Marshall MG Series G-Combo 100W/DFX

von Bademeister0604, 17.10.04.

  1. Bademeister0604

    Bademeister0604 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    9.11.13
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.04   #1
    hi leute

    hab schon einmal in dieses forum geschrieben..damals gings um meine ibanez gitarre und meinen line6 verstärker...egal

    weswegen ich heute schreib ist... weil ich mir einen neuen verstärker zulegen will... ins auge geschossen ist mir der..marshall 100W/DFX...mein freund hat sich den sleben vor paar tagen gekauft.. und is seeehhrr zufrieden... er meint cih muss mir den auch kaufen... nur dachte ich das ich lieber mal in einem forum nachfrage wo es leute gibt die sich gut auskennen... ;)

    lange rede kurzer sinn...hat von euch auch jemand diesen verstärker... oder gute bzw schlechte erfahrung gemacht...???
    postet mal bitte eure meinung zu diesem teil..

    lg michi
     
  2. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 17.10.04   #2
    Wenn dein Freund ihn hat, musst du doch wissen, ob er dir gefällt.
     
  3. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 17.10.04   #3
    Mir gefallen die Peaveys in der Preisregion besser. Soundfrage!!
     
  4. bum

    bum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Norden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 17.10.04   #4
    naja wenn er dir gefällt isser sicher ok, aber ich würd dir da eher nen valvestate von marshall empfehlen.
    die sind zwar uU schon recht alt, dafür allerdings auch günstiger zu haben.
    die ham ne röhre in der vorstufe und hören sich für die meisten besser an. für die meisten sag ich ganz bewusst, kann ja auch sein, dass du den mg100 transensound besser findest, aber schau dir die valvestates auf jeden fall ma an.
     
  5. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 17.10.04   #5
    Teste ihn doch bei deinem Freund ...

    Ich hab den MG 100, finde ihn ganz gut (allerdings nur mit MT-2 dran). :twisted:
     
  6. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 17.10.04   #6
    Ich hab ihn und find in gut. Ist halt ne einstellungsfrage...
     
  7. Bademeister0604

    Bademeister0604 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    9.11.13
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #7
    natürlich ahb cih ihn auch getestet...und ich find den sound klasse...
    nur kenn ich mich in bereich anschlüsse nicht wirklich aus.. und nachdem ich in einer band spiel.. möcht ich dann nicht nach 4 wochen oder so draufkommen.. das ich mit dem verstärker nicht aufnehmen kann.. oder hier und da nix anschließen kann..!!!


    ps.: spiele punk-rock bis fun-punk.. is so ne mischung... kann man ent genau beschreiben.. bzw ich net... ;)
     
  8. Schuetzenjaeger

    Schuetzenjaeger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Bleialf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    205
    Erstellt: 19.10.04   #8
    Ich hab den MG 100-DFX auch und hab mal ne Frage an die anderen, die den Amp auch haben: Rauscht der bei euch auch wenn ihr über den Distortion-Kanal spielt? Der Amp hört sich clean auf jeden Fall sehr gut an!
     
  9. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 19.10.04   #9

    jo schließ ich mich ma an .....is klar das es besseres gibt aber wenn ich manche hier höre wie scheisse der doch sei da kommt mir die galle hoch. wenn man die knöppe nur voll auf oder abdreht dann kann ja nix bei rauskommen :D

    wie schon gesagt ich bin zufrieden mit ihm :great:
     
  10. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 19.10.04   #10
    Bei mir rauscht er nur gering, was aber an meinen passiven PU`s liegt.
    Ansonsten ist das rauschen normal, es seidenn du hast ein Noisegate...
     
  11. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 19.10.04   #11
    finger weg von marshall MGs ... haben nichts mit wirklichen marshall amps zu tun. ganz schlimme abzocke und ganz schlechte amps.
     
  12. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 19.10.04   #12
    vor allem wenn man gerne verzerrt spielt sind die echt nix!kann an schön reden klar...
     
  13. InfiniteDream666

    InfiniteDream666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.10.04   #13
    Ich finde den Marshall Verstärker ziemlich gut! Einer der besten in dieser Preisregion! Es ist natürlich auch Geschmackssache, aber er hört sich in jeder Beziehung super an! Un die integrierten Effekte machen auch ziemlich viel Spass!
    Also mein Statement: KAUFEN!
     
  14. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #14
    aber die integrierten Effekte sind auf Dauer eben weder g-Major noch Intellifex.

    Also ich würd lieber was trockeneres, ehrlicheres als das MG-Zeug nehmen - bei Marshall Vollröhre oder nix.
     
  15. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 20.10.04   #15
    *zustimm*
     
  16. silversnake

    silversnake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    29.06.15
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #16
    Das komische an dem Marshall Mg 100 Dfx ist, das alle Leute die ihn haben sagen das der gut ist, alle anderen sagen er ist schlecht, ich hab noch nie jemanden gesehen der ihn gekauft hat und gesagt hat er ist schlecht..... :confused:

    Mfg

    Silversnake
     
  17. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #17
    die, die ihn nicht mögen, werden halt besseres gewöhnt sein ;)
     
  18. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 20.10.04   #18
    Zum Beispiel nen JCM800 oder ENGL. Amps, die die Leute, die nen MG100 haben, wohl noch nie auch nur gesehen haben :p

    Ich hatte mal nen MG30Dfx und bin heilfroh, ihn los zu sein. Und von wegen in der Preisregion... für das Geld gibt's im Modellingbereich (Line6, Vox) WESENTLICH attraktivere Angebote und Vielseitigkeit (weil jemand die lächerlichen Effekte im MG angesprochen hat) haben die wohl auch mehr. Klanglich sind Digitale den reinen Transistoramps mittlerweile auch WEIT voraus.

    Auch richtig, E-Wok: Wenn Marshall, dann Vollröhre und zwar wenn's geht aus den 80ern (JCM800 war der letzte richtig gute Amp, vom 6100 mal abgesehen). Ansonsten ab zur Konkurrenz. Marshall ist legendär aber nicht wegen sowas wie den AVTs oder den MGs, ehrlich nicht.
     
  19. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #19
    Naja, die Valvestate 1-Reihe kann man ihnen noch anrechnen, finde ich. Waren nette Verstärker .
     
  20. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 20.10.04   #20
    aber bei weitem nicht legendär.
     
Die Seite wird geladen...

mapping