Marshall MG 30 DFX verursacht im Proberaum Störgeräusche

von Thiel, 02.05.04.

  1. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 02.05.04   #1
    ...bei Verzerrung
    und es war nich von der autstärke abhängig, im Raum stehen noch 2 andere Amps die waren aber beide aus / bzw angeschaltet um zutesten, obs dann geht.

    Woran kann das liegen?
     
  2. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.05.04   #2
    was sind das für störgeräusche? treten die auch auf, wenn du gerade am gitarre spielen bist?
     
  3. Thiel

    Thiel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 02.05.04   #3
    Ich spiel zwar Bass und hab das für einen unsrer Gitarristen erstellt ;).

    Ich liefer dir morgen ne Antwortung aber ich denk es geht in Richtung rauschen / "knacken".

    Ich war selbst bei der Probe nich anwesend, daher kann ich da nix allzu genaues sagen.
     
  4. SouL

    SouL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    17.05.12
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    109
    Erstellt: 03.05.04   #4
    hab den mg 100dfx! ich würd jedem davon abraten! ist mir letztens zum zweiten mal kaputt gegangen! bin net mit dem sound zufrienden und ist einfach nur scheisse! werd mir so schnell kein marshall mehr holen!
     
  5. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 03.05.04   #5
    99% Zustimmung, ABER die Schlussfolgerung ist falsch! Die MG Serie ist echt riesen Müll, aber trotzdem baut Marshall (mit) die besten Amps!!! Das trifft allerdings erst in den Preisklassen über 1000€ zu... in den Unteren Preisklassen bauen die echt überteuerten Mist!

    Zum Topic kann ich leider nicht sooo viel sagen! War das Rauschen schon immer da, oder ist das auf einmal aufgetreten?! Wenn ersteres zutrifft, denke ich, dass das einfach so ne Art "Eigenrauschen" ist... :confused:
     
  6. DirkB

    DirkB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 04.05.04   #6
    Den MG 30 DFX hatte ich mal und kann deshalb definitiv sagen, dass sich das Eigenrauschen in Grenzen hielt. Der Rauschpegel sollte nicht so sehr hoch sein. Wahrscheinlich ist der Amp defekt oder irgendeine Störquelle in der Umgebung.
     
  7. Thiel

    Thiel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 04.05.04   #7
    Das Rauschen trat nur im Proberaum auf, zuhaus net :>
     
  8. ranti

    ranti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.04   #8
    Ja dann wirds doch wahrscheinlich gar nichts mit dem Amp zu tun haben !?
    vielleicht kommen die Geräusche vom Schlagzeug (Snare) :rolleyes:
     
  9. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 04.05.04   #9
    ...das ist komisch! Kann aber 1000 und 1 Gründe haben! Ich kenn das immer nur aus Räumen, wo irgendwie dimmbare Lichter oder so sind... die Erden ja nur den überschüssigen Strom und dann rauscht echt alles! Aber ich nehm mal nicht an, dass das bei euch der Fall ist... und unter nem Hochspannungsmast is der Raum auch nicht, oder? ;)
    Ehrlich gesagt hab ich keinen Plan! :)
     
  10. Thiel

    Thiel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 04.05.04   #10
    >>vielleicht kommen die Geräusche vom Schlagzeug (Snare)

    Nein, das würde unser Drummer wissen / bemerken und der Rest auch.

    Ich hab nun erfahren das es eher ein hohes Pfeifen ist.

    In dem Raum ist jediglich nen BX 1200 und nen alter Fender-Amp, nen CD-Player (Radio) und ne Neonröhre, kann es an dieser liegen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping