Marshall Mg-15cd Vs. Roland Micro Cube!!

von daniellll, 19.10.05.

  1. daniellll

    daniellll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #1
    Wie die Überschrift schon verrät, frage ich welcher AMP besser ist von den beiden?


    Micro Cube :
    15-Watt/8 Zoll Speaker

    Zweikanal-Konfiguration mit unglaublichen Overdrive- und Distortion-Sounds 3-Band EQ

    KOSTEN: 99€



    MARSHALL MG-15CD

    15 Watt RMS Dauerleistung 2Kanäle (Clean & Overdrive)

    Dreibandklangregelung mit Contour Regler kombinierter CD-Input & emulierter Line-Out

    FDD Elektronik schaltbar 8 Zoll Speaker

    KOSTEN: 109€

    welcher der beiden ist besser?
    können beide verzerrt spielen?
    wer hat erfahrungen?
     
  2. YhawK

    YhawK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.14
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    225
    Erstellt: 19.10.05   #2
    Das ist der Cube 15 von Roland, der Micro Cube hat 5 Zoll Speaker, 2 Watt, Effekte und Batteriebetrieb


    1. Ich würd den Cube 15 bevorzugen, ich find der klingt irgendwie etwas "satter" als der MicroCube im Direktvergleich, und fand ihn auch etwas besser als den MG-15CD

    2. Natürlich haben beide Verzerrer und können verzerrt gespielt werden. Beim Marshall heißt dies der "Overdrive Kanal"; beim Cube müsste es ähnlich heißen.

    3. Ich hab mit allen drei Amps gemacht, sowohl mit dem MicroCube, als auch mit dem Cube15 und dem MG-15CD. Ich find den Cube15 von den drei Kandidaten am besten, wobei die meisten den MicroCube bevorzugen.
     
  3. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 19.10.05   #3
    Vergleichen kann ich nicht, aber der Micro Cube ist heute bei mir eingetroffen und macht besserer Verzerr-Effekte als mein großer NoName-Amp, der 2 15'' Speaker drin hat. Der Micro ist zwar Micro aber wirklich erstaunlich leistungsfähig.
     
  4. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 19.10.05   #4
    ich hab den Marshall MG15 CDR hier rumstehen, der hat dann im vergleich zum CD noch Reverb.
    Den Cube hab ich nie selbst gespielt nur mal kurz gehört, aber ich schätze mal aus dem Cube kann man meherere unterschiedliche sounds rausholen, auch im clean bereich, als ausm marshall.
    Aber über den Marshall kann man auch ganz gut spielen und da die preislich nicht so wit auseinanderliegen solltest du vielleicht einfach gucken wer dir persönlich besser gefällt.
    Wenn ich den Cube richtig in erinnerung habe, machte der auch niht so'n robusten eindruck und gerade dafür benutzt ich den kleinen marshall eigentlich immer, nämlich um den zum beispiel zu nem kumpel mitzunehmen um mal bisscen zu jammen doer so.
     
  5. daniellll

    daniellll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #5
    wow danke erstmal für die shcnellen antworten und die umfangreichen tips!

    obwohl ich den marshal bevorzuge werde ich mir wohl den Cube15 holen, auf grund guten berichten von usern etc.
     
  6. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 19.10.05   #6
    Der Micro Cube ist schon ziemlich robust! Hat n dickes Metallgitter vorm Speaker und auch sonst nich grad ein zerbrechliches Leichtgewicht.
    Der hat bei mir auch schon so einige rumplige Rucksacktransporte überlebt, wobei son Rucksack gerne mal einfach so in eine Ecke geflackt wird.
     
  7. Nico Ramone

    Nico Ramone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    647
    Erstellt: 11.12.05   #7
    Also ich spiel selber einen Cube (nicht mehr lang) und nen Kumpel hat nen Marshall muss sagen das der Marshall doch westentlich sauberer klingt. Alles was der Cube macht ist ekelig schreien und kratzen, Der Marshall verzerrt viel sauberer hab an meinem deswegen immer ein Effektgerät dran weil ich das sonst nicht aushalte...
     
  8. studio

    studio Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 11.12.05   #8
    In der Preisklass teste vorher noch die crate 15W amps an.
    habe wirklich einen ungeheuren klang!
    lassen die marshalls locker hinten und über den cube möchte ich mich nicht äussern...

    im endeffekt, ist es natürlich eine subjektive entscheidung. aber die crate´s solltest du noch it einbeziehen.

    gruß
    chris
     
  9. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 12.12.05   #9
    Tippfehler oder was fürn Riesencombo soll das sein mit 2 15" Speakern^^
     
  10. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 19.12.05   #10
    2 mal 15 Zoll...
     
  11. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 01.02.06   #11
    Ja schon klar...hab ich auch geschrieben, aber 2 mal 15" Speaker in nem Combo? Drum hab ich gefragt
     
  12. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 01.02.06   #12
    naja mittlerweile wird daniel sowieso schon seinen amp gekauft haben.
    Mir's nur letztens wieder aufgefallen, was der Marshall Mg15CDR für nen verdammten Plastiksound hat, nachdem ich den länger nicht gespielt hatte...mit effektgerät davor geht's..
     
Die Seite wird geladen...

mapping