marshall MG100HDFX und behringer BG412H

von flominator, 20.11.05.

  1. flominator

    flominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #1
  2. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 20.11.05   #2
    Für knapp 600€ kriegste ne Super Combo, die mit großer Wahrscheinlichkeit besser klingen wird als diese Kombination.

    Aber um dir weiterhelfen zu können, müsste man wissen, was du für Musik spielst.
     
  3. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 20.11.05   #3
    nein tut es nicht!!! liegt meiner meinung nach aber mehr an der behringer box. mein anderer gitarrist spielt ebenfalls das mg100 top aber über ne marshall box mit celestions und da find ich das teil schon wesentlich besser. die behringer klingt sehr matschig und undifferenziert, jedenfalls im high-gain bereich (punk/hc/metal)

    wennde mal die sufu benutzt wirst du viele schlechte sachen über das mg100 top finden, aber für den preis den es kostet find ichs eigentlich in ordnung, auch wenn der name marshall hier in die irre führt.
    denn mit den klassischen marshall sounds kann das teil imho nich aufwarten, aber wieschongesagt mit nem guten cab find ich das teil nich halb so schlecht wie viele behaupten und wenn man die eingebauten effekte richtig einstellt taugen auch die...
     
  4. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #4
  5. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 20.11.05   #5
    das ist quasi das topteil nur als Combo :rolleyes: ;)
    Ich persönlich finde den MG100DFX ja schrecklich (unser anderer Gitarrist hat den) Das Ding hat Rückkopplungen ohne Ende, die zerre ist nicht so toll finde ich und die Effekte kann man nicht wirklich flexibel einsetzten, also ich rate mal von dem Ding ab.
    Was zu empfehlen ist kann ich icht sagen, bevor du nich ein paar Angaben machst, was für Musik du spielst, obs nur für Daheim ist oder für Band, etc :)
    MFG
    €: Ach so ein Halfstack klingt halt fetter hat mehr Bassdruck, aber wenn man eh nur mit nem Mico abnimmt ist das relaiv egal (abe ein halfstack sieht hal einfach besser aus und im proberaum und auf Gigs ohne Mic Abnahme fetzts dann doch einfach mehr). Is so ein biscne ne Glaubensfrage, ausserdem kann man sich bei Top+Box halt die Speaker aussuchen ...
     
  6. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 20.11.05   #6
    Also ich hab den MG100dfx Zuhause und bin sehr zufrieden damit(Mal abgesehen davon das er fürs Wohnzimmer zu laut ist). Ob er nach Marshall klingt oder nicht ist doch eigentlich egal, ich kanns auch garnicht genau beurteilen. Die Effekte nutze ich nur ab und zu mal. Und was immer alle über die Zerre sagen verstehe ich nicht. Ist absolut ausreichend.

    Ich persöhnlich würde aber auch eher einen kleineren Röhrenamp empfehlen. Kostet allerdings etwas mehr... Dieser hier soll ganz gut sein: (Hab ihn aber selbst noch nicht angespielt ist also nur Hörensagen!)
    https://www.thomann.de/peavey_classic_30_prodinfo.html?sn=1cb82bf01568521c1b2b77ee2e9bc17b
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 20.11.05   #7
  8. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #8
    ok, also lieber doch nen halfstack?

    gut, ich spiel inner rock band, und es soll für bandraum und bühne gut sein. Bis 1000 € kann ich alles kaufen. Die frage is nur welches Gerät?

    Wenn ich nen halfstack nehme, was könnt ihr mir da empfehlen?
     
  9. JuanCarlos

    JuanCarlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    984
    Erstellt: 20.11.05   #9
    Nein, lieber ne gescheite Combo, für 600€ gibts nunmal kein gescheites Halfstack.
     
  10. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #10
    ich habe geschrieben, dass ich bis 1000 € ausgeben kann, nicht 600 €.

    also ab wann lohnt sich ein halfstack? welches könnt ihr empfehlen?
    welche combo könnt ihr empfehlen?
     
  11. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 20.11.05   #11
    Welche Musikrichtung denn?
     
  12. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 20.11.05   #12
    Guck dir mal die ENGEL oder Laney Röhretops an(50Watt). Is vielleicht was für den Preis.
     
  13. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 20.11.05   #13
    Das ist seit Neuestem dein Lieblingswort, stimmt's? :D :great:

    WO? :D ;)

    @Topic: Wie Hoss sagte... nur weil es ein Stack ist, heißt dass nicht, dass dir die Frauen nachlaufen. Kauf dir lieber nen gebrauchten DSL401 oder so, wenn du Marshall Sound bevorzugst ;)
     
  14. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #14
    ok, also musikrichtung ist rock und punk.

    jetzt habe ich die auswahl zwischen:

    https://www.thomann.de/marshall_mg100dfx_prodinfo.html

    und
    https://www.thomann.de/marshall_dsl401_prodinfo.html


    der 1. hat 2 lautsprecher, wie viele hat der 2.?
    der 1. hat 100 Watt, der 2. 40 watt. reichen 40 watt für bühne ohne mic?

    der 1. hat so effekte wie chorus und flanger, hat das der 2. auch? hab ich jedenfalls nicht gelesen. ich kann mich nicht entscheiden. ich mein, ich würde sie beide am liebsten selber man anspielen, aber wo soll ich das machen? die teile hat ja niemand.


    vllt. könnt ihr mir ja mal sagen, welchen ihr nehmen würdet und warum, das ist wichtig, der grund, warum ihr den einen bevorzugen würdet.
     
  15. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 20.11.05   #15
    [FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1]


    Also "nur" einen ;)
    [/SIZE][/FONT][/SIZE][/FONT]
    Ebenfalls einen.

    40 Röhrenwatt sind weit mehr, als 40 Transistorenwatt (wurde mir mal gesagt). Für kleine Gigs muss das allemal reichen!

    Ansonsten kaufst du dir hald ne Box später dazu, aber ich denke du steigst mit dem DSL401 einfach viel besser aus. ;)

    Nein. Aber das was du benötigst, kannst du dir z.B. mit nem Multi-FX dazukaufen (kosten nicht mehr viel... suchen)

    Geh in nem Musikladen?! ;) Musicstore oder sonst einen, die Teile hat jeder etablierte Shop!

    Ganz klar: DSL401 Gründe: Röhrensound, mehr Leistung und Flexibilität, du brauchst keine Box dazu. Außerdem ist der Wiederverkaufswert um einiges höher. Der MG100 verliert stark an Wert, wie man auf eBay sieht. Zumindest ist das bei den kleineren Teilen deutlich bemerkbar. Schade eigentlich, denn für Transen sind sie allemal super! :o
     
  16. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 20.11.05   #16
    Wenn du bis zu 1000€ ausgeben kannst, stehen dir viele Möglichkeiten offen, dazu gibts hier einige Threats, benutze mal die Suchfunktion.
    Ansonsten empfehle ich dir den Engl Thunder 50, Laney LC 50, Fender HotRod Deluxe, Marshall DSL 401, Peavey XXX, Rivera...

    Auf dem Gebrauchtmarkt hast du eine noch größere Auswahl. Da hab ich zum Beispiel meinen Mesa/Boogie Dual Caliber und eine 2x12 Box her...für insgesamt 900€
     
  17. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 20.11.05   #17
    Also Bub spiel den MG mal an ich finde der klingt Geil mit ner gescheiten Box, 1960 A oder sowas halt! Wayne Static von Static X spielt den nicht umsonst und er ist wesentlich besser als er in dem Board gemacht wird! Nix gegen meinen Tsl aber das ist einfach geschmackssache, aber bitte lass die Finger von der billig BOX!
     
  18. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #18
    du meinst, ich soll das topteil MG anspielen oder die combo?

    wenn du das top teil meinst, welche box dazu? 1960 A, is das die box?
     
  19. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 20.11.05   #19
    Das sind die "standard" Boxen von Marshall (auch die B-Version). ;)
     
  20. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 21.11.05   #20
    @flominator:

    Weist du überhaupt was ein Transistor-Amp oder Röhren-Amp ist ?
    Also bei 1000€ kannst du dir einen Röhren-Combo locker leisten und laut genug ist er auch. Wie lange spielst denn du schon ? Ist es dein zweiter Amp oder wie ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping