Marshall mg100dfx und recording

von wrath, 07.12.04.

  1. wrath

    wrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #1
    hallo,

    vorneweg: ich bin vollkommener anfänger in sachen recording und lese mich schon seit einigen tagen hier im forum ein, jedoch ist die ganze sache um einiges schwerer als ich mir das anfangs vorgestellt habe...
    ich will mit recording anfangen, also mit meiner gitarre tracks einspielen und die bass und drum spuren im pc machen.
    mein equipment sieht im moment so aus:
    - gitarre(n) :rolleyes:
    - amp: marshall mg 100 dfx (war wohl ein fehlkauf :( )
    - cubase se
    - irgendne gaming soundkarte: creative soundblaster live irgendwas

    ich gehe also mit meiner gitarre in den amp und vom amp (er besitzt einen "emulated line out") in die soundkarte. ich habe schon ein wenig rumprobiert, ich kann schon die gitarre aufnehmen etc., das problem ist nur: der sound ist nicht gut. selbst wenn ich den gain regler so weit wie möglich zugedreht habe nimmt cubase die gitarre schon ziemlich angezerrt auf.
    -> liegt das jetzt an irgendwelchen settings, sprich kann ich daran jetzt noch etwas ändern oder liegt es schlichtweg daran dass die komponenten nicht hochwertig genug sind?
    sollte ich eher eine bessere soundkarte kaufen? (habe mich schon ein wenig umgeschaut, die dinger von "m-audio" oder "e-mu" für ca 100 euro wären empfehlenswert oder? das wäre auch noch in meinem budget drin.)
    oder liegt es eher an dem amp und ich sollte lieber in einen anderen wandler investieren und die soundkarte erstmal so lassen?
    oder gar beides ändern?

    ich könnte so bis zu 300 euro investieren. investitionen in welche richtung würden sinn machen?
    ich bin immo noch anfänger, will aber jetzt keine sachen kaufen die ich in nem halben jahr nicht mehr brauche, aber es sollte halt trotzdem noch im annehmbaren finanziellen rahmen bleiben.
    tut mir leid falls ich mich irgendwie dumm ausgedrückt habe, falls noch fragen bestehen fragt einfach.
    ich würde mich sehr über kompetente antworten freuen, vielen dank schonmal! :)

    p.s.: bitte nicht mit "suchfunktion" oder so kommen, ich versuche mich ja schon ins thema einzuarbeiten, aber wenn man die antworten kompakt auf sein eigenes problem bekommt wär das natürlich klasse.
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 08.12.04   #2
    Das hat mit deinem Gainregler warscheinlich garnichts zu tun.Das Signal was aus dem Headphon/Line Out kommt ist warscheinlich schon zu hoch.Kenne den Amp jetzt nicht,aber kannst Du den Line-Out am Amp noch runterregeln?
    Wenn ja dann mach das.
    Bei deiner Soundkarte den Line- In Regler auch noch runter nehmen.
    Trotz alledem wird das Ergebniss nur mager ausfallen,weil ja im Prinzip der Klang des Amp-Lautsprechers fehlt.
    Die günstigste Möglichkeit ist eine GI-Box
    nähere Information unter
    Die zweite Möglichkeit ist Du kaufst Dir ein Mikro SM 57(als DAP-Kopie)
    Suchfunktion benutzen.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.12.04   #3
    Windows "Lautstärkeregelung" - dort Regler für Aufnahme nach unten justieren. Meist nicht höher als 2. Strich von unten, sonst übersteuert die Soundkarte, was fieses Zerren zur Folge hat. Und dann sensibel mit dem Volume vom Amp umgehen.
     
  4. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 08.12.04   #4
    Moin! Ich hab den gleichen Amp und das war kein Fehlkauf :rolleyes: ! Du musst den Input Volume im Pc einfach etwas runtersetzen, ich bekomme bei mir ein super Signal da raus! Ich finde der Output klingt gut!
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 08.12.04   #5
    Und bitte am PC den Line-In nehmen, nicht den Mikrofoneingang ;)
     
  6. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #6
    Ich würde dir zu einer guten Soundkarte raten und für die restlichen 200€ einen Modeller oder ähnliches kaufen. Aus eigener Erfahrung finde ich das ZOOM GFX4 sehr gut. Gibts aber nur noch gebraucht. Vamp gefällt mir gar nicht. Ansonsten sollen die Sachen von Tech21 gut sein und der Tubeman von H&K. Hab ich aber noch nicht benutzt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping