Marshall MG 50 DFX & Garantie

von flener, 12.10.06.

  1. flener

    flener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.06   #1
    Hallo!

    Ich hab grad bei der Probe auf oben genannter Combo von 'nem Kumpel gespielt.
    Ich hab das Ding auf voller Lautstärke gespielt und plötzlich war der Ton weg. Ich dachte zuerst an meine Gitarre oder das Kabel, weil das Kabel erst gelötet war und die Buchse von der Gitarre schon 'n bissl im Arsch ist. Hab dann auch rumprobiert und 'ne andere Gitarre plus 'n anderes Kabel angeschlossen, aber es ging trotzdem nicht.
    Hab dann meinen Cube 30 mal als Lautsprecher an den MG 50 angeschlossen und das ging.
    Scheint also als wär nur der Lautsprecher in dem Gerät kaputt.
    Da frag ich mich allerdings wie das geht. Ich mein das is' ne aufeinander abgestimmte Kombination, der Verstärker wird - oder sollte- doch nicht den eingebauten Lautsprecher zerstören können...!
    Irgendwie bewegt wurde das Ding auch nicht während dem Spielen, also 'n Wackelkontakt oder so kann's auch nicht sein.
    Ich hab auch mal den Lautsprecher an den Ausgang vom Cube gehangen und da tat sich auch nix...

    Gekauft hat er das Ding beim Musik-Service, Rechnung bzw. Lieferschein sucht er noch raus.
    Wie lang gibt es denn Garantie auf den Amp? Gekauft hat er ihn vor etwa 2 Jahren, könnte also grenzwertig werden...

    Habt ihr vllt noch 'ne Idee woran das noch liegen könnte? Oder ob es ratsam wär sich direkt an Marshall zu wenden...? Sobald ich 'ne Rechnung oder so hab, wende ich mich mal per Mail an MS...

    MfG
     
  2. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 13.10.06   #2
    Wie hast Du den angeschlossen?
    Line out Marshall an Line in Cube 30 oder Speaker Out direkt an den speaker vom Cube 30?
    Weil es kann auch die Endstufensicherung sein...
    Bis jetzt weißt Du nur, daß der Preamp noch geht...
     
  3. flener

    flener Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.06   #3
    also ich hab meinen cube an den ausgang an der rückseite angeschlossen...ich weiß aber nicht wie der heißt, ich hab das ding jetzt nicht hier, werd dann aber mal nachschauen!

    aber es freut mich zu hören das die endstufe noch vor dem lautsprecher, aber hinter dem kabel da hängt...ich dachte der hängt direkt an dem kabel und geht durch besagten buchse (wo ich den cube angeschlossen hab) an vorverstärker+endstufe.
    den satz versteht jetzt bestimmt keiner *g*

    ps: ich hab jetzt grad auf der marshall seite geschaut, und den bildern entnehme ich, das es sich bei der buchse auf der rückseite umd en speaker out handelt. da hab ich den angeschlossen!

    kanns jetzt immer noch an ner sicherung liegen?
     
  4. flener

    flener Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.06   #4
    so, ich hab das ding heute genauer begutachtet und es steht jetzt fest, das direkt der lautsprecher defekt ist.

    vorverstärker und endstufe hab ich erfolgreich an anderen passivboxen getestet...

    verbaut war in dem ding ein eminence spkr-90011 / 122170A / 67-0424D 0931 in 12" mit 8 Ohm! mehr steht nich drauf, mit den informationen komm ich aber nich weiter, da find ich auf der eminence seite oder sonstwo gar nix...

    frage nun: welcher speaker kommt dem ursprünlgich verbauten nahe? kann auch von ner anderen firma sein! wie gesagt 12" und 8 ohm...

    mfg
     
  5. flener

    flener Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #5
  6. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 15.10.06   #6
    Wie viel Watt ein Speaker hat, hat doch nichts mit dem preis zu tun :-).
    Und der Preis sagt auch nicht aus, ob der Speaker gut klingt ( nochmal :-).

    Ich würde dir den Guitar Legend 121 empfehlen. Ist ein guter Speaker mit nem guten Preis/Leistungsverhältins.
    Oder beschreib mal noch den Sound, den der Speaker haben sollte. ( viel bass, wenig höhen oder eher höhenlastig oder mehr mittenbetont)
     
  7. flener

    flener Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #7
    ich bin mir bewusst das der preis nix mit dem watt zu tun hat, aber die sind ja jetzt beide von der gleichen firma, kosten etwa das selbe und gehen beide in richtung blues/vintage...von daher wunderte ich mich!
    aber danke das du mich darauf hinweist ;)

    vom sound her solls halt tatsächlich in die richtung blues gehen, also bin ich da wohl nicht schlecht bedient mit den beiden!

    kennt jmd den klanglichen unterschieden zwischen den beiden vorgeschlagenen?

    mfg

    edit: mit dem hier sollte man auch nicht viel falsch machen, oder? ich werd halt mal sehen wie sich da der preis entwickelt...keine ahnung...
    eBay: Fender Eminence Special Design 12er Speaker 50-75W (Artikel 300036944251 endet 17.10.06 20:00:00 MESZ)
     
  8. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 15.10.06   #8
    Ja, wenns Richtung Blues gehen soll, dann bist du mit beiden eigentlich gut bedient.
    Der in ebay ist ja von Fender, also kannste da auch net viel falsch machen.
    Also du bist mit allen 3 gut bedient. Such dir einen aus :-).
     
  9. flener

    flener Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #9
    das fender gerät wurde bestellt, rasch geliefert, heute verbaut und verrichtet seinen dienst wohlklingend!
     
Die Seite wird geladen...

mapping