mir allerdings eher das Topteil kaufen. Das macht Dich flexibler und den Sound mit einer 2x12er oder 4x10er Box fetter. Ausserdem hatten die Jungs bei den Kombos Probleme mit der Kühlung, habe ich mal gelesen. Witzigerweise kostet das Topteil nicht unbedingt weniger.
    Ich habe den JTM als Topteil seit einigen Jahren und liebe dieses Ding. Ich hatte erst eine 2x12er Marshall dran hängen und das war schon gut, aber mit der 2x12er Engl mit Celestion V30.... Ich hatte auch noch nie ein Problem damit und kann Dir das (Top) Teil nur ans Herz legen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping