Marshall MG 100 DFX+Multi-Effektgerät

von InfiniteDream666, 14.10.04.

  1. InfiniteDream666

    InfiniteDream666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 14.10.04   #1
    Hi,

    habe ne Epiphone Les Paul Custom und nen Marshall MG 100 DFX Verstärker! Da ich noch nicht so lange Gitarre spiele, stelle ich mir zur Zeit die Frage, ob ich mir nen Multieffektgerät zulegen soll und ob dies überhaupt sinnvoll ist, da der Verstärker ja auch schon Digitale Effekt hat :confused:
    Mir ist der Sound vom Verstärker irgendwie noch nicht perfekt genug! :(
    Hoffe jemand von EUCH kann mir weiterhelfen!

    Gruß InfiniteDream666
     
  2. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 14.10.04   #2
    Naja, wenn du wirklich erst am Anfang stehst, würde ich mir keine großartigen Geräte mehr kaufen, eher üben üben üben, wenn dir der Sound soo doll mißfällt musst du wohl oder übel dir einen Röhrenverstärker kaufen, oder ein Gerät der das gut simuliert. Ich hatte den DFX auch, hab ihn bald wieder verkauft und mir ein Jcm 900 zugelegt. War auf jedenfall eine soundtechnische Steigerung. :great:
     
  3. InfiniteDream666

    InfiniteDream666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 14.10.04   #3
    Aha, also mit noch nicht so lange meine ich, dass ich erst ca. nen halbes Jahr spiele!
     
  4. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 14.10.04   #4
    Wenn dir Sound echt nich gefällt, wird er durch ein Multieffektgerät nicht besser. Du bräuchtest einen besseren Amp. Brauchst du den Combe für eine Band oder nur zum Üben?
     
  5. InfiniteDream666

    InfiniteDream666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 14.10.04   #5
    Also der Sound gefällt mir schon, bloß es fehlt so das letzte bißchen! Also brauche den erstmal nur zum üben, band ist aber geplant!
     
  6. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 14.10.04   #6
    Das riecht mir eher nach nem Bodenpedal für die Distortion. Ich hab ja keine Ahnung was für SOundvorstellungen du hast, am besten is halt immer in nen Musikladen und alle Treterchen testen, das Beste versteckst du in deiner Jackentasche... :D den Tipp haste net von mir... was du brauchst oder so, da können dir andere helfen... ich muss ins Kino :p

    Hab ja nen Big Muff, der is supersaugeil :D 30 Euro+versand ;)
     
  7. InfiniteDream666

    InfiniteDream666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 14.10.04   #7
    Danke! Werd mal bei nem Musikladen vorbei schaun!
     
  8. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 16.10.04   #8
    Ich hab auch den MG100 DFX ... war nicht gerade sehr begeistert und mir fehlte auch so das bisschen. Zwar lag es mir an der Distortion, die war echt schlecht. Clean ist der Amp ja ganz gut.

    Ich kann dir nur den Metal Zone 2 von Boss empfehlen. Habe ihn und er bringt endlich mal Leben in die Distortion meines Amps. :twisted:
     
  9. Line6er

    Line6er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 17.10.04   #9
    ich hatte mal die 30 watt variante (30 dfx)
    also die effekte fand ich nicht wirklich toll, die verzerrung ging so, clean war ok... jetzt hab ich nen Line 6 duo 2x50 watt... stereo.... der is so geil! hab aber trotzdem noch externe effektgeräte :)
    Gruß marcus
     
  10. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 17.10.04   #10
    verallgemeinert das doch bitte net so ..... meiner meinung nach is der mg 100 dfx RICHTIG eingestellt wirklich gut...... klar es gibt besseres aber einem Anfänger zu sagen er solle sich gleich das megaüberteil besorgen is schwachsinn......
    Das MT 2 kann ich auch net mehr weiterempfehlen....Ich PERSÖNLICH finde es matscht zu sehr und en schönen sound für leadparts hab ich auch noch net rausgekriegt

    zuviel zerre verdirbt den charakter :great:
     
  11. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 17.10.04   #11
    für einen Anfänger hast Du auf alle Fälle recht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping